SQL-Linkliste mit PHP anzeigen

  • Hallo.


    Ich wollte eine Linkliste in MySQL machen und das dann auf meiner HP als Tabelle anzeigen lassen.


    Habe auch mittlerweile die LinkTabelle in MySQL, bestehend aus "URL, Name, Beschreibung, und Link(Bild/Banner)" hinbekommen.


    Leider bekomm ich aber die Bilder nicht ins SQL.
    Wo könnte mein Fehler sein?
    Bzw. Wie bekomme ich die Bilder ins SQL?


    Hier ein xml-Export der Tabelle:



    <?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?>
    <!--
    -
    - phpMyAdmin XML Dump
    - version 2.11.2.1
    - http://www.phpmyadmin.net
    -
    - Host: localhost
    - Erstellungszeit: 17. Februar 2008 um 13:15
    - Server Version: 5.0.32
    - PHP-Version: 4.4.4-8+etch4
    -->


    <!--
    - Datenbank: '**********'
    -->
    <**********>
    <!-- Tabelle links -->
    <links>
    <id>1</id>
    <url>www.*******.de</url>
    <urlname>************</urlname>
    <name>***</name>
    <banner></banner>
    <beschreibung>************************</beschreibung>
    </links>
    </*******>


    Die 2te Frage ist, wie müßte dann der Befehl lauten, damit ich dann auch die Bilder über PHP-Include in die Tabelle der HP bekomme?



    Hoffe ihr könnt mir da mal kurz helfen, und ich bin hier im richtigen Forum

  • Hallo!


    möchtest Du Bilddaten direkt in der Datenbank speichern oder willst Du Bilder auf deinem Webspace speichern und lediglich über das entspr. Feld in der Datenbank verknüpfen?
    Falls ersteres müsstest Du das Bild direkt in ein BLOB-Feld der Datenbank hochladen; Tutorials dazu gibt es zu Hauf im Netz.
    Falls zweiteres musst Du das Bild auf deinen Webspace laden und den Pfad in der DB speichern. Um es nun anzuzeigen gibst Du im <img>-Tag im Attribut "src" einfach den Inhalt des entspr. Datenbankfeldes aus.


    Ich hoffe deine Frage ist damit etwas beantwortet. Falls nein, wäre es nett, wenn Du auch etwas Code posten könntest - darin ist es etwas einfacher zu erklären.

    [FONT="Courier New"]...zur Zeit außer Betrieb...

  • Hi.
    Hab mittlerweile einiges für mich neues zu dem Thema gefunden, und werde jetzt doch die Daten auf anderem Weg auf der HP einbinden.
    Trotzdem Danke für deine antwort
    Rajasta
    Hi.

    Hallo!


    möchtest Du Bilddaten direkt in der Datenbank speichern oder willst Du Bilder auf deinem Webspace speichern und lediglich über das entspr. Feld in der Datenbank verknüpfen?
    Falls ersteres müsstest Du das Bild direkt in ein BLOB-Feld der Datenbank hochladen; Tutorials dazu gibt es zu Hauf im Netz.


    Das hatte ich eigentlich vor. Und die Tuts muß ich mir speziell deswegen noch zu gemüte führen.;)



    Falls zweiteres musst Du das Bild auf deinen Webspace laden und den Pfad in der DB speichern. Um es nun anzuzeigen gibst Du im <img>-Tag im Attribut "src" einfach den Inhalt des entspr. Datenbankfeldes aus.


    Ich hoffe deine Frage ist damit etwas beantwortet. Falls nein, wäre es nett, wenn Du auch etwas Code posten könntest - darin ist es etwas einfacher zu erklären.

    Im zweiten Fall könnte ich auch ohne SQL das Logo direkt in die Tabelle einfügen. Wollte aber, das alle Daten zusammen sind.


    Mir ist aber jetzt aufgefallen, das ich weit entfernt von der umsetzung bin.
    Denn ich habe ja mehrere Links, die in einer Tabelle untergebracht werden sollen.
    Deshalb muß ich da erstmal noch einiges nachlesen. Ich geb aber trotzdem mal den betreffenden Code. Vielleicht kannst du mir ja noch ein paar Lösungsansätze sagen.
    Code:



    <?php
    $abfrage = "SELECT url, urlname, banner FROM links";
    $ergebnis = mysql_query($abfrage);
    while($row = mysql_fetch_object($ergebnis))
    {
    echo $row->url;
    echo $row->urlname;
    echo $row->banner;
    }

    mysql_free_result($ergebnis);


    ?>



    <table border="2" cellspacing="2" cellpadding="2">
    <tr>
    <th WIDTH="175">URL</th>
    <th WIDTH="175">Name</th>
    <th WIDTH="75">Logo</th>
    </tr>
    <tr>
    <td>echo $row->url</td>
    <td>echo $row->urlname</td>
    <td><IMG HEIGHT="100" WIDTH="75" SRC="echo $row->banner" BORDER="0" ALT=""></td>
    </tr>
    <tr>
    <td>echo $row->url</td>
    <td>echo $row->urlname</td>
    <td><IMG HEIGHT="100" WIDTH="75" SRC="echo $row->banner" BORDER="0" ALT=""></td>
    </tr>
    <tr>
    <td>echo $row->url</td>
    <td>echo $row->urlname</td>
    <td><IMG HEIGHT="100" WIDTH="75" SRC="echo $row->banner" BORDER="0" ALT=""></td>
    </tr>
    <tr>
    <td>echo $row->url</td>
    <td>echo $row->urlname</td>
    <td><IMG HEIGHT="100" WIDTH="75" SRC="echo $row->banner" BORDER="0" ALT=""></td>
    </tr>
    </table>


    Code ende
    Gruß Rajasta

  • Hallo!


    bei dieser Informationslage ist es schon etwas einfacher Fehler zu finden.
    Der erste liegt hierin:

    PHP
    1. [...]<td>echo $row->url</td>[...]


    Woher soll der PHP-Parser wissen, dass das echo $row->url zu interpretieren ist? Du musst da schon ein <?php [...] ?> drumherum schreiben.


    Im Allgemeinen scheinen deine Kompetenzen im Bezug auf Programmierung noch nicht sehr weit fortgeschritten(bitte nicht abwertend verstehen!).
    Daher solltest Du dir erst einmal ein paar Grundlagen anlesen - ich empfehle zum Thema PHP immer Claudia Unkelbachs Einsteigertutorial: http://schattenbaum.net/php/anfang.php
    Hier findest Du auf wenigen Seiten Grundlegendes zum Thema.


    Viel Spass damit und bei Fragen: hier Fragen :)

    [FONT="Courier New"]...zur Zeit außer Betrieb...


  • Danke erstmal für deine Hilfe. Es stimmt. Ich bin in diesem Punkt ein blutiger Anfänger.
    Hab vor 2 Monaten angefangen etwas mit PHP zu machen. Deshalb verstehe ich es auch nicht Abwertend.
    Und die ersten Gehversuche waren auch mit Glaudia's Seite.
    Leider lerne ich es am besten mit einem Vorzeigeobjekt. Wo ich diverse änderungen mache und anhand vom Ergebnis sehe was es bewirkt.


    Da unsere neuen Seiten ja auch noch ein Mischmasch aus HTML, PHP, und CSS ist, mache ich mir noch nicht so einen Kopf. Man lernt ja auch nie aus.


    Hoffe aber, das ich bald in der Lage bin ein sauberes PHP zu schreiben.:)
    Gruß Rajasta