Expertenmeinung zu weejobs.de

  • Hallo liebe TP'ler,


    seit Anfang Januar sind wir (wir sind zu zweit) mit unser Personalbörse www.weejobs.de online. Zur Zeit sind knapp Tausend Menschen bei uns registriert. Das hat in den Printmedien einige Anstrengung gekostet. Als Studenten war leider nur ein Minimum machbar. (kleinst Annoncen)
    Bitte bewertet das Design, Funktionalität und wie sich die Idee aus eurer Sicht anhört. Erklärt sich die Seite selbst, oder gibt es Verständnisschwierigkeiten?! Für jede konstruktive Kritik sind wir dankbar.
    Viele Grüße

  • Oberflächig, bzw. Designtechnisch, finde ich den fixierten Hintergrund etwas zu dominant.


    Da ich leidenschaftlicher TP-Leser bin finde ich, persönlich,
    sehr viel Ähnlichkeit mit dem Header von: http://www.akademikernetz.de/ - Was den Hintergrund betrifft. Zumindest rief dies meine Erinnerungen hoch. :confused:
    Gibts ja viele solcher Silhouetten.


    EDIT:
    Die horizontale "Ausrichtung" der oberen Navigation wirkt unregelmäßig, zumindest im IE7+WinXP Pro SP2.


    Leidige Thema: AGB's = Allgmeine Geschäftsbedingungen(s) (Ätsch Bätsch klugscheisser  ;) )
    Ein "AGB" ist völlig ausreichend.

  • Das ging ja schnell! Vielen Dank!


    Ja, die angesprochen Kritiken sind bekannt. Wir werden die Profilanzahl auf 25 pro Seite begrenzen. Auch mit dem Hintergrund sind wir nicht ganz glücklich, ist uns auch etwas zu "wuschelig". Schmunzeln musste ich allerdings bei den AGB's, das stimmt! AGB ist absolut aureichend... warum macht das alle Welt nur so falsch ;o)
    Nur weiter so...! Wenn ihr Ideen für's Marketing habt, lasst es mich wissen. Wir sammeln Links in Artikelkatalogen und Webverzeichnissen. Ab März wird es die ersten Pressemeldungen und Interviews geben.
    Viele Grüße

  • Ich würde die Ausgabe zwar auch auf 25 Ergebnisse beschränken, aber eigentlich habe ich etwas anderes gemeint: Wenn euer Skript keine Auswahl per POST bekommt, nimmt es alles aus der Datenbank. Die Personen tauchen dann auch mehrmals auf, liegt irgendwie an eurer Konstruktion. Wenn keine Auswahl (POST-Daten) übergeben werden würde ich einfach eine Fehlermeldung anzeigen lassen bzw. eine Standardauswahl treffen.


  • ... AGB's, das stimmt! AGB ist absolut aureichend... warum macht das alle Welt nur so falsch ;o)
    Nur weiter so...! Wenn ihr Ideen für's Marketing habt, lasst es mich wissen. Wir sammeln Links in Artikelkatalogen und Webverzeichnissen. Ab März wird es die ersten Pressemeldungen und Interviews geben.
    Viele Grüße


    Wie sollte man das verstehen?


    Tipp angenommen? Oder wie es die ganze Welt macht? Also Falsch.


    Mein Kommentar war auch an Herrn MaWeSol gerichtet, betreffend seiner regelmäßigen Postings zu AGB's.

  • Nein, natürlich angenommen! Ich fand es wirklich witzig, was man alles so macht wenn man es blind übernimmt... also gerne weiter so!

  • So'n Bildungsscheiß traut man aber üblicherweise nur Lehrern zu, oder?caipi


    @topic: ich find den Hintergrund extrem störend.
    a. macht er die Seite unruhig, erschwert die Konzentration auf den Inhalt.
    b. hat er keinerlei gestalterischen bezug zum Vordergrund
    c. Denk ich an die Matrix-Freunde: dumpf, gefühllos, bedrohlich.


    Steff

  • So'n Bildungsscheiß traut man aber üblicherweise nur Lehrern zu, oder?caipi


    @topic: ich find den Hintergrund extrem störend.
    a. macht er die Seite unruhig, erschwert die Konzentration auf den Inhalt.
    b. hat er keinerlei gestalterischen bezug zum Vordergrund
    c. Denk ich an die Matrix-Freunde: dumpf, gefühllos, bedrohlich.


    Steff


    Hm? :mad:


    Bloß bei mir kann man es an 5 Fingern abzählen. :D


    Betreffend a, b und c , dürften wir die gleiche Ansicht haben.


    Müssen die dominaten Google-Anzeigen sein?
    Dadurch wird eigentliche Text ziemlich gequetscht.

  • Ich meinte deine lateinischen Zitate; Lehrer trauen sich sowas gar nimmer zu äußern, weil's Volk leicht aufkreischt "Kinder nicht im Griff, aber neunmalklug reden". So und so ähnlich.


    Ich hab mein Kind in Griff! :mad: :D


    Laut gedacht: Abwarten bis er in der Pubertät ist.


    [Großkotz]
    Haltest du das TP für ein Sammelsurium von Berufsidioten & Gehirnakrobaten?
    [/Großkotz]


    Habe dich schon verstanden.;)

  • Liebe Leute,


    bleibt bitte sachlich! Privatfeden bitte an anderer Stelle!
    Ich kontaktiere euch, weil mir eure Meinung wirklich wichtig ist...
    Gruß

  • Möchtest Du anhand deiner Person wirklich eine ehrliche Antwort auf diese Frage …?!


    Wenn es eine ehrlich gemeinte Frage gewesen wäre,
    wäre eine subjektive Meinung sehr interessant. :D - Aber teilweiser Gehirn-Akrobat könnte hinkommen.


    Zum Thread:
    Die Überarbeitung, zeigt zum Teil die vorgestellten Meinungen.


    Was mir noch aufgefallen ist, das dass "Kennwort vergessen" im IE7 verrutscht - Im Opera bzw. Firefox wird dies, wie dies eventuell aussehen soll,
    richtig dargestellt. Dafür ist der Login-Button bzw. die Login-Felder versetzt, im IE7 ist das Problem nicht zu erkennen.


    Im im obigen, teils "privaten", Posting genannt/gefragt dominieren die Google-Anzeigen. Könnte man dies etwas kombrimieren?


    "Über uns":
    Der viele Text erschägt einen regelrecht,
    eventuell würde ein wenig "Luft" Abhilfe schaffen.
    Oder Text auf das wesentliche verkürzen.
    Beispielsweise könnte man an Stelle der Google-Anzeigen,
    Photos von Herrn Brinkmann und Hanekom mit jeweiligen Infos,
    betreffend d. Person, veröffentlichen.

  • hallo, die seite ist nen bissel viel überladen. man wird ja mit infos erschlagen. hinzu kommt noch die blöde "google werbung". ein klick auf die werbung und der kunde ist erstmal weg. (ich frage mich gerade warum man auf einer dienstleistungswebsite google-werbung schaltet?, man solte doch froh sein das der user da ist!)
    der applelikelook der navi gefällt überhaupt nicht. das login passt auch nicht wirklich. also ehrlich gesagt ist das ganze lieblos auf die schnelle.