margen problem?

  • Hallo bin neu hier und hab gleich mal eine frage :)
    und zwar habe ich folgendes problem
    nehmen wir mal an ich kalkuliere wie folgt, alle preise netto
    einstandspreis x2.5
    zb 10€ das wären dann ja 25 € vk preis
    FRAGE 1
    hät ich dann hier eine marge von 150%?????


    nehmen wir auch mal an ich kalkuliere seit jahren immer mit 2.5
    ich habe einen umsatzerlös von 1.000.000 und eine wareneinsatz von 700.00
    meine bestandsveränderungen betragen 50.000 somit hätte ich doch einen rohertrag von 250.000
    lieg ich soweit richtig??? oder hab ich da was mit den bestandsveränderungen was falsch verstanden?
    Frage 2
    Wie hoch wär dann nun meine marge???
    Geht man in der rechnung davon aus das man alles verkauft?
    mein steuerberater meinte ich hatte eine marge von 30% ((reales ergebnis nicht passend zur rechnung)er meinte die 30% seien zu niedrig) müsste meine marge nicht 150% betragen? oder müssten sie nur 150% betragen wenn ich meine kompleten wareneinsatz im jahr auch verkaufe???
    oder blicke ich hier grad was nicht ??? es geht um die nettomarge nicht um die bruttomarge
    mfg cash2k1