PDF in Illu nicht editierbar

  • Hallo,


    ich kenn mich mit Illustrator noch nicht so gut aus, habe aber ein PDF (ungeschützt) bekommen und möchte dies nun in Illu bearbeiten. Ich kann es öffnen aber beim Aufmachen wird der Text in Pfade umgewnadelt und voll seltsam gruppiert.


    Wenn ich da eine Buchstaben anklicke dann sind noch zig andere und evtl. Grafik mit dran und ich kann somit den Pfad nicht löschen.


    Wieso werden die Schriften in Pfade umgewandelt und so seltsam gruppiert?


    Für einen Tipp, vielen Dank.


    Gruß


    Gieri

    suche Dir einen Job der dir Spaß macht und Du musst nie mehr Arbeiten gehen :p

  • Hi Gieri,


    PDF ist nun mal kein offenes Dateiformat und der Illu kein PDF-Editor. Problemlos geht es wenn das PDF aus Illu gespeichert ist (dann klebt, zumindest wenn die Option "Illustrator Bearbeitungsfunktion erhalten" angewählt ist) da da noch die native Illu-Datei im Anschluss an die PDF-Datei angefügt ist oder mit viel Glück.


    Welche PDF-Version ist die gelieferte Datei denn und welches Erzeugerprogramm? Vermutung mit den Schriften wäre ein Transparenzreduzierung beim öffnen in Illu (oder sind das vorher schon Pfade)


    Am besten mal ein "Apfel+D" (Strg+D unter Win) im Acrobat und das Fenster Beschreibung Screenshoten und hier anhängen. In selbigem Dialog könnte man im Fenster "Schriften" auch sehen was verwendet ist oder, wenn hier nichts aufgeführt wird, daß die Fonts nur mehr als Pfade existieren.


    Gruß
    der Tom

    Holzauge ist wachsam!

  • Hallo und vielen Dank für den Tipp mit Strg+D ... da steht


    Anwendung: CorelDRAW Version 12.0


    Unter SChriften steht:
    AvantGardeITCbyBT-Book (eingebettete Untergruppe)
    Typ: Typ 1 (CID)
    Kodierung: Identity-H


    Gruß


    gieri

    suche Dir einen Job der dir Spaß macht und Du musst nie mehr Arbeiten gehen :p

  • und ist das ein nativer Export aus Corel? Erkennbar an der PDF-Version (1.4 und aufwärts lässt native Transparenzen zu).


    Du hast bei einer Schriftuntergruppe auch nur die bereits im PDF verwendeten Zeichen der Schrift zur Verfügung, und der Illu taugt nur sehr bedingt zu einem PDF-Editor, riskant ist das allemal.


    Gruß
    der Tom

    Holzauge ist wachsam!

  • Hallo Tom,


    da ich nun die Schriftart kenne, kann ich da mit dem Gruppierpfeil und mit viel Geduld meine Änderungen machen.


    Danke für den Tipp mit Strg+D... komisch dass ich im Acrobat Prof. auch keine Änderungen am Text durchführen kann.


    Liegt wohl an diesem üblen Corel :mad:


    Gruß


    gieri

    suche Dir einen Job der dir Spaß macht und Du musst nie mehr Arbeiten gehen :p

  • Hi gieri,


    ... komisch dass ich im Acrobat Prof. auch keine Änderungen am Text durchführen kann


    das geht auch im Acrobat, aber auch nur bedingt, und das auch in den Versionen 6/7/8 auch unterschiedlich stark/gut/weit, mehr kann hier das Acrobat Plug-in "Pitstop".


    PDF ist eben nun mal kein Format das für Änderungen/Korrekturen ausgelegt ist. Am einfachsten und sichersten ist eine Korrektur im offenen Dokument, hier halt in Corel.


    Gruß
    der Tom

    Holzauge ist wachsam!