Fragen zur Existenzgründung

  • Hallo,
    ich bin hauptberuflich Hausfrau und somit ohne Einkommen ohne Hartz IV oder ähnliches. Ich möchte jetzt nebenbei ein Fotostudio aufmachen.
    Große Gewinne erwarte ich nicht, ist aber eben ein bisschen mehr als ein Hobby.
    Jetzt meine Fragen, muss ich ein Gewerbe anmelden, bin ich UST pflichtig? Wie ist das mit der Krankenversicherung, die läuft bis jetzt auf meinen Mann.
    Und ab wann muss ich Gewinne versteuern?


    Danke schonmal für die Antworten
    Miriam

  • Ganz kurz:


    Gewerbe - ja
    USt. - Kleinunternehmerregelung ja oder nein
    KV - bis zu monatl. Nebeneinkünften von ca. 350 € weiter über die Familienversicherung >>> KK fragen
    Deine Einkünfte (ab dem 1. Euro) aus Gewerbe werden den Einkünften deines Mannes hinzugerechnet und alles entsprechend versteuert.

    Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.