2 Jobs und Privat versichert!?

  • Hallo,


    ich bin selbstständig mit Ladenlokal/Internetshop etc. und privat versichert.
    Nun würde sich die Möglichkeit ergeben das ich wieder in meinem erlernten Beruf arbeiten kann. Jetzt stellt sich mir die Frage mit der Krankenversicherung etc.


    Ich würde also das den Laden aufgeben und meinen Internetshop nebenbei weiter betreiben. Geht das generell?
    Wie sieht es mit der privaten Krankenversicherung aus? Ich bin ja weiterhin selbstständig als Einzelunternehmen. Ich würde ja auf die Zuschüsse vom Arbeitgeber verzichten oder zahlt er mir den Anteil was die gesetzliche kosten würde?
    Oder vielleicht erst einmal die Selbstständigkeit scheitern lassen um in die Gesetzliche zu kommen um dann den Shop als Kleingewerbe nebenbei zu betreiben?


    Wäre super wenn Ihr mir bei einigen Fragen Antworten geben könntet.
    Vielen Dank im voraus...


    MfG Marcus

  • Imho kommst du sowieso wieder in die GKV zurück wenn du nicht einen bestimmten Betrag durch die AN-Tätigkeit verdienst. Die Selbständigkeit kannst du im Nebenerwerb weiterführen. Frag deinen AG ob du darfst.

    Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

  • Also durch die Tatsache das ich wieder Arbeitnehmer werde und ca. 1800,- netto verdiene komme ich automatisch wieder in die gesetzliche Krankenversicherung?


    Ja den AG werde ich wohl fragen müssen. Mal gucken was er dazu sagt!