Flash 5 - Anfänger Frage

  • Hallo zusammen,
    ich weiß, ich bin hier im falschen Unterforum, aber ich habe einfach kein passenderes finden können.
    Also, und zwar habe ich jetzt mit Flash angefangen. Zum Start habe ich mir dafür das Buch "Flash 5" mit der Testversion von Flash 5 gekauft. Nun muss ich bei einer Ellipse die Kontur ausstellen, nur wie? Ist im Buch leider nicht wirklich gut erklärt. Bräuchte deshalb hilfe. (Bitte ausführlich erklären)


    Btw: Sind Marcromedia und Adobe ein Unternehmen, oder kooperieren? Irgendwie wurde ich immer auf die Adobe Seite geleitet, wenn ich mir Marcromedia Flash 8 Testversion laden wollte. oO

  • Flash5? Wow!
    Du kannst mit dem Auswahlwerkzeug die Kontur markieren und dann löschen.
    Beim Zeichnen kannst Du aber bei der Farbeinstellung der Kontur (Stroke) auch das durchgestrichene Farbsymbol nutzen, dann wird erst gar keine Kontur erzeugt.


    [edit]BTW: habe Dich mal verschoben[/edit]

  • um auf deine zweite frage zurückzukommen: macromedia war eine eigenständige firma, die flash entwickelte und die im dezember 2005 von adobe aufgekauft wurde. seitdem laufen die ganzen produkte nicht mehr unter "macromedia [programmname]" sondern unter "adobe [programmname]".
    das kannst du auch nochmal bei wikipedia nachlesen.

    [COLOR="#F18F0E"]#[COLOR="Gray"] das, wobei unsere berechnungen versagen, nennen wir zufall. - albert einstein
    [COLOR="#F18F0E"]# FX Productions

  • Flash5? Wow!
    Du kannst mit dem Auswahlwerkzeug die Kontur markieren und dann löschen.
    Beim Zeichnen kannst Du aber bei der Farbeinstellung der Kontur (Stroke) auch das durchgestrichene Farbsymbol nutzen, dann wird erst gar keine Kontur erzeugt.


    [edit]BTW: habe Dich mal verschoben[/edit]


    Ah, danke. Hab ich ganz vergessen *g*.
    Ich hatte mich für Flash 5 entschieden, da es dafür ein gutes Buch von Data Becker gibt. Und da es ja ähnlich wie Flash 8 ist, dachte ich, dass es für das lernen der Grundlagen genügen würde.


    Zitat

    um auf deine zweite frage zurückzukommen: macromedia war eine eigenständige firma, die flash entwickelte und die im dezember 2005 von adobe aufgekauft wurde. seitdem laufen die ganzen produkte nicht mehr unter "macromedia [programmname]" sondern unter "adobe [programmname]".
    das kannst du auch nochmal bei wikipedia nachlesen.


    Warum gibt es dann Adobe Flash CS3 und Marcromedia Flash 8, wenn Adobe Marcromedia doch aufgekauft hat. (Welches der beiden Programme ist eigentlich besser?)


    Und jetzt noch zwei allgemeine Frage:
    Mit welchem Tool werden eigentlich diese ganzen Flash Spiele erstellt?
    Kann man auch Flash Filme im Swf Format, welche mit anderen Tools erstellt wurden, mit Flash8 oder CS3 bearbeiten?

  • Flash8 wurde noch unter Macromedia entwickelt und vertrieben, erst danach wurden sie übernommen. CS3 ist die Nachfolgeversion.
    Besser ... na ja, CS3 hat schon einige Neuerungen, vor Allem ActionScript 3.0 aber wenn Du anfängst, dann hast Du dazu noch Zeit.


    Flashspiele werden auch mit Flash erstellt.
    Andere SWF kannst Du nicht bearbeiten, auch nicht die, die mit Flash erstellt wurden. Wenn Du diese importierst, dann ist das ganze Actionscript weg und ohne das wird keine richtige Applikation laufen.

  • Flash8 wurde noch unter Macromedia entwickelt und vertrieben, erst danach wurden sie übernommen. CS3 ist die Nachfolgeversion.
    Besser ... na ja, CS3 hat schon einige Neuerungen, vor Allem ActionScript 3.0 aber wenn Du anfängst, dann hast Du dazu noch Zeit.


    In dem Buch gibt es einen großen Teil zu ActionScript. Sollte ich diesen dann besser auslassen?


