"Verbiegen"-Filter

  • Hallo,


    ich (Jenny) bin neu hier und ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt:


    Wenn ich in PS CS1 den Verbiegen-Filter aufrufe, dann bekomme ich den Anfanspunkt nicht vom unteren Rand weg und den Endpunkt nicht vom oberen Rand weg (im Filter). Versteht ihr, was ich meine?
    Wie lässt sich das ändern (oder geht das nicht)?
    Ich hätte gerne den Anfangspunkt links und den Endpunkt rechts.


    Und weil wir gerade dabei sind:
    Ich erstelle einen (gekrümmten) Arbeitspfad, um darauf einen Text zu schreiben.
    Leider werden die einzelnen Buchstaben auf dem Pfad gekippt.
    Gibt es eine Einstellung, dass die einzelnen Buchstaben nicht gekippt, sondern nur in der Fußhöhe verschoben werden, also aufrecht bleiben?


    Ich danke für Anregungen, Tipps und Lösungen !


    Gruss Jenny

    Gruß von Jenny

  • Hallo,


    der Verbiegen-Filter lässt sich leider nur horizontal einstellen. Den Anfangs- und Endpunkt kannst du somit nur nach links und rechts, nicht aber nach oben und unten verschieben. Ist eine Sache, die schon immer unverständlich war und ist.


    Text auf einem Pfad kannst du in Photoshop nur in einer Art anlegen, dein Vorhaben geht also nicht.

  • Hallo Nightline,


    vielen Dank für deine Antwort.
    Das ist ja echt schwach vom Verbiegen-Filter...
    Die Pfad-Geschichte werde ich dann mal in InDesign oder Quark probieren.
    Ich meine mich zu erinnern, dass es dort möglich ist.

    Gruß von Jenny