wie ruft man (per actionScript) eine ebene auf ?

  • hallo leute,


    leider bin ich noch ziemlich neu im flash-geschäft, deshalb möchte ich euch bitten, mir einen hinweis zu geben, wie ich folgendes erreichen kann:


    ich möchte erreichen, dass jedesmal, wenn man (auf meiner seite) auf einen der vier menu-punkte clickt, ein neues bühnenbild erscheint, jeweils eine abwandlung des bestehenden layouts (der introseite) - was ich mit einer neuen hintergrundfarbe (jeder hgr auf einer ebene) erreiche, der ich einen bestimmten alphawert zuweise.


    4 menupunkte - 4 bühnenbilder.


    meine erste idee war: eine szene für jeden menupunkt bzw bühnenbild zu erstellen.
    nun lese ich jedoch im hilfe-text, dass szenen nicht besonders geeignet sein sollen, es wird einem dort nahezu abgeraten, szenen zu verwenden.


    oder soll ich bildschirme verwenden ? obwohl das ganze (im hilfe-text) reichlich kompliziert klingt ?


    oder ist es möglich, für jedes bühnenbild ein neues fla-file zu erstellen, und diese später mit einem click auf den entsprechenden menu-punkt aufzurufen ?


    ich vermute, die einfachste lösung wäre wohl, wenn man eine ebene per actionscript-befehl mit einem click auf einen der menupunkte aufrufen könnte.


    ist das möglich ?


    leider fehlen mir dazu die kenntnisse...
    wie soll ich vorgehen ?



    ich bin für jeden hinweis und rat sehr dankbar


    thanx für eure hilfe



    freundliche grüsse
    KwaZeeModo



    das beiliegende fla-file ist noch in arbeit, und das menu (das ich nach einem tutorial nachgebaut habe) ebenfalls. in diesem menu werden beim click auf einen der menu-punkte noch kleine beispiel-felder aufgerufen, statt der von mir vorgesehenen intro-seiten-layout-abwandlungen.


    http://www.spootnik.ch/_files/seite_mit_menu_2.fla.zip

  • Was meinst Du hier nun mit Bühnenbild? Die Grafik mit der Stadt-Silhouette, oder was?


    Allgemein macht man sowas mit MovieClips. Diese kann man dann mittels attachMovie() aus der Bibliothek laden.


    hallo mark,


    ich verstehe, vielen dank. tolle idee. mit attachMovie() kann ich also einen mc aus der bibliothek starten, ohne dass sich dieser auf der bühne befindet.


    dann muss ich also die 4 verschiedenen “bühnenbilder” (tschuldige-konnte bis jetzt keinen besseren ausdruck finden) in jeweils 4 mc’s umwandeln, und diese kann ich später per attachMovie() aus dem menu aufrufen, richtig ?


    da wäre ich wohl nie drauf gekommen...


    ps
    ja, mit bühnenbild meinte ich natürlich das bild, das man auf der bühne (zu einem bestimmten zeitpunkt) sehen kann.
    szene is ja auch nicht richtig, weils keine szene ist...


    naja, anyway


    auf jeden fall bedanke ich mich sehr für deinen tipp.


    gruss
    walter (kwazeemodo)

  • hallo mark,


    hoffentlich erinnerst du dich noch an mein problem, das ich kürzlich in diesem forum beschrieben habe.


    du hattest mir den tipp gegeben, die hintergründe (zum dazugehörenden menupunkt) in mc’s umzuwandeln, und diese mit attachMovie() aus der bibliothek zu starten.


    ich habe übrigens erst den scriptcode zu menupunkt 1 (animation) zu dem der hintergrund-mc "hgrMenu2_mc" gehört, geändert.


    stop();
    menu_show = true;
    btnclicked = false;
    button1.onRelease = function() {
    gotoAndPlay("end");
    btnclicked = true;
    _parent.pages.attachMovie("hgrMenu2_mc")


    ______________________________________________


    es funktioniert weder


    attachMovie("hgrMenu2_mc")


    noch


    _parent.pages.attachMovie("hgrMenu2_mc")
    ________________________________________________


    }


    button2.onRelease = function() {
    gotoAndPlay("end");
    btnclicked = true;
    _parent.pages.gotoAndStop("basics")
    }


    button3.onRelease = function() {
    gotoAndPlay("end");
    btnclicked = true;
    _parent.pages.gotoAndStop("drawing")
    }


    button4.onRelease = function() {
    gotoAndPlay("end");
    btnclicked = true;
    _parent.pages.gotoAndStop("effects")
    }


    button5.onRelease = function() {
    gotoAndPlay("end");
    btnclicked = true;
    _parent.pages.gotoAndStop("games")
    }


    this.onEnterFrame = function() {
    if (_root._xmouse < this._x || _root._ymouse < this._y || _root._xmouse > this._x + this._width || _root._ymouse > this._y + (15 * 7) || btnclicked == true) {
    delete this.onEnterFrame;
    gotoAndPlay("end");
    }
    }


    ich hab es sogar hingekriegt, dass dass keine compiler-fehler mehr angezeigt werden, wenn ich den flashfilm starte, aber der mc wird trotzdem nicht geöffnet ...


