Seitenbewertung Autohändler

  • Hallöchen,


    ich würde euch auch ganz gern mal bitten mal über mein aktuelles Projekt drüber zu schauen.


    ASR Rönnpage


    Zur Info: Die Seite ist mit dem YAML CSS Framework erstellt worden.


    Dazu habe ich auch gleich mal eine Frage:
    Die Domain soll evtl. eine Umlaut Domain werden (asr-rönnpage.de). Sollte man dann dazu noch die Domain mit oe (asr-roennpage.de) mieten, weil viele Nutzer nicht wissen, dass es Umlaut Domains gibt und daher sich wundern könnten. Oder gibt es bei diesen Umlaut Domains irgendwelche Probleme mit Google?
    Wie sähe das dann eigentlich mit Double Content aus? Gibts da dann probleme, wenn man beide Domains auf die gleichen Datein lenkt?


    Über ein paar Meinungen würde ich mich sehr freuen.


    mfg, brc

  • Diese gelb-blau Kombination scheint ja vom Logo her vorgegeben zu sein (ich finde die etwas grenzwertig, aber nun gut), da würde ich dann aber nicht noch diese blasse gelb für die Info-Boxen rechts verwenden, und die Schrift mit der dicken, weißen Umrandung und dem Schlagschatten paßt - meiner Meinung nach - überhaupt nicht zum Rest der Seite.


    Ist das Bild im Header aus Deutschland? Sieht mir irgendwie so nach fremden Ländern aus, was lokales wäre wohl besser.

    "Quis custodiet ipsos custodos?" Juvenal


    Die archaische Kultur von Minos hat dem Minotaurus alljährlich ihre Kinder geopfert, um Sicherheit zu gewinnen. Eine demokratische Kultur, die ihre Prinzipien dem Terrorismus in den Rachen wirft, handelt nicht anders. H. Prantl in NZZ Folio 09/07


    Webseiten & Datenschutz - eine kurze Zusammenfassung

  • Domain: Ganz klar ohne Umlaute.


    Page:
    Etwas mager die Infos, oder?
    Also da darf ruhig mehr rein. Dachte erst links das wären auch Navigationspunkte, dem ist ja leider nicht so.


    Mehr Informationen beim Urlaubs-Check? Gerne, wenn die Grafik ein Link wäre.


    Geh mal auf die Kontaktformularseite, da hast Du nen PHP include Fehler.


    Anfahrtsskizze selber gemacht? Schaut mir nach ner Kopie aus. Falls es eine Kopie ist, habt ihr die Rechte? Kann sonst schnell teuer werden.

  • Moin,


    vielen dank für eure Anregungen.
    Das Problem mit den Infos ist, dass der Kunde keine Zeit hat Texte selbst zu erstellen (für jeden Menüpunkt unter Unsere Leistungen) sowie für die Angebote.
    Ursrünglich hatte ich diese Leistungen verlinkt (leistungen.php) ebenso wie die Angebote (aktuelles.php ). Ich habe es dann aber wieder rausgenommen, da ich selbst mir keine Texte aus den Fingern saugen kann, und der Kunde keine Informationen zur Verfügung stellt.
    Habt ihr schon mal ähnliche Probleme gehabt? Wie geht ihr mit diesem Problem um, dass die Kunden zwar gerne eine Internetseite hätten, wenn Sie dann allerdings gefragt werden, was denn da konkret rauf soll, man meist keine Informationen bekommt?


    Zitat

    Diese gelb-blau Kombination scheint ja vom Logo her vorgegeben zu sein (ich finde die etwas grenzwertig, aber nun gut), da würde ich dann aber nicht noch diese blasse gelb für die Info-Boxen rechts verwenden, und die Schrift mit der dicken, weißen Umrandung und dem Schlagschatten paßt - meiner Meinung nach - überhaupt nicht zum Rest der Seite.


