Preloaden von FLV Komponente

  • Servus,
    auch wenn die meisten Leute bei dem Wort Preloader die Augen verdrehen, weil sie mittlerweile gelangweilt davon sind habe ich meine Probleme mit einigen Sachen..


    Geplant ist folgendes: Erst wird ein kleiner Rahmen geladen.. anschliessend wird der Trailer geladen welcher nach erfolgreichem Laden in dem Rahmen abgespielt werden soll.
    Klingt einfach, ich brech mir dabei einen ab!


    Jetzt soll das folgendermassen aussehen: Zu erst wird der Rahmen geladen, welcher als "rahmen.swf" vorhanden ist. Wenn das Dingen geladen wurde soll es abgespielt werden.
    In der .swf ist eine 45 Frame Animation vorhanden. Abgespielt wird das ganze bei 29 Frames pro Sekunde. Brauch keine Preloader Animation, weil das Dingen nur 'nen paar Kb gross ist.. Bildschirm kann demnach fuer 'ne Sekunde schwarz sein, ist okay.
    Anschliessen, nachdem die Rahmen-Animation komplett abgespielt worden ist soll der Trailer geladen werden, welcher als "promo.flv" vorhanden ist. Anbei eben ein kleiner Preloader, damit das warten der 5-6Mb auch nicht langweilig wird.Wenn der Trailer fertig geladen ist soll der Preloader verschwinden und anschliessend die FLV abgespielt werden.


    Soviel ist geplant, aber die Umsetzung ist ziemlich miserabel! Es soll nichts mit Knoepfen passieren, soll alles automatisch gemacht werden.. Vorstellen kann man sich das ganze etwa wie die derBauer Intros, wo erst geladen wird und dann eben abgespielt wird.
    Ich habe mir diverse Preloader Tutorials durchgelesen, aber dennoch helfen die mir nicht wirklich weiter.
    Um auch zu sagen wo mein Problem liegt:
    1.) Der Preloader soll erst angezeigt werden, wenn die Rahmen-Animation fertig ist
    2.) Wie lade ich eine FLV Komponente vor mit einem Preloader und spiele sie ab bei erfolgreichem Runterladen?


    Mag vielleicht fuer die meisten total einfach klingen, allerdings ist dies hier fuer mich meine erste 'grosse' Auseinandersetzung mit ActionSkript und seinen fiesen Seiten :D 
    Waere super nett, wenn mir irgendwer helfen koennte.. denn die ganzen Preloader Dinger helfen mir irgendwie auch nicht weiter..


    Bis denne dann,
    Zero


    Eigentlich ist mir egal, ob das ganze in AS 2 oder AS 3 geschehen soll, da ich mit Flash Professional Cs3 den Zugriff auf beide Versionen habe.
    Und warum mich einer fragt, warum ich eine derartige Software besitze und sie nicht zu benutzen weiss: Ich habe sie mir gekauft, in der Hoffnung es spaeter mal zu begreifen.. werde mir auch naechste Woche Buecher zulegen, damit es hoffentlich besser wird fuer die Zukunft..

    [COLOR="Silver"]Chaos ist nur eine andere Definition von Ordnung.

  • Zitat

    1.) Der Preloader soll erst angezeigt werden, wenn die Rahmen-Animation fertig ist
    2.) Wie lade ich eine FLV Komponente vor mit einem Preloader und spiele sie ab bei erfolgreichem Runterladen?


    Würde ich nicht machen. Wieso willst du nen Preloader für die FLV-Datei machen, wenn du doch mit FLV die Möglichkeit hast, dass die FLV sofort wiedergegeben wird, wenn z.B. nur 2 sek Spielzeit geladen sind und der Rest wird während des Abspielens weiter geladen, Stichwort "Progressiv Streaming".
    Wenn Du aber unbedingt eine FLV vorladen willst, hast Du z.B. folgende Möglichkeit.
    Du machst eine neue swf und importierst die flv. Diese liegt dann auf der Zeitleiste. Diese SWF importierst du und kannst hier nen Preloader vorladen, Hier heist das Zauberwort MovieClipLoader.
    zitat aus der Hilfe:

    Zitat

    Verwenden Sie für MovieClipLoader-Funktionen MovieClipLoader.loadClip() anstatt loadMovie() oder MovieClip.loadMovie() zum Laden von SWF-Dateien.


