Flash 5 - Anfänger Frage

  • Hallo zusammen,
    ich weiß, ich bin hier im falschen Unterforum, aber ich habe einfach kein passenderes finden können.
    Also, und zwar habe ich jetzt mit Flash angefangen. Zum Start habe ich mir dafür das Buch "Flash 5" mit der Testversion von Flash 5 gekauft. Nun muss ich bei einer Ellipse die Kontur ausstellen, nur wie? Ist im Buch leider nicht wirklich gut erklärt. Bräuchte deshalb hilfe. (Bitte ausführlich erklären)


    Btw: Sind Marcromedia und Adobe ein Unternehmen, oder kooperieren? Irgendwie wurde ich immer auf die Adobe Seite geleitet, wenn ich mir Marcromedia Flash 8 Testversion laden wollte. oO

  • Flash5? Wow!
    Du kannst mit dem Auswahlwerkzeug die Kontur markieren und dann löschen.
    Beim Zeichnen kannst Du aber bei der Farbeinstellung der Kontur (Stroke) auch das durchgestrichene Farbsymbol nutzen, dann wird erst gar keine Kontur erzeugt.


    [edit]BTW: habe Dich mal verschoben[/edit]

  • um auf deine zweite frage zurückzukommen: macromedia war eine eigenständige firma, die flash entwickelte und die im dezember 2005 von adobe aufgekauft wurde. seitdem laufen die ganzen produkte nicht mehr unter "macromedia [programmname]" sondern unter "adobe [programmname]".
    das kannst du auch nochmal bei wikipedia nachlesen.

    [COLOR="#F18F0E"]#[COLOR="Gray"] das, wobei unsere berechnungen versagen, nennen wir zufall. - albert einstein
    [COLOR="#F18F0E"]# FX Productions

  • Flash5? Wow!
    Du kannst mit dem Auswahlwerkzeug die Kontur markieren und dann löschen.
    Beim Zeichnen kannst Du aber bei der Farbeinstellung der Kontur (Stroke) auch das durchgestrichene Farbsymbol nutzen, dann wird erst gar keine Kontur erzeugt.


    [edit]BTW: habe Dich mal verschoben[/edit]


    Ah, danke. Hab ich ganz vergessen *g*.
    Ich hatte mich für Flash 5 entschieden, da es dafür ein gutes Buch von Data Becker gibt. Und da es ja ähnlich wie Flash 8 ist, dachte ich, dass es für das lernen der Grundlagen genügen würde.


    Zitat

    um auf deine zweite frage zurückzukommen: macromedia war eine eigenständige firma, die flash entwickelte und die im dezember 2005 von adobe aufgekauft wurde. seitdem laufen die ganzen produkte nicht mehr unter "macromedia [programmname]" sondern unter "adobe [programmname]".
    das kannst du auch nochmal bei wikipedia nachlesen.


    Warum gibt es dann Adobe Flash CS3 und Marcromedia Flash 8, wenn Adobe Marcromedia doch aufgekauft hat. (Welches der beiden Programme ist eigentlich besser?)


    Und jetzt noch zwei allgemeine Frage:
    Mit welchem Tool werden eigentlich diese ganzen Flash Spiele erstellt?
    Kann man auch Flash Filme im Swf Format, welche mit anderen Tools erstellt wurden, mit Flash8 oder CS3 bearbeiten?

  • Flash8 wurde noch unter Macromedia entwickelt und vertrieben, erst danach wurden sie übernommen. CS3 ist die Nachfolgeversion.
    Besser ... na ja, CS3 hat schon einige Neuerungen, vor Allem ActionScript 3.0 aber wenn Du anfängst, dann hast Du dazu noch Zeit.


    Flashspiele werden auch mit Flash erstellt.
    Andere SWF kannst Du nicht bearbeiten, auch nicht die, die mit Flash erstellt wurden. Wenn Du diese importierst, dann ist das ganze Actionscript weg und ohne das wird keine richtige Applikation laufen.

  • Flash8 wurde noch unter Macromedia entwickelt und vertrieben, erst danach wurden sie übernommen. CS3 ist die Nachfolgeversion.
    Besser ... na ja, CS3 hat schon einige Neuerungen, vor Allem ActionScript 3.0 aber wenn Du anfängst, dann hast Du dazu noch Zeit.


    In dem Buch gibt es einen großen Teil zu ActionScript. Sollte ich diesen dann besser auslassen?


    Zitat


    Flashspiele werden auch mit Flash erstellt.


    Heißt das, dass sie mit Marcomedia/Adobe Flash erstellt wurden. Ansonsten gibts da ja keine gescheiten Tools, oder nicht?


    Sorry für die ganzen dummen Fragen, aber ich blick da noch nicht so ganz durch. ^^"

  • nein nein, ActionScript solltest Du schon lernen. Aber fang erstmal mit 1.0 und 2.0 an, bevor Du mit 3.0 anfängst.


    Wenn ich Flash schreibe, dann meine ich auch das von Adobe/MM. Alle anderen Tools, mit denen man SWFs erstellen kann, kommen nicht an die Leistung des richtigen Flash ran.

  • Ok, vielen dank nochmal. Neue Fragen:


    1. Wenn ich Videos importiere geht irgendwie immer der Sound verloren. Ich habe beispielsweise einen Trailer im .mov Format eingefügt, welcher jedoch nach dem Exportieren, bzw. auch schon bei der Vorschau, ohne Sound ist. Woran liegt das?


    2. Nachdem ich einen Film oder eine Animation exportiert habe, ist die Quali immer sehr mies. Liegt das an der alten Flash Version oder mache ich etwas falsch?


    Vielen dank schonmal!

  • Man man, solche Fragen zu Flash5 sind arg schwer zu beantworten. Ich kann Dir heute echt nicht mehr sagen, wie es sich in der 5er mit Videos verhalten hat.
    Ich kann Dir nichtmals sagen, ob es damals schon das flv Format gab, dieses eignet sich besser als ein mov, da dieses auch progressiv gestreamt werden kann.
    Sorry, aber bei Flash5 muss ich echt sagen, da kann ich Dir nicht mehr so recht helfen.
    Bessere wäre es, wenn Du Dir eine neue Version besorgst. Alleine schon, weil viele Funktionen in den neueren Versionen enthalten sind, die man sich in Flash5 mühsam zusammenbauen musste.

  • Also ich habe jetzt die Flash CS3 Testversion, und direkt mal einige Fragen. Und zwar kann man am Anfang einstellen, ob man Actionskript 2, 3, usw. nutzen will. Da ich ja mit dem Flash 5 Buch arbeite möchte ich das gleiche ActionSkript wie dort nutzen. Nur - welches ist das?


    Außerdem öffnet sich bei der Videoimportierung so ein Fenster, wo man einstellen kann, wie das Video bereitgestellt werden soll. Was hat es damit auf sich?