    Sollte man die Boxen vielleicht lieber als DIV Container deklarieren anstatt von Bildern und damit auf diese Texteffekte verzichten?


    Das Foto oben soll am besten noch durch ein Panoramabild von der Werkstatt ersetzt werden, mal schauen, ob ich das mit der Kamera hinbekomme :)


    Ja die Anfahrtsskizze ist von Map24 glaube ich. Da sollte man dann wohl nochmal selbst ran. Vielen dank für den Tip!

  • Zitat

    gelb-blau Kombination etwas grenzwertig

    Gevagt, sowas im TP zu sagen ... ;) :D


    Diese Seite lädt zumindest mit ISDN für meinen Geschmack unerklärlich lange. :)


    Kommen bei "Leistungen" noch Links hin? Für mich wirkt das wie eine Navigationsleiste, jedoch ohne erkennbaren, weiterführenden Zweck.


    Ansonsten grundsolide Seite. Beim optischen Eindruck fällt zumindest mir dieses blaue Viereck oben links negativ auf. Wirkt so dominant, so bedrückend.


    Gruß Stefan :)

  • Hi,


    Seite gefällt mir gut. Mich stört nur die Schrottkarre im Header. Eine Lebensmittelkette wirbt auch nicht mit Bildern von verdorbenen Gemüse und dazu steht "sowas werden sie bei uns nicht finden". Der Kunde geht ja davon aus das er nur das beste bekommt! ;)


    mfg
    Mario

  • Hi,


    Seite gefällt mir gut. Mich stört nur die Schrottkarre im Header. Eine Lebensmittelkette wirbt auch nicht mit Bildern von verdorbenen Gemüse und dazu steht "sowas werden sie bei uns nicht finden". Der Kunde geht ja davon aus das er nur das beste bekommt! ;)


    mfg
    Mario


    Hi,


    da magst du recht haben. Hast du vielleicht ein anderen Vorschlag für ein Bild & Slogan für das Thema Gebrauchtwagen?


    mfg, brc

  • Nö, find das eigentlich passend mit dem alten Auto.


    Da muss da da dann auch widersprechen: Rostiger Schrott im Header eines Gebrauchtwagenhandels ist der Kommunikations-Super-Gau.


    Gebrauchtwagenkäufer wünschen sich genauso wie Neuwagenkäufer was schickes, sauberes, modernes, ..., die wollen/können nur weniger Geld ausgeben. Jeder der etwas anbietet, muss die Sehnsüchte des Marktes bedienen, alles andere ist ein Schuss ins Knie.


    Steff

  • Zitat

    Hast du vielleicht ein anderen Vorschlag für ein Bild & Slogan für das Thema Gebrauchtwagen?


    Vl. sollte hier ein Bild bei der Autoübergabe rein. Händler übergibt dem Käufer den Schlüssel des Wagens. Beide lächeln schön in die Kamera. und dann vl. "KUNDENZUFRIEDENHEIT wird bei uns groß geschrieben" !!



    mfg
    Mario

  • E-Mail Marketing: 512 Neukunden in 5 Tagen! Kostenlose Schulung!
  • Da muss da da dann auch widersprechen: Rostiger Schrott im Header eines Gebrauchtwagenhandels ist der Kommunikations-Super-Gau.


    Gebrauchtwagenkäufer wünschen sich genauso wie Neuwagenkäufer was schickes, sauberes, modernes, ..., die wollen/können nur weniger Geld ausgeben. Jeder der etwas anbietet, muss die Sehnsüchte des Marktes bedienen, alles andere ist ein Schuss ins Knie.


    Steff


    Das muß ich mal dick unterstreichen. Mal abgesehen davon das ich erst beim 27igsten Hingucken ein altes Auto erkannt habe.
    Optisch sagt mir die Seite und die Aufmachung schon zu.


