Wie Protokoll / Verlauf in psd-Datei speichern?

  • Ich denke mal, das geht nicht - wär aber auch manchmal zu schön, um wahr zu sein...


    Im Protokoll/Verlauf werden ja nur die Schritte (max. 999) gespeichert, die rückgängig gemacht werden können. Aber das geht eben nur für die eine Sitzung - soweit ich das weiß, sollte es gehen, lass ich mich natürlich sehr gern eines besseren belehren ;).

  • Die Frage wird nur sein, wie groß die Datei dann ist; PS erzeugt temporäre Dateien im Bereich von 500 MB und noch mehr um das Protokoll rückgängig machbar zu halten, ein guter Kompromiß ist es, von nicht ganz fertigen Dateien je nach Arbeitsfortschritt mehrere Versionen zu speichern.
    Gruß
    Martin

  • digimassa: Verwechsele nicht das Verlaufsprotokoll in einem Textdokument mit der Protokollpalette um Schritte rückgängig zu machen. Das sind zwei verschiedene paar Schuhe.


    Das Verlaufsprotokoll sieht in der detaillierten Version als Text-Dokument so aus:



    Besonders speicherintensiv ist es nicht da es ja nicht die Funktion hat Schritte rückgängig zu machen sondern einfach jeden Befehl mit allen zugehörigen Werten niederschreibt, vor-zurück.. ganz egal.
    Das Protokoll unter anderem dann sehr hilfreich wenn man einmal bestimmte Effekte/Einstellungen probiert. Irgendwann hat man genau das perfekte Ergebnis aber weiß den genauen Weg nicht mehr. Da ist so ein Protokoll äußest hilfreich.


    /edit: leider wird die formatierung beim einkopieren hier ins Forum zerhauen. PS rückt das Protokoll eigentlich schön übersichtlich ein

  • Vielleicht will er das ja sogar und ich habe es falsch verstanden. Warten wir ab bis sich Tim wieder rührt. :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!