Kleinunternehmer: Umsatzsteuererklärung

  • Hallo,


    so, auch dank der Hilfe von euch von TP habe ich meine Steuererklärung jetzt so gut wie fertig. Ich habe nur noch eine Frage: Ich bin Kleinunternehmer, muss ich in der Umsatzsteuererklärung beim Umsatz den Netto-Umsatz oder den fiktiven Brutto-Umsatz, also meine Einnahmen + 19 %, eintragen?


    Muss ich als Kleinunternehmer außer den Kontaktdaten und dem Umsatz aus 2006 und 2007 noch etwas angeben?


    Viele Grüße und Danke schon mal!

  • die tatsächlich eingenommenen Beträge sind auf Seite 1 einzutragen, sofern sie zum Gesamtumsatz zählen.


    Gruß
    Sven


    Was genau heißt das? Also einfach alles was ich eingenommen habe, trage ich da ein? Ich dachte, ich muss dieses noch + 19 % rechnen?!

  • nein! Auf gar keinen Fall, wie kommen Sie denn daraufß Da steht doch klar und deutlich "Umsatz im Kalenderjahr"!


    E.


    Ich sollte es mir doch nicht so schwer machen ;) Nun ja, in Deutschland weiß man ja nie.