    ... "KUNDENZUFRIEDENHEIT wird bei uns groß geschrieben" !!



    mfg
    Mario


    Sorry aber "BLABLABLA wird bei uns groß geschrieben" kommt auf der Liste der schlimmsten Slogans ganz knapp vor "Hier kocht der Chef".
    Ich glaube hier sollte etwas kreatives passieren, was durch Bild und aussage verebbt ist.


    Eine direkte Idee zwischen Kind ins Bett bringen und Abendbrot hab ich jetzt auch nicht parat, aber Mut zu neuen Aussagen, aber das positive daran nicht vergessen.

    -- 2 Pfund Gehacktes sind noch lange keine Bolognesesauce --

  • Gebrauchtwagen gebraucht? Hier das passende finden.


    Ich bin mir nicht sicher, in wie fern der ellenlange Haftungsausschluss nötig oder hilfreich ist. Mann kann sich von etwas nicht dadurch distanzieren, indem man bloß sagt: "Ich distanziere mich..." Man muss es schon beweisen, indem man z.B. regelmäßig prüft, ob sich der verlinkte Inhalt doch inzwischen geändert hat. Fazit: Wenn ein Link von deiner Website aus auf z.B. eine US-amerikanische Website mit rechtsextremistischem Inhalt hinweist, haftet nicht der Anbieter, weil er nach amerikanischem Recht nichts illegales gemacht hat, sondern du -- und dass du hinschreibst, "Für illegale [...] Inhalte [...] haftet allein der Anbieter der Seite" ändert nichts daran.


    Wobei sich ein Rechtsberater oder Anwalt besser auskennt, also frag lieber einen Fachmann.


    Außerdem liest kein Mensch so einen Haftungsausschluss.

  • Also das Design finde ich eher misslungen. Das dreckige Gelb, Blaue Schrift auf gelbem Grund (omg!!).


    Nimm doch lieber "normale" Farben und nutze gelb/blau für Stilelemente.


    Die beigen Info-Buttons sehen aus, als wäre einem zum Schluss noch etwas eingefallen, aber es wäre keine Zeit mehr zum Umsetzen gewesen.


    Wieso ist die E-Mail unten kein Link, ebenso wie die URL?


    Bie Haftungsausschluss ist der 2. Punkt so allgemein gehalten, dass er vermutlich genauso wenig taugt wie ein Disclaimer.


    Es wurde ja schon angesprochen: Die Leistungen links - sehen aus wie Links, sind aber keine - Ich wäre wieder weg, weil ich dächte, die Seite ist noch nicht fertig.


    Schau doch mal im Internet, was zu den einzelnen Leistungen gehört, dann versuchst Du noch, eine Preisliste zu bekommen, fragst vielleicht mal beim Kunden in der Werkstatt nach, ob die noch was Besonderes erzählen können.
    Ansonsten halt einfach als Liste im Text..


    Auf den Unterseiten ragt das blaue Logo oben auf einmal über den gelben Balken hinweg.

  • 1. was is das im haupttext für ne sprache und vor allem warum?
    2. die liste links mit der aufzählung der leistungen, wozu is die gut? wenn es keine links sind...
    3. farblich finde ich es auch eher ungelungen...nichts halbes und nichts ganzes und die gesamte struktur der seite bzw das raster is mir nich ganz geheuer...dieses riesenlogo. das doch viel zu groß...

  • 1. was is das im haupttext für ne sprache und vor allem warum?


    Ein bekannter Blindtext, der seit etwa 500 Jahren verwendet wird, um Layouts zu testen. Vermutlich war es ursprünglich ein lateinischer Text. Ein Text wie "Dies ist ein Blindtext. Dies ist ein Blindtext. Dies ist ein Blindtext..." taugt nichts, weil dadurch ein für Fließtext untypischer Muster entsteht und der Gesamteindruck wird dadurch zerstört: das Auge sieht die Seite dann einfach anders. Anstatt sich einen langen Text auszudenken, nimmt man einfach einen fertigen Text, nämlich den berühmten Lorem-ipsum-Text.