string (text) für newsscript kürzen

Liebe Traumprojekt Benutzer,

wie Ihr sicherlich bemerkt habt, ist das Traumprojekt eine gewisse Zeit nicht erreichbar gewesen.
Der Hauptgrund dafür ist, dass es einen Betreiberwechsel gegeben hat.
Nähere Info´s dazu bekommt Ihr in einem separaten Thema.

Bitte gebt uns etwas Zeit den Wechsel reibungslos über die Bühne zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen Traumprojekt-Team
  • hallo zusammen, ich habe jetzt schon vieles probiert und gesucht aber leider kein brauchbares ergebnis. es geht darum einen text für ein newsscript auf eine bestimmte länge (400) zeichen zu kürzen. das problem ist das innerhalb dieses textes natürlich auch html-code wie links etc stehen können. wie bringe ich nun einen text möglichst sauber auf 400 zeichen gekürzt OHNE das er beim zählen den html-code mitzählt und dann irgendwo mittendrin abschneidet.


    ich weiss es gibt den befehl strip_tags. wenn ich den benutze habe ich den text danach aber ohne html-code also ohne links etc was auch nicht sinn der sache ist. kann mir da jemand helfen wäre super!?

  • die links müssen leider drin bleiben :/


    mein ansatz bisher: den text mit strip_tags ohne html code kürzen auf 400 zeichen.


    jetzt das letzte vollstände wort aus diesem text raussuchen.
    checken wie oft dieses wort vom textanfang bis zum letzten wort vorkommt.
    so oft dann eine schleife mit strpos (im string MIT dem htmlcode durchlaufen lassen. jetzt habe ich die position an der ich abschneiden können sollte.
    soweit funktioniert das auh das einzige problem ist wenn das $lastwort z.b. "alt" ist und es einen <a alt=""> tag in einem link gibt geht es nicht mehr :(



    bitte nicht meckern wegen mieser formatierung oder variablennamen das sollte nur ein test sein und funktioniert bisher leider nicht ganz wie es soll:(

  • hier mal eine einfache Methode:



    wobei die Methode unvollkommen ist.


    TODO: alle sich öffnenen Tags merken und am Schluss wieder schliessen.