Tabelle in Tabelle nicht oben angelegt

  • Servus Forengemeinde,


    ich plage mich schon seit ein paar Stunden mit einem Tabellenproblem rum und habe mich mal entschlossen, einen Thread zu erstellen, da mir die Suche nichts brachte.


    Ich habe nun eine Tabelle in einer Tabelle eingefügt, doch leider ist diese Tabelle genau in der Mitte und nicht wie gewünscht oben angelegt. (Siehe bitte Anhang).


    Hatte es schon mit dem Tag valign="top" versucht, jedoch vergebens :(


    Hier noch der Quellcode:


    HTML
    1. <table width="811" height="544" border="0" valign="top" align="center">
    2. <tr>
    3. <td background="Bilder/newsletter_background.jpg"><table width="189" valign= "top" border="0">
    4. <tr>
    5. <td>&nbsp;</td>
    6. </tr>
    7. </table></td>
    8. </tr>
    9. </table>


    Viele Grüße Tanek

    "Ein jeder lernt nur, was er lernen kann;
    Doch der den Augenblick ergreift,
    Das ist der rechte Mann."

    Johann Wolfgang von Goethe, Werke - Hamburger Ausgabe Bd. 3, Dramatische Dichtungen I, Faust I

  • Dann versuchs mal so:


    HTML
    1. <table width="811" height="544" border="0" valign="top" align="center">
    2. <tr>
    3. <td align="left" valign="top" background="Bilder/newsletter_background.jpg"><table width="189" valign= "top" border="0">
    4. <tr>
    5. <td>&nbsp;</td>
    6. </tr>
    7. </table></td>
    8. </tr>
    9. </table>


    So klappt es..!!
    Würde Dir aber raten dir anzugewöhnen, mit Divs (Ebenen) zu arbeiten. Warum Tabellen?
    CSS-Layouts sind wesentlich moderner und ansprechender. Der Code ist übersichtlicher
    und sauberer.

    Harleylujar, Michael!!


    Man sieht nur mit dem Herzen gut - das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar... :!:



  • Vielen Dank. Hat sauber funktioniert ;)


    Ebenen... das ist so eine Sache. Ich würde liebend gerne mit Ebenen arbeiten (Divs), jedoch ist die Darstellung im IE immer anders als in FireFox und genau da hatte ich damals schon die eine oder andere schlaflose Nacht hinter mir :(


    Gruß T

    "Ein jeder lernt nur, was er lernen kann;
    Doch der den Augenblick ergreift,
    Das ist der rechte Mann."

    Johann Wolfgang von Goethe, Werke - Hamburger Ausgabe Bd. 3, Dramatische Dichtungen I, Faust I

  • Die unterschiedliche Darstellung liegt nicht an den Ebenen, sondern am CSS - und mit etwas Übung und Geduld kommt man schnell zu den gewünschten Ergebnissen und es geht dann immer schneller...

  • Alles klar - werde mich mal schlau machen, denn ich hatte oft gelesen, dass einige Leute Probleme mit der Darstellung hatten und nie war die Rede von CSS :confused:


    Dank dir ;)


    Gruß Tanek

    "Ein jeder lernt nur, was er lernen kann;
    Doch der den Augenblick ergreift,
    Das ist der rechte Mann."

    Johann Wolfgang von Goethe, Werke - Hamburger Ausgabe Bd. 3, Dramatische Dichtungen I, Faust I