    Besser ist aber meiner Meinung nach, die FLV ohne Preloader zu starten, was ja wie schon gesagt, ohne Probleme möglich ist.
    Könnte bei dir so gehen:
    In deiner SWF, wo dein Rahmen drinne ist, machst du im letzten Frame deiner Rahmenanimation auf einer neuen untersten Ebene ein neues Videoelement.
    In der Bibliothek mit rechter Maustaste auf "Neuses Video" nen Namen vergeben, und die Option "ActionScript gesteuert" wählen. Das Teil nun auf die Bühne ziehen in den Frame wo es hin soll, einen Instanznamen vergeben, und deine Abmessungen für die FLV angeben.
    Nun noch folgender Code, und dein Video läuft:


    "mc_video" ist hier der Instanzname der Videokomponente

    Schöne Grüße aus Thüringen
    Stephan Page


    Stell Dir vor, hier steht was und keiner liest es!! schon entdeckt?? F1 ist ne geile Taste
    [FONT="Comic Sans MS"]Ich beantworte keine E-Mails. Bitte alle Fragen ins Forum


    [COLOR="RoyalBlue"][FONT="Comic Sans MS"]schon gehört??? Das Internet ist voll, die lassen keinen mehr rein!! :p :D :p

  • Kann ich die Bufferzeit eigentlich auch auf 28 Sekunden setzen?
    Ich haette es eben gerne wie zum Beispiel beim Bauer, wo die Trailer auf einer Seite erst vorgeladen und dann abgespielt werden, denn ich will nicht, dass der Promo Trailer ruckelt, stopt, oder sonstige Zappelein anfaengt :D 
    Das ist der Grund, warum ich das Baby gerne vorladen lassen wuerde, weil es eben nicht so gut rueberkommt, wenn ein derartiger Trailer ruckelt, etc.


    Danke dir aber fuer deine Beiden Moeglichkeiten.. Ich werde zu Beginn mal versuchen, wie ich mit der Sache "Lade Flash auf Zeitliste in einer neuen .swf und packe das ganze dann zusammen" zurecht komme.
    Grund ist eben, dass ich gerne den besagten Preloader einbringen moechte :D 
    Falls ich mit dieser Variante nicht klar komme werde ich wohl mal deinen zweiten, bevorzugten, Rat befolgen und schauen wie es damit ausschaut!


    Ich wuensche einen angenehmen Morgen/ Abend.. was auch immer wir gerade bei dir haben :rolleyes:

    [COLOR="Silver"]Chaos ist nur eine andere Definition von Ordnung.

  • Natürlich kannst Du auch den Buffer auf den Wert einstellen, der der Länge deiner flv entspricht. Der Effekt bleibt der gleiche. Dann einfach noch ne pseudoanimation gemacht, damit sich was bewegt, solange geladen wird und fertig is dat.

    Schöne Grüße aus Thüringen
    Stephan Page


    Stell Dir vor, hier steht was und keiner liest es!! schon entdeckt?? F1 ist ne geile Taste
    [FONT="Comic Sans MS"]Ich beantworte keine E-Mails. Bitte alle Fragen ins Forum


    [COLOR="RoyalBlue"][FONT="Comic Sans MS"]schon gehört??? Das Internet ist voll, die lassen keinen mehr rein!! :p :D :p

  • Sauber, dann hoert sich das doch jetzt alles quasi perfekt an!
    Habe ein langes Wochenende anstehen ( fuenf Tage) und werde es dann mal ausprobieren!


    Werde dann mein Endergebnis hochladen und meinen Code, auch wenn es nicht so interessant ist, aber vielleicht hilft es ja wem anderen, haha.


    Danke dir fuer deine Hilfe, ich hoffe ich krieg das dieses Wochenende endlich hin.. hat mir den Kopf zerbrochen eine derartige Kleinigkeit fertig zu bekommen.
    Werde mir auch dieses Wochenende ein wenig Lesematerial zulegen..


    Schoenen Tag noch ;-)

    [COLOR="Silver"]Chaos ist nur eine andere Definition von Ordnung.

  • Na dann wünsch ich mal viel Erfolg

    Zitat

    Habe ein langes Wochenende anstehen ( fuenf Tage) und werde es dann mal ausprobieren!


    Wo wohnt dein Haus, wo gibts 5 Tage Wochenende, auch haben will :D

    Schöne Grüße aus Thüringen
    Stephan Page


    Stell Dir vor, hier steht was und keiner liest es!! schon entdeckt?? F1 ist ne geile Taste
    [FONT="Comic Sans MS"]Ich beantworte keine E-Mails. Bitte alle Fragen ins Forum


    [COLOR="RoyalBlue"][FONT="Comic Sans MS"]schon gehört??? Das Internet ist voll, die lassen keinen mehr rein!! :p :D :p