Fragen zum Abschreibungspool

  • Hallo zusammen,


    erstmal herzlichen Dank für Eure Hilfe im letzten Jahr. Meine Steuererklärung 2007 ist bearbeitet und ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden - dank der hilfreichen Antworten in diesem Forum.


    Nun "ärgere" ich mich gerade mit diesem Abschreibungspool rum... Vielleicht stehe ich einfach mal wieder auf dem Schlauch, aber ich hoffe, dass ihr mir auch bei dieser blöden Frage weiterhelfen könnt ;-)


    Für meine freiberufliche Tätigkeit als Fotograf habe ich mir im Januar 2008 eine neue Kamera incl. Objektiven angeschafft. Kaufpreis gesamt netto 643,88 Euro. Dieser Betrag fließt ja nun in den Anschaffungspool ein und wird über fünf Jahre abgeschrieben. Nachdem der Betrag im Pool im Laufe des Jahres noch weiter ansteigen kann, soll die Abschreibung ja nun zum Jahresende beginnen.


    => Sehe ich das dann richtig, dass ich am 31.12.2008 dann eine Ausgabe in Höhe von 20% des Poolwertes verbuche - unabhängig vom jeweiligen Anschaffungszeitpunkt der Werte die dieser Pool beinhaltