Logo für Allround Handwerker?

  • Hallo,


    habe einen Bekannten und der hat mich gefragt ob ich ihm ein Logo oder einen Schriftzug machen könnte evtl auch eine Homepage. Er ist Allrounder im Handwerklichen Bereich und Selbstständig, was für mich heißt das das Logo bzw der Schriftzug ihm potenzielle Kunden bringt.. Ich kann zwar gut mit den ganzen Design-Programmen umgehen aber leider fehlt es mir gerade an Ideen. Könnt ihr mir helfen bräuchte nur Anregungen, wäre echt nett...


    dankeschön


    lg eine wie keine :-)

  • Wär schön zu wissen was er so alles macht... wird ja nicht wirklich alles machen :D...


    ansonsten, wenn's auch was bildliches sein darf, stell ich mir grad 'ne Leiter und 'nen Hammer vor... die Leiter vielleicht als "Dach" in den Schriftzug integriert...

    Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

  • cool die idee ist gut :-)


    also er macht:


    Fliessen-, Platten- und Mosaiklegearbeiten
    Estrichlegearbeiten
    Verlegung von Laminat und Fertigparkettböden
    Trockenbau
    Dachgeschossausbau
    Möbelmontage/Küchenmontage
    Einbau von genormten Baufertigteilen (Fenster, Türen, Zargen, Regale etc.)


    und noch einiges mehr je nach Anfrage des Kunden...

  • N'Abend,


    wie sagt man doch so schön: "Der Appetit kommt beim Essen". Wenn die Idee nicht im Kopf entstehen will muss sie eben aus der Hand fließen. Schnapp dir Papier und Bleistift und zeichne drauf los. Du hast ja bereits einige Stichwörter genannt. Vielleicht lässt sich aus Fenstern, Mosaikkacheln oder Dachziegeln oder aus den benötigten Werkzeugen ein prägnantes grafisches Element herausarbeiten. Ich garantiere, dass auf diese Weise bessere und darüberhinaus sichtbare Resultate entstehen, als durch reines Grübeln. Und falls nicht, mehr Gedanken machen und diese schriftlich erfassen.

  • die Firma heißt Montagebau & Bodenbeläge mit seinem Namen noch versehen. Es ist, finde ich, nicht sehr einfach alles was er tut in einem Logo zu vereinen :-( hab jetzt mal ein paar Versuche gestartet aber das ist noch nicht wirklich gut gelungen :-(

  • die größe der Bilder ist natürlich noch nicht die endgültige :-)


    hätte evtl an nen kleine comic-figur gedacht die den schriftzug in der hand hält oder so was in der art vielleicht.. bei den Buchstaben fehlt noch der Firmenname da kommt noch Montagebau Jan Voigt hin oder so etwas in der Richtung...


    Das mit dem Hammer war mein erster Gedanke aber ich glaube es ist eher schlecht realisierbar weil es ja noch um einiges verkleinert wird...

  • Hm,...


    soweit möchte ich da jetzt nichts sagen.


    Als weitere Inspiriration ist natürlich noch die Konkurenz zu empfehlen.


    Beispielsweise per Google mit Suchwort: "Hausmeisterservice" oder "Montagebau & Bodenbeläge".


    Solltest auch daran denken das das Logo eventuell auch gedruckt wird, beispielsweise auf Visitenkarten, Briefköpfen, Flyer etc.
    Ein weniger effektvolles wäre da im Vorteil.

  • hab mal gegoogelt die meisten Logos haben keine Bildchen etc. nur Schriftzug mit einem Gestalterischen Detail Rechteck, Kreis o.ä. hab jetzt mal noch was gemacht ganz schlicht und ohne effekte :-)


    was die Farben angeht ist variabel er hat keine Farbe vorgegeben seine jetztige HP ist in blautönen.


    Welche Farben wirken denn am besten?

  • das beste ist sowieso das endgültige logo las vektor datei aufzubauen, damit es in beliebige grössen skalierbar ist, wie z.b Fahrzeug, Hausschild usw. ich könnt mir auch vorstellen 3 oder 4 flächen in einer perspektive, gern auch unterschiedlich in farbe. schriftzug dazusetzen.

  • blau passt zu: medizin, kälte & klimatechnik, sanitär usw, wird dafür auch gern genommen, soll aber keine richtlinie sein! zum neuen entwurf würd ich zu einer serifenlosen schrift wie z.b. helvetica greifen. den trennstrich evtl. zwischen die beiden textzeilen, zur oberen hin mit etwas mehr abstand, und dicker.
    gruss

  • Quote

    hab jetzt mal noch was gemacht ganz schlicht und ohne effekte


    Du bist auf dem richtigen Weg :)
    Der blaue Streifen unten würde ich am ehesten als Wasser interpretieren. Was relativ wenig mit der Materie zu tun hat.


    Ich würde einen weissen Hintergrund wählen, weil es einfacher ist damit Werbung in der Zeitung zu machen und die meisten Kleinfirmenautos sind in weiss gehalten.


    Wie wärs mit einem flachen Dach über dem Jan Voigt ?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!