Grafiken zusammenfassen, damit sie schneller laden - wie??

  • Hallo zusammen,


    ich habe sehr wenig Ahnung von Webdesign, aber irgendwie müsste ich es hinkriegen, dass sich 12 thumbs schneller laden lassen.


    Für meine Galerieseiten habe ich Foto-Miniaturen erstellt, aber man sieht während des Seitenaufbaus immer die typischen Platzhaltergrafiken (heißt das so?) - das dauert lange und sieht noch dazu blöd aus.
    Schaut Ihr zum Beispiel hier: http://www.fotoweise.de/html/landschaften1.html


    Für umsetzbare Tipps wäre ich sehr dankbar!


    Gruß,
    Martina

  • Hübsche Fotos, die Thumbs erscheinen mir allerdings sehr groß, so um die 30 KB, die sollten bei ununterscheidbarer Qualität so um die 3 KB oder darunter haben.
    Und dein Provider ist anscheinend auch nicht der schnellste und alles zusammen macht dann eben einen lag.
    Gruß
    Martin

    der BalkanTuna


  • Desweiteren sind deine Thumbnails per HTML auf 60px*60px gestaucht, während die eigentlichen Grafiken 80px*80px groß sind. Bei vernünftiger Komprimierung bekommst du die Bilder auf 1,6kb. (Anhang)


    Als ich die Seite erstellt habe, waren Thumbnails in 80x80px geplant, hinterher gefiel mir aber 60x60px besser und der Einfachheit halber habe ich das per HTML geändert (wie Du ja festgestellt hast).


    Diese Galeriebilder: http://www.fotoweise.de/html/makro1.html sind neuer, da haben die thumbs 60x60px bei ca. 6KB - viel schneller werden die aber nicht geladen, jedenfalls nicht bei meiner 3GB-tauglichen DSL-Leitung :-(


    Gibt es denn eine Möglichkeit, die Mini-Grafiken irgendwie zusammen zu fassen, damit sie schneller laden oder würde das nichts ändern?


    Gruß, Martina

  • moin Martina,
    sicher lässt sich noch ein bisschen was an der Dateigröße der Thumbs optimieren, ich seh aber vor allem ein anderes Problem: beim Aufruf deiner Thumb-Übersichten scheint von deinem Galeriescript im Hintergrund zeitgleich mit den Thumbs das Laden der Großansichten gestartet zu werden, 12 Stück, a im Mittel 100kB (auch deren Dateigröße schienen mir noch etwas optimierbar, das passt aber im Wesentlichen ganz gut), und schon wartest du auf 1,2MB. Und wenn da der Provider nicht einer der ganz fixen im Lande ist, dann dauert das ... ich find es auch störend.
    btw: ich find auch die Usability des Galeriescripts nicht toll, ich möcht klicken und dann ein Bild unabhängig vom Mouseover in Ruhe betrachten. Da wart ich auch gern etwas auf meine Auswahl, dieses nervöse Aufpoppen verschiedener Bilder beim Überfahren der Navigationsleiste empfinde ich als störend.


    grüssle, Steff

  • @ Steff: Könnte man denn das Script dahingehend ändern, dass die Reihenfolge der zu ladenden Elemente definiert werden, also erst thumbs und dann Großansichten?


    Ich habe mal den Tipp "CSS Clip-Befehl" bekommen, wäre das hier eine mögliche Lösung?


    Gruß, Martina

  • @ Steff: Könnte man denn das Script dahingehend ändern, dass die Reihenfolge der zu ladenden Elemente definiert werden, also erst thumbs und dann Großansichten?


    Möglich, da kann aber sicher niemand was Gescheites zu sagen, ohne in das Skript Einsicht zu nehmen. Evtl. mal im entsprechenden Brett eine Anfrage mit beigefügter Skriptdatei starten.
    Ich fürcht aber, ein js- oder php-Skript kann nicht feststellen, wanneine Datei fertig ausgeliefert ist, damit wär dann auch der Weg zu einer entsprechenden Abfrage dicht, die die Auslieferung der nächsten Datei auslöst.


    Steff