deprimierend

  • hallo,


    ich hab mal so ein bissi im web gestöbert und bin auf folgende seite gestoßen:


    http://www.powerflasher.de


    ich bin zwar erst seit anfang des jahres dabei mir die sache "webdesign" anzueignen und seit anfang april arbeite ich , zumindest versuch ich es" mit flash5.


    wenn ich solche seiten sehe, fühle ich mich wie ein niemand, der mit seinen kleinen tweenings etwas text und bilder über den bildschirm flimmern läßt.


    haben die sich das da etwa alles selbst beigebracht?! oder besser gefragt: hier ist doch mehr als nur flash im spiel, oder?


    naja, übung macht den meister und ich denke mal ich werde mich ranhalten müssen!


    wollt ich hier nur mal kurz loswerden


    gruß thork

    man sieht nur mit dem herzen gut, das wesentliche ist für die augen unsichtbar

  • Jeder fängt irgendwo an.
    Und jeder wird besser ...


    Außerdem können manche vielleicht tolle Sachen entwerfen nur man sollte damit dann auch was anfagen und dieses vielleicht auch für evtl. Gegenwerte ( nur Bares ist Wares ) umsetzen.


    Es gehören doch viele viele Faktoren zusammen :)


    Ist aber wirklich eine schöne Seite.


    Gruss
    Robert

    Das "Traum-Projekt" in 2001 gegründet und Ende 2016 in die Hände von Geronimo gegeben.

    "Es war eine geile und lehrreiche Zeit, die mein Leben nachhaltig verändert hat"

  • nabend,


    so als lamer stehe bzw sitze ich auch oft bewundernd vor solchen sachen. und denke nur: boah äh - super.


    und bewundere diese leute, die so super sachen entwickeln, ich denke die technischen sachen kann man sich mit der (langen) zeit auch irgendwann aneignen, allerdings fehlt mir irgendwo, zugegebener weise einfach die phantasie solche sachen zu entwerfen.


    allerdings stehe ich, so toll ich flash und dessen möglichkeiten finde, diesen sachen recht zwiespältig gegenüber. wenn ich gezielt was suche, mache ich das, was die meisten leute wohl auch in dieser situation machen: ich suche schnell den skip schalter um ans ziel zu kommen.


    was nutzt dem zielgerichtetem surfer, der informationen will, ein toller flash film, der ewig lange braucht um sich auf zubauen?ich denke mal wenn da nicht 100% wichtiger und effektiver content hintersteht, reagieren viele leute recht genervt. denn es sind wohl doch extrem viele leute noch mit nem 28er oder 56er modem unterwex. und die vergrault man sich eventuell. nicht umsonst hört man doch immer wieder von der "acht" sekunden grenze, die ein surfer bereit ist zu warten. und sind wir mal ehrlich, sind wir nicht alle von seiten genervt, die ewig brauchen bis sie sich aufbauen?


    wie gesagt ich finde die flash möglichkeiten einfach super, aber.... da muß man sich schon sehr stark beschränken. wenn ich ehrlich bin, habe ich in den letzten monaten nur eine einzige flash animation gesehen, die (in meinen augen!!) nicht reiner selbstzweck und image geheische war und das war letzte woche auf spiegel online die flashmäßige umsetzung von statistiken. http://www.spiegel.de/politik/…and/0,1518,129923,00.html


    ansonsten sach ich mir immer: auch in der regional-liga kann man gutes geld verdienen und die zweite bundesliga is auch schon recht interessant


    masterlamer

  • Da hast Du ja auch die Superflasher gefunden.
    Die setzen ihr Wissen auch in bare Münze um und die Jungs schreiben Flashbücher.
    Das ist eine der ersten Flashagenturen gewesen. Also nimms nicht so schwer?


    Gruss Brauni