Scriptsuche

  • Hossa Freunde
    es geht darum hhmm wie erkläre ich es hhmm ohje nagut von anfang an
    ich habe 3 frames oben ist mit hotspots eine navigation eingebaut in der mitte erscheint der text und unten soll beim aufruf eines bereiches eine zusätzliche navigation geladen werden ich kenne zwar das eine script um 2frames gleichzeitig zu laden aber das geht wohl anscheinend bei hotspots nicht kennt jemand noch ne lösung?? sowas wie wenn der mitlere frame aufgerufen wird das dann der andere durch eine if/else oder sowas aufgerufen wird?? ohje ohje ich hoffe es kennt jemand etwas sonst häng ich echt dumm da

  • Ich gebe es ja zu :)
    Ich wars :)



    Grussi
    Robert

    Das "Traum-Projekt" in 2001 gegründet und Ende 2016 in die Hände von Geronimo gegeben.

    "Es war eine geile und lehrreiche Zeit, die mein Leben nachhaltig verändert hat"

  • Wenn du im Frameset ein Hotspot anklickst, geht das genauso, wie mit Textlinks! Also unten bei Hyperlink ne # einfügen und unter Verhalten - Goto URL definieren, was wo passieren soll! Ganz einfach.


    Zumindest wenn die Grafik von FW kommt!


    2. Lösung (sehr doof)
    Bei dem Frame, was man mit Hauptnavigation öffnet, fügst du onload den Befehl gotoURL ein. Also, wenn er das Hauptfenster geladen hat (onLoad), soll er die 2. Navi laden. Und das im Unteren Frame.

    the0bone


    Wissen ist Macht, nichts Wissen macht nichts! Doch auch wenn man es nicht besser weiss, sollte man beim Erstellen einer Webseite auf Tabellen verzichten.

  • Bin leider auf der Arbeit, werde aber nachher ( Home ) mal mein DW anschmeissen! DW schreibt ja das Script automatisch!

    the0bone


    Wissen ist Macht, nichts Wissen macht nichts! Doch auch wenn man es nicht besser weiss, sollte man beim Erstellen einer Webseite auf Tabellen verzichten.

  • Das Java sollte laut DW so aussehen:


    <script language="JavaScript">
    <!--
    function MM_goToURL() { //v3.0
    var i, args=MM_goToURL.arguments; document.MM_returnValue = false;
    for (i=0; i<(args.length-1); i+=2) eval(args[i]+".location='"+args[i+1]+"'");
    }
    //-->
    </script>


    und die Verknüpfung so in der Art


    <a href="#" onClick="MM_goToURL('parent.frames[\'mainFrame\']','hauptseite','parent.frames[\'bottomFrame\']','nebenseite');return document.MM_returnValue">link</a>


    der onclick ist ja egal, auf was er sich bezieht!


    So far




    [Edited by the0bone on 18.05.01 at 17:43 GMT]

    the0bone


    Wissen ist Macht, nichts Wissen macht nichts! Doch auch wenn man es nicht besser weiss, sollte man beim Erstellen einer Webseite auf Tabellen verzichten.