    Zitat


    Flashspiele werden auch mit Flash erstellt.


    Heißt das, dass sie mit Marcomedia/Adobe Flash erstellt wurden. Ansonsten gibts da ja keine gescheiten Tools, oder nicht?


    Sorry für die ganzen dummen Fragen, aber ich blick da noch nicht so ganz durch. ^^"

  • nein nein, ActionScript solltest Du schon lernen. Aber fang erstmal mit 1.0 und 2.0 an, bevor Du mit 3.0 anfängst.


    Wenn ich Flash schreibe, dann meine ich auch das von Adobe/MM. Alle anderen Tools, mit denen man SWFs erstellen kann, kommen nicht an die Leistung des richtigen Flash ran.

  • Ok, vielen dank nochmal. Neue Fragen:


    1. Wenn ich Videos importiere geht irgendwie immer der Sound verloren. Ich habe beispielsweise einen Trailer im .mov Format eingefügt, welcher jedoch nach dem Exportieren, bzw. auch schon bei der Vorschau, ohne Sound ist. Woran liegt das?


    2. Nachdem ich einen Film oder eine Animation exportiert habe, ist die Quali immer sehr mies. Liegt das an der alten Flash Version oder mache ich etwas falsch?


    Vielen dank schonmal!

  • Man man, solche Fragen zu Flash5 sind arg schwer zu beantworten. Ich kann Dir heute echt nicht mehr sagen, wie es sich in der 5er mit Videos verhalten hat.
    Ich kann Dir nichtmals sagen, ob es damals schon das flv Format gab, dieses eignet sich besser als ein mov, da dieses auch progressiv gestreamt werden kann.
    Sorry, aber bei Flash5 muss ich echt sagen, da kann ich Dir nicht mehr so recht helfen.
    Bessere wäre es, wenn Du Dir eine neue Version besorgst. Alleine schon, weil viele Funktionen in den neueren Versionen enthalten sind, die man sich in Flash5 mühsam zusammenbauen musste.

  • Also ich habe jetzt die Flash CS3 Testversion, und direkt mal einige Fragen. Und zwar kann man am Anfang einstellen, ob man Actionskript 2, 3, usw. nutzen will. Da ich ja mit dem Flash 5 Buch arbeite möchte ich das gleiche ActionSkript wie dort nutzen. Nur - welches ist das?


    Außerdem öffnet sich bei der Videoimportierung so ein Fenster, wo man einstellen kann, wie das Video bereitgestellt werden soll. Was hat es damit auf sich?

  • Hallo,


    für flash5 musst du as2 nehmen, diese Version entspricht allen Vorgängerversionen von Flash. Dort kannst du AS2,AS1 und ältere Syntax benutzen.


    So zu deiner nächsten Frage, benutze doch einfach mal die Hilfe da steht es ausführlich beschrieben, was es mit den Einstellungen auf sich hat. Es würde hier einfach den Rahmen sprengen, dir alle Möglichkeiten aufzuzählen und genau zu beschreiben. Diesen Einstellungsmöglichkeiten sind ganze Kapitel in diversen Fachbücher gewidmet.
    Auch empfehle ich dir einfach ein aktuelles Buch zuzulegen, da zu Flash5 Zeiten einiges sehr umständlich zu Händeln war, die in den neueren Versionen mit ein paar Klicks zu erledigen sind.
    Dieses Buch sollte für den Anfang genügen und willst du tiefer in der Materie einsteigen, solltest du dir von vornerein dieses Buch zulegen.


    Glaube es mir, du tust dir selber keinen Gefallen wenn du dir die praktiken von Flash5 aneignest, schließlich baust du ja auch in einem Ferrari keinen Trabbimotor rein.

  • Also, ich habe mir jetzt das Buch zu Flash 8 gekauft. Bin nun etwa bei der Hälfte, und sehr zufrieden. Ist ein wirklich gutes Buch.
    What ever - Habe jetzt nochmal ein paar Fragen.


    1. Das Veröffentlichen eines Filmes klappt irgendwie nicht. Nachdem ich alle Einstellungen vorgenommen habe, und auf "Veröffentlichen" gedrückt habe erscheint ein Ladebalken. Nach dem laden verschwindet er, das fertiggestellte Video und die HTML Datei finde ich jedoch nicht. Deshalb meine Frage: Wo kann ich den Ausgabe Ordner festlegen, bzw. finden?


    2. Wenn ich ein Video als .mov speichere hakt es nach dem Exportieren. Im Vorschau Fenster von Flash läuft es jedoch flüssig. Warum?


