• 'lo Forengemeinde


    Dieses Forum hier bezieht sich ja bei den meisten Themen auf ausschließlich deutsche Rechte und Rechtsformen, ich persöhnlich lebe aber in Österreich und wollte mal fragen wie genau ich mich hier erkundigen darf ohne Fehler zu machen.


    So um den Daumen wuerde ich sagen trifft das deutsche recht das österreichische um die 85% es gibt aber immernoch abweichungen und um nicht spaeter etwas zu uebersehen das mich um Kopf und Kragen bringen wird wollte ich euch fragen, kennt jemand von euch evt Seiten die sich speziell damit befassen Leute zu informieren die einen online shop erstellen wollen.


    Die verschiedenen Richtlinien wie "KschG / Fernabsatzgesetz" hab ich mir schon ausgedruckt und bisher ein paar mal durchgelesen, ich weiss jedoch nicht ob soetwas reicht.


    Was genau benoetigt man noch außer


    -> Erfahrung mit den Gesetzen
    -> einen online Shop
    -> Eigenkapital


    Kann mir hier jemand gute Anlaufstellen nennen oder gar hier weiterhelfen ?



    Danke im voraus:p

  • Auch in Österreich wird es hilfreich sein, sich von einem Anwalt beraten zu lassen. Denn es gibt bestimmt auch in Österreich einiges, was zu beachten ist und da sollte man sich von einem Profi beraten lassen.
    Dabei sollt man dann auch gleich alle Geschäftsunterlagen (Rechung, AGB, usw) prüfen lassen.
    Eine Beratung dürft um einiges billiger sein, als dann eine Abmahnung zu erhalten. Denn dann sollte man eh zu einem Anwalt gehen ...

  • Auch in Österreich wird es hilfreich sein, sich von einem Anwalt beraten zu lassen. Denn es gibt bestimmt auch in Österreich einiges, was zu beachten ist und da sollte man sich von einem Profi beraten lassen.
    Dabei sollt man dann auch gleich alle Geschäftsunterlagen (Rechung, AGB, usw) prüfen lassen.
    Eine Beratung dürft um einiges billiger sein, als dann eine Abmahnung zu erhalten. Denn dann sollte man eh zu einem Anwalt gehen ...


    Ja das mit Sicherheit, es waere jedoch sinnlos fuer mich jetzt schon Rechnungsvordrucke und eine AGB zu erstellen wen ich nicht einmal die Grundbausaetze habe.


    Wie gesagt die Gesetze sind mir so gut wie bekannt, auswenidig kann ich sie jedoch nicht :D


    Was sind den die ersten Schritte ?
    Ein Anwalt ?

  • Was sind den die ersten Schritte ?


    Ein Businessplan.
    Damit sollte dann alles bedacht werden.


    Sorry, aber ein "Handbuch" zur Selbstständigkeit wird es hier wohl kaum geben. Nicht falsch verstehen, aber es stellen sich dabei einfach zu viele Fragen, auf die man eingehen könnte. Hierbei unterscheidet sich dann auch noch die Ausübung als Haupt- oder Nebengewerbe.
    In DE gibt es von den IHK immer wieder Gründerseminare. Sowas wird es bei Euch doch bestimmt auch geben. Da solltest Du ggf. mal ansetzen.

  • Ein Businessplan.
    Damit sollte dann alles bedacht werden.


    Sorry, aber ein "Handbuch" zur Selbstständigkeit wird es hier wohl kaum geben. Nicht falsch verstehen, aber es stellen sich dabei einfach zu viele Fragen, auf die man eingehen könnte. Hierbei unterscheidet sich dann auch noch die Ausübung als Haupt- oder Nebengewerbe.
    In DE gibt es von den IHK immer wieder Gründerseminare. Sowas wird es bei Euch doch bestimmt auch geben. Da solltest Du ggf. mal ansetzen.


    Ich denke ich werde um ein solches Seminar nicht rum kommen :rolleyes:


    Aber ein Businessplan ist kein schlechter Anfang zumahl es ja soviele Dinge gibt die man beruecksichtigen muss und miteinkalkulieren sollte das man schnell mal die Uebersicht verliert wie ich eben.


    Das ganze wuerde dan selbstverstaendlich nebenberuflich laufen.