flashstarcounter - wohin mit allem?

  • Hallo ,
    hab mal wieder heftig gegoogelt und probiert - 1000 Beiträge zu Countern, aber nirgendwo ist es "idiotensicher" erklärt.


    Meine Bitte:
    -ich habe mir von flashstar den fscounter7 gedownloaded, da diese Counter als einfach beschrieben waren und ich keinen Firlefanz-Counter möchte, sondern einen ganz primitiven, wo sich nix bewegt oder blubbert und blinkt..


    -Nun habe ich folgende drei Ordner:


    1.css
    agl-tmp-40.html,basic.css -das sind wohl die stylesheets, mit denen ich mich noch nicht auskenne


    2.cg-bin
    count.txt, counter.pl - das ist wohl die Textdatei mit der Zahl und das Pearl-script (?), mit dem ich mich leider auch nicht auskenne


    3.fscounter7
    count.php3, counter.txt, fscounter7.fla und fscounter7.swf, ips.txt -
    fla und swf ist klar, php3 ist wohl das serverseitige Skript, aber ...???


    Ich möchte den counter aus der .fla schnappen und in meine eigene website kopieren (offen? movieclip?). Dann möchte ich gern, dass der Besucherzähler auch funktioniert. Ist mir bisher nicht gelungen.


    Welche Datei kommt wohin?
    Mit diesen Dingen kenn ich mich WIRKLICH NULL aus, brauche also bitte eine gaaanz ausführliche Erklärung


    Im Voraus Danke für Antwort (oder einem link zu einer "kindgerechten" Anleitung)

  • Also: Bin zwar grad im Terminstress und kann leider - obwohl ich soooo gern würd - die beschriebene Vorgehensweise nicht gleich ausprobieren, aber auf den 1. Blick scheint es super erklärt zu sein.
    also nix mit "irgendwas von flashstar holen", sondern selbst machen mit einem in der website platzierten Textfeld und der PHP. Ist mir eh immer lieber. Da weiss ich, was ich tue und wenns klappt, dass ichs begriffen habe.


    Ob ich wohl noch googlen lernen muss? Hab tagelang im web und in Foren gestöbert unter diversen keywords mit Counter. Grübelgrübel...


    VORAB:
    Schon mal vielen Dank!!
    Das probier ich die Woche noch aus (Auf die Husche mussten wir uns anders behelfen) und hoffe, dass ich es hinkriege.

  • beim Workshop "Flashcounter mit PHP" kommt eine Fehlermeldung.
    Hab das Skript ins erste Schlüsselbild meines Flashfilms kopiert:


    PHP
    1. loadVariables("counter.php"+new*Date().getTime(),*this,*"POST");
    2. this.onData*=*function()*{
    3. ****countertext*=*wert;
    4. };



    Und folgende Fehlermeldung bekommen:
    **Fehler** Szene=Szene 1, Ebene=Ebene 1, Bild=1:Zeile 1: Auf Operator '+' muss ein Operand folgen
    loadVariables("counter.php"+new*Date().getTime(),*this,*"POST");


    **Fehler** Szene=Szene 1, Ebene=Ebene 1, Bild=1:Zeile 2: Syntaxfehler.
    this.onData*=*function()*{


    Anzahl der ActionScript-Fehler: 2 Gemeldete Fehler: 2



    Da das Skript für mein AS-Know-how zu hoch ist, kann ich den Fehler nicht erkennen.
    Ich arbeite in Flash 8, also AS2 Ist das von Bedeutung?
    weiter bin ich noch nicht gekommen.


    Dabei schien alles so easy.
    Kann jemand helfen?

  • Das Script hat jetzt keine Fehlermeldung mehr ausgegeben.Die Sterne waren bei mir übrigens gar nicht sichtbar (???)


    Ansonsten wird die swf-Datei zwar angezeigt, aber keine Zahl ist zu sehen.Das klang auch einfach zuuu leicht.Hab die Variante aus dem online-Magazin probiert, weil die so simpel und logisch klang beim durchlesen und nur mit PHP war. Aber irgendwo ist da noch der Wurm drin.


    Ich hab probiert:
    -"countertext" als Instanzname des dynamischen Textfeldes
    -"countertext" als Variablenname des dynamischen Textfeldes
    -"countertext" als Instanzname und "zahl" als Variablenname
    -2. Bild im Flashfilm mit stop();, damit nicht endlos eingelesen wird
    -eine Textdatei erstellt im Format UTF8 mit Namen "counter.txt"
    -die PHP im gleichen Ordner, und einen Ordner höher in cgi-bin


    weiss nicht mehr weiter. Irgendwie fehlt da doch was, oder?


    Wie gesagt: ich habe KEINEN Plan von PHP
    Wie ein Counter generell funktioniert, kann ich mir (glaube ich) vorstellen:
    -Zahl aus .txt-Datei in das dynamische Textfeld mit html-Zulassung einlesen
    -Zahl in .txt-Datei um eins erhöhen
    -Beide Dateien müssen im Server in 1 Ordner liegen
    -Als "Postbote" dient die PHP


    hab den ganzen Kram mal angehängt, in der Hoffnung auf eine gute Seele, die das ganze Rätsel auflösen kann.


    Frage: ist da auch eine IP-Kennung drin oder wird jeder Zugriff gerechnet, auch wenn ein Rechner mehrfach zugreift?


    Schon mal Danke im Voraus!