    3. Wie kann ich ein kleines Video als animiertes gif speichern? Also so, dass ich das Video in einem, und nicht in mehreren Bildern habe?


    4. Was ist eigentlich der Unterschied von Exportieren und Veröffentlichen?


    Danke schonmal!

  • Hallo,


    1. Das Veröffentlichen eines Filmes klappt irgendwie nicht. Nachdem ich alle Einstellungen vorgenommen habe, und auf "Veröffentlichen" gedrückt habe erscheint ein Ladebalken. Nach dem laden verschwindet er, das fertiggestellte Video und die HTML Datei finde ich jedoch nicht. Deshalb meine Frage: Wo kann ich den Ausgabe Ordner festlegen, bzw. finden?


    Du musst deine Fla speichern (Datei-> Speichern unter)
    Wenn du dann veröffentlichst, findest du im gleichen Order die swf und html, vorrausgesetzt du hast unter datei/einstellungen für veröffentlichung/ die richtigen Felder ausgewählt. (HTML, SWF)
    Ansonsten speichert Flash alles im Temp und dort wollen wir ja die Daten nicht haben ;)


    2. Wenn ich ein Video als .mov speichere hakt es nach dem Exportieren. Im Vorschau Fenster von Flash läuft es jedoch flüssig. Warum?


    Ist zwar ein nettes Mitbringsel von Flash aber denkbar ungeeignet es zu benutzen. Die Umwandlung von Flash in mov, geht nur bedingt und ist eigentlich nicht zu Empfehlen. Ich habe jetzt noch nicht großartig mit rumgespielt, aber versuche einfach mal die Framerate deines Filmes auf 24 Bilder hochzusetzen (Standart ist 12)


    3. Wie kann ich ein kleines Video als animiertes gif speichern? Also so, dass ich das Video in einem, und nicht in mehreren Bildern habe?


    Verstehe ich jetzt nicht ganz was du meinst.
    Für Gif gilt das gleiche wie für den mov, Flash rendert jeden Frame einzeln, deswegen gehen auch nur Effekte bzw Bewegungen auf der Hauptzeitleiste und keine Scripte. Auch hier gilt, die Datei wird einfach zu groß und selten Ansehnlich.


    4. Was ist eigentlich der Unterschied von Exportieren und Veröffentlichen?


    Beim Exportieren, kannst du einzelne Bilder bzw.: als Film exportieren.

  • Danke erstmal, habe nochmal ein paar Fragen:



    Verstehe ich jetzt nicht ganz was du meinst.
    Für Gif gilt das gleiche wie für den mov, Flash rendert jeden Frame einzeln, deswegen gehen auch nur Effekte bzw Bewegungen auf der Hauptzeitleiste und keine Scripte. Auch hier gilt, die Datei wird einfach zu groß und selten Ansehnlich.


    Ich meinte, wie man ein gif als eine Datei abspeichert. So beispielsweise:
    [Blockierte Grafik: http://www.allclipartsite.com/3.gif]
    Wenn ich einen Film als .gif speichere, bekomm ich jedes Bild einzelnd auf meinen Desktop, und nicht als eine Datei.


    Zitat


    Beim Exportieren, kannst du einzelne Bilder bzw.: als Film exportieren.

    Beim Veröffentlichen exportiert man den Film doch auch. [?]


    Nochmal was anderes:


    Und zwar wollte ich fragen, für was für eine Art von Websites Flash eigentlich brauchbar ist. Ich wollte nämlich eigentlich eine kleine Website für meinen Vater (Zahnartzt) mit Flash erstellen, hab da aber so meine Zweifel. Gibt es vielleicht irgendeine Tabelle, in der man sieht, welche Programmierart / sprache für welchen Website Typ geeignet ist?


    Danke schonmal!

  • Zum animierten Gif.
    Exportiere es mal als Film und dann als ani Gif und nicht nur das Bild exportieren.
    Wobei ich der Meinung bin, dass Flash für AniGif nun wirklich nur bedingt zu gebrauchen ist.


    Welche Website als Flash ...
    Das ist eine Frage, die kann man so nicht pauschal beantworten.
    Wenn man eine Page ganz in Flash machen will, dann sollte man auch immer zusehen, dass User ohne Flash auch was zu sehen bekommen.
    Das heißt zwar erstmal doppelte Arbeit, aber auch im Hinblick auf Suchmaschinen ist das wichtig, denn diese indizieren swf Dateien nur bedingt. Wenn man in diesen nämlich dyn.. Inhalte nutzt, dann bekommt die SuMa nicht viel zu sehen.
    Der Vorteil ist halt, dass man multimediale Seiten erstellen kann.
    Da Du Deinen Vater ansprichst, also ich habe eine Zahnarztpraxis als Kunde, und dieser hat die komplette Page in Flash. Darunter ist dann noch ein TYPO3 System, somit bekommen auch User ohne Flash was zu sehen.
    Du siehst, alles geht, wenn man nur will.
    Eine Liste gibt es da nicht, da muss man dann halt schon selber entscheiden was gemacht werden soll und wo was sinnvoll ist.


  • Ok, danke. Ich würde dann aber einen Html Editor nehmen, da ich so wie so Html lernen möchte. Ich würde dann nämlich das Grundgerüst selber programmieren, und es danach mit dem Editor nochmal überarbeiten.


    Könnte man dann eine Weiterleitung von der Flash zur Html Website erstellen, falls diese nicht angezeigt werden kann? Außerdem müsste ich doch doppelt bezahlen wenn ich zwei Websites mache. Auch bei änderungen oder ähnlichem müsste ich immer beide einzelnd bearbeiten, oder etwa nicht?


    Danke im Voraus!

  • HTML braucht man immer, immerhin muss die swf in einer HTML Seite eingebettet werden.
    Weiterleiten ist eine Möglichkeit. Ich lass einfach prüfen, ob FLash vorhanden ist, wenn ja, wird die SWF eingebunden, wenn nicht, dann wird hat der "normale" HTML Code ausgegeben.


    Bearbeitung:
    Ja, eigentlich muss man beides sep. pflegen.
    Jedoch kann man auch die Inhalte über eine Datenbank, oder XML Files ausgeben und dann kann man via PHP den HTML Code generieren lassen und in Flash kann man auch mit dyn. Inhalten arbeiten.
    Aber nimm das erstmal nur als Hinweis, wie ich hier lese ist das KnowHow noch nicht all zu tief, da sollte man dann nicht gleich mit dyn. Inhalten anfangen.

  • HTML braucht man immer, immerhin muss die swf in einer HTML Seite eingebettet werden.
    Weiterleiten ist eine Möglichkeit. Ich lass einfach prüfen, ob FLash vorhanden ist, wenn ja, wird die SWF eingebunden, wenn nicht, dann wird hat der "normale" HTML Code ausgegeben.


    Ok, danke. Ich werde dann die Website einmal mit Flash und einmal mit HTML machen. Aber bevor ich mir da genauere Gedanken mache muss ich erst noch etwas mit Flash üben.


    Habe jetzt nochmal eine Frage:
    Ich habe einen Button aus der UI-Komponenten Liste gewählt, und möchte diesem jetzt ein Icon verpassen. Dafür gehe ich wie folgt vor:
    Bild Importieren und in eine Grafik umwandeln --> Rechtsklick auf die Grafik in der Bibliotek und "Verknüpfung" auswählen. Nun soll ich laut meinem Buch ein Häkchen bei Export für AS machen. Geht aber leider nicht. Weiß einer vielleicht an was das liegen könnte?

  • Sorry für den Doppelpost, aber ich habe noch ein Problem. :(
    Und zwar bin ich dabei ein kleines Intro zu machen, habe jedoch ein paar Probleme / Fragen dazu:


    1. In Bild 35 habe ich ja nochmal das gleiche Bild wie in Bild 34. Um den Weichzeichnen Effekt zu machen, musste ich das Bild jedoch mit einem anderen Programm auf schwarz / weiß stellen, denn wenn ich es mit einem Filter in Flash gemacht hätte, wäre dieser beim Weichzeichnen nicht mehr beachtet worden. Warum?


    2. Der Masken Effekt für die Ebene "Bild 3" haut überhaupt nicht hin, denn aus irgendeinem Grund klappt der Form Tween nicht. Irgendwie wird die Ellipse erst im letzten Bild des Tweens gefüllt. Weiß jemand warum das nicht klappt?


    3. Habe ich vielleicht sonst noch irgendwas falsch gemacht, oder könnte man sonst noch (technisch) besser machen? Und ist es normal das so ein Video so lange dauert. Insgesammt habe ich an dem scheiß Intro schon gute 1 - 2 Stunden gesessen. caipi


    Danke schonmal!