    was ist der grund, dass wenn ich auf einen der menu-punkte clicke, nichts geschieht ?


    was mache ich falsch ?
    ich glaubte, ich hätte mich genau nach deinen anweisungen gerichtet ...


    es wäre nett, wenn du mir auch diesmal aus der patsche helfen könntest.



    vielen dank


    und freundliche grüsse
    walter (kwazeemodo)


    ich hoffe, dass du mir auch diesmal helfen kannst, diese klippe zu umschiffen.


    vielen dank


    und freundliche grüsse
    walter (kwazeemodo)


    http://www.spootnik.ch/_files/mcs_nur_in_bib-02.7.fla.zip

  • Du hast den Befehl auch nicht richtig ausgeführt.
    Dazu die Hilfe: public attachMovie(id: String, name: String, depth: Number, [initObject: Object]) : MovieClip


    Weiterhin sollte der Starthintergrund am Besten als MC in einem MC stecken um dann den inneren MC mit dem MC aus der Bib zu überlagern.
    So wie es jetzt ist lässt sich der helle BG nicht ersetzen, da er ein Element auf der Bühne ist und nicht via AS angesprochen werden kann.


    Pack den BG als MC mit dem Namen "hgr_mc" in das MC "pages"
    Und dann nutzt Du als Btn Aktion:
    _parent.pages.attachMovie("hgrMenu23_mc", "hgr_mc", 1);


    Und bei allen Buttons änderst Du nur das Rote.
    Somit wird das jeweilige existierende MC "hgr_mc" immer wieder überschrieben.

  • hallo mark,


    ich hab unterdessen die mc’s nach deinen angaben umgebaut, aber leider hats am ende nicht richtig hingehauen. vermutlich weil ich nicht genau wusste, was du mit BG meintest - die rechteckige hgr-farbe, die übers ganze format geht, oder die stadt-silhouette ?


    es erscheint zwar ein hgr, aber etwas stimmt trotzdem nicht.
    aber wir sind - glaube ich - ziemlich nahe an der lösung, aber etwas mache ich noch falsch. aber was ?


    ich habe seit meiner letzten forumfrage eine unmenge tests mit den mc’s gemacht. hab sie dubliziert, kopiert, verändert und unbenannt, sodass ich ein wenig den überblick verloren habe ...


    ich hab hier eine aufstellung der neuen mc’s gemacht:


    fürs intro:


    hgrSonMenu1.4_mc (sonne - oben)
    hgrSilMenu1.4_mc (silhouette - mitte)
    hgrMenu1.4_mc (hintergrund-feld - unten)



    für die menu-punkte:


    (für menu-punkt "animation")
    hgrSonMenu2.4_mc
    hgrSilMenu2.4_mc
    hgrMenu2.4_mc


    (für menu-punkt "basics")
    hgrSonMenu3.4_mc
    hgrSilMenu3.4_mc
    hgrMenu3.4_mc


    (für menu-punkt "drawing")
    hgrSonMenu4.4_mc
    hgrSilMenu4.4_mc
    hgrMenu4.4_mc


    (für menu-punkt "effects")
    hgrSonMenu5.4_mc
    hgrSilMenu5.4_mc
    hgrMenu5.4_mc


    (für menu-punkt "games")
    hgrSonMenu6.4_mc
    hgrSilMenu6.4_mc
    hgrMenu6.4_mc


    ich habe mit den - im menu-tutorial nachgebauten - bereits vorhandenen menu-hgr-feld-mc’s gearbeitet, das heisst, ich hab die hgründe einfach vergrössert (mit den namen bg1 bis bg5 in der bibliothek). (die hgr-farbe stimmt bei denen noch nicht). war das falsch ?


    deshalb hab ich noch eigene hgr-feld-mc’s erstellt:
    die mc’s "hgrFmenu1_mc" bis "hgrFmenu6_mc" sind hintergrund-feld-mcs im richtigen farbton.
    die sind ebenfalls in der bibliothek.


    die strahlen der sonne haben übrigens am äusseren ende den selben farbton wie der jeweils dazugehörende hintergrund. vielleicht füge ich der sinne später noch einen übergang zu.


    es wäre sehr freundlich, wenn du mir nochmals auf die sprünge helfen könntest.


    sorry, aber ich bin wirklich ein totaler flash-anfänger.



    vielen dank


    gruss
    walter


    http://www.spootnik.ch/_files/neuste_version01.fla.zip