Auf der Suche nach einem neuen Mobilephone

  • Ein Smartphone soll es sein, ja so ein schickes Teil mit dem man im echten Internet surfen und echte Emails abrufen kann.


    Einen neuen Provider-Vertrag wird es dazu geben, nur welches Mobile soll man wählen?


    N95, N96, P1, BlackBerry, N73, iPhone & Co.
    Das Angebot ist riesig, nahezu erschlagen fühlt man sich...


    Am liebsten wären mir Erfahrungen mit SmartPhones und Verträgen die Euch dazu hinreißen lassen eine Empfehlung auszusprechen ;)

  • Hi Torsten,
    ich benutze seit einiger Zeit das E61, seit ~1 1/2 Jahre.
    Damals störte mich die Größe nicht sowie das "Design".
    Mittlerweile gibt es neuwertige Geräte die ein Augenschmaus :D sind.
    WLAN nutze ich sehr oft, ausversehen habe ich rausgefunden wieviele offene LAN sich hier befinden.
    Worauf ich leider nicht geachtet habe, dass sich in dem Teil ein int. GPS-Modul befindet. Schätzungsweise zur Benutzung als Navi. Da es aber von mir eine selten genutzte Funktion ist, ist es für mich nicht weiter der Rede wert.


    Testweise reizen würde mich das Iphone reizen, Klone inbegriffen.


    Aus meiner aktuellen Erkenntnis würde ich auf:
    - WLAN
    - OS (Das E61 hat das Symbian S60) - eventuell soll es aber ein Windows Mobile werden.
    - Touchscreen
    - Design & Ergonomie
    - GPS
    achten.


    Vertraglich habe ich einen normalen Kombi-Vertrag beim Dopping-Verein.
    Ohne Extras.


    [edit]
    Zwar von Dezember 2007, bei Chip die Bestenliste.
    [/edit]

  • Interessant, interessant - ich hatte dieses Telefon auch im Auge, war mir aber nicht sicher ob man jemals diese offene QUERTZ-Tastatur brauchen würde und ob man nicht zugunsten des Handlings auf ein Modell wie N95, P1 zurückgreifen sollte.


    Das E61i ist ja wohl der Nachfolger und verfügt auch über GPRS/EGPRS (Klasse B, Multislot-Klasse 32)


    Wie ist Dein Empfinden mit dem breiteren E61 im Vergleich zu dem üblichen schmaleren Handy?

  • Persönlich finde es praktisch, tippe meistens mit zwei Daumen.


    Finde es zudem fast praktischer als T9.
    Da man unter Umständen der Freundin Wörter schicken möchte die das Wörterbuch nicht kennt.
    :D


    Umschalt-Taste wie eine PC-Tastatur.
    Sonderzeichen unten links "Blaue Taste" für die handelsüblichen Sonderzeichen.
    Anfangs war es dennoch eine Gewöhnungssache.


    Ab zum Mobilfunk-Shop, zum testen. :D


    ps: In meinem ist u.a. Real Player und ein Flash-Player integriert.

  • Vielen Dank Ingo, das klingt wirklich gut, ich hatte neben dem E61(i) auch immer das N95 im Visier bloß war mir nie ganz klar ob es volle Email und Internetfunktionalität besitzt.


    Jetzt bin ich schlauer und auch vielen Dank für das Preisgeben Deiner Providertarife, ich denke darauf wirds rauslaufen Flat + Flat 8)


  • Stimmt Symbian ist etwas schneller geworden, außer bei meinem Brett - Hochfrahren benötigt einige Zeit, aber wer sein Handy anlässt...
    PC-Syncro: Habe es ehrlich gesagt noch nie probiert, da ich einiges mit der mitgelieferten Software gemacht habe. Denke Outlook-Syncro. fällt für Torsten flach, Open Office-Nutzer (?!?)


    Negativ-Punkt, der Joystick. Hatte mal versucht eine Tabelle zu erstellen inkl. Formel und kombinierten Zellen, was erfolglos scheiterte. <-- E61 gemeint


    Jo, das N95 ist schon ein Schritt weiter. :D



    ps:
    Definitiv ist ein Flat-Vertrag bei bspw. Internetnutzung fernab v. WLAN sehr zu empfehlen.
    +-Punkt das Gehäuse "Magnesium-Legierung", nach meiner Nutzung ohne Gebrauchsspuren.
    Display-Folie hat einige Kratzer.
    [wiki=Nokia_Eseries]Nocker E-Serien[/wiki]