<ul> in <span>

  • Hallo,
    ich verwende folgenden Doctype:


    HTML
    1. <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
    2. "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
    3. <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en" lang="en">


    und mein CMS (Drupal) spuckt ab und zu diesen Code aus:


    Code
    1. <span class="terms">
    2. <ul class="links inline">
    3. <li class="first last myterm">
    4. <a href="link" rel="tag" title="" class="myterm">Mein Tag</a>
    5. </li>
    6. </ul>
    7. </span>


    Der Validator vom W3C beschwert sich. Kann ich dagegen irgendwas machen? Anderen Doctype nehmen?

  • Nein, das ist mit jedem Doctype ungültiges HTML.


    Ein Blockelement (wie UL, P, H1, DIV etc) darf nicht in einem Inlineelement (wie SPAN, A, EM, STRING etc). enthalten sein.


    Wozu soll das <span> bei dir überhaupt sein? Das sieht eher so aus, als gehört das in einen Container, sprich DIV.

    My software never has bugs. It just develops random features ... :D
    [FONT="System"]&#63743;
    » DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris ;)

  • Ich hab mal einen Screenshot angehängt. Im lila hinterlegte Bereich erscheint eine Liste der Terme, mit denen dieser Eintrag getagged ist. Auf die Ausgabe des HTML-Codes hab ich leider keinen Einfluss, weil das das zuständige Drupal-Modul übernimmt.


    Vielleicht sollte ich mir das Modul mal näher anschauen. Es sollte also statt eines span ein div sein?

  • Drupal macht auch nur das, was man selbst erstellt hat. Ein SPAN hat da nichts verloren und ist auch nicht valide, von daher: wenn, sollte da ein DIV hin. :D

    My software never has bugs. It just develops random features ... :D
    [FONT="System"]&#63743;
    » DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris ;)