Hilfe bei den Farben

  • hallo,
    ich bin ps anfänger und würde gerne wissen warum die bilder, die ich im ps bearbeiten möchte farblich anders aussehen als wenn ich sie z.b. mit dem microsoft picture viewer öffne? und wenn ich auch ein bild bearbeitet habe und es dann abspeicher sind die farben nicht die selben, wie es bei ps angezeigt wurde. an einem beispielbild: die augen von meiner freundin sind im ps viel grauer und beim ms picture viewer sind sie schön blau.
    ich hoffe ich habe das problem halbwegs verständlich posten können. habe wirklich keine ahnung wie ich es sonst noch beschreiben könnte ^^

  • Hallo,


    gehe in Photoshop in die Farbeinstellungen (STRG-SHIFT-K oder Bearbeiten - Farbeinstellungen). Bei "Arbeitsfarbräume" steht bei RGB sicher etwas anderes als "sRGB" - das ist das Problem, der MS Picture Viewer kann nur sRGB darstellen. Wenn du dich nicht mit dem Thema Farbmanagement befassen willst, stelle auf sRGB um und damit sollte in Zukunft die Sache erledigt sein.

  • hi,


    danke für die schnelle antwort. also zur auswahl habe ich sRGB IEC61966-2.1 und e-sRGB. denke mal das erste soll ich dann auswählen?


    mfg


    Edit: Mir ist bei einem anderem Bild aufgefallen, dass es in PS viel mehr Rot/Orange-Töne enthält, mit der Einstellung sRGB IEC61966-2.1. Bei dem anderem Bild hat dieses Umstellen auf sRGB auch nichts gebracht.