Rollover-Bild soll "stehen bleiben" nach Klick

  • Hallo,


    habe ein Linkmenü mit Linkgrafiken erstellt. Sobald man über einen Button den mauszeiger bewegt ändert sich die grafik (bis jetzt mit rollover effekt in golive CS2 realisiert)
    Jede seite die bei mir geladen wird (für eine neue kategorie z.b.) ist eine eigenständige html seite mit dem selben layout (mit musterseiten in golive gemacht)


    jetzt möchte ich aber dass wenn man eine kategorie (also einen button im menü) anklickt und mit der maus wieder austritt, die rollover grafik "stehen bleibt" und nicht wieder zur unrsprünglichen grafik wechselt.
    sinn des ganzen soll sein: der user soll auch wissen in welcher "abteilung" er sich gerade befindet.


    vielleicht hilft das ncoh: golive schreibt den quelltext für einen rollover so: erst ein: onmouseover="changeImages(link grafik1)" und dann ein: onmouseout="changeImages(link grafik2)"


    gibt es einen anderen "Befehl" wo meine rollovergrafik beim klick stehen bleibt??


    bin immer noch Anfänger was eingriff in den Quelltext anbelangt!!
    Vielleciht gibt es eine Lösung die ich auch verstehe :( bei den meisten vorschlägen die ich über google gefunden hab war ich gnadenlos überfordert.

  • hallo tom,
    ist nur ein kleines problemchen:)
    auf der verlinkten seite die erscheint musst du einfach nur das _over bild platzieren anstelle des ganzen rollovers.
    also zb. den link "gästebuch" auf der hauptseite ist ein rollover,nun platzierst du auf der gästebuch.html seite an der gleichen stelle die zweite grafik(_over)damit es auf dieser seite nicht als rollover erkannt wird.


    hoffe das hilft und sonst wieder fragen
    frohe ostern mfg marco

  • hi piix!
    ja soweit hatte ich mir das als notfalllösung überlegt. problem ist nur wenn ich das so anstelle: ich kann dann das ganze menü nicht mehr in der msuterseite festlegen da ich die buttons dann als bearbeitbare berecihe machen muss.
    wenn ichdas mache kann ich aber bei einer zukünftigen layout veränderung nicht mehr mit der musterseite bequem für alle seiten grafiken ändern sondern muss dies aus allen einzelseiten tun. --> und das sind in diesem fall verdammt viele (über 100)


    auf jeden fall schon mal vielen dank für die antwort
    aber gibt es nicht noch einen anderen weg?

  • Das ist der Nachteil bei Komponenten und
    Musterseiten. Weil ja einen Voraussetzung
    dafür die Gleichheit der eingesetzten Elemente
    ist....


    Ein Lösunge wäre das Menü über SSI
    (ServerSideIncludes) zu machen, oder
    mit PHP. Dann kann man das automatisieren
    beim Aufruf der Seite auf dem Server.


    Ich finde im Moment nicht den Link
    zu so einem Tutorial nicht - würde es
    sonst hier posten.... Evtl. war es sogar
    hier irgendwo....


    Gruss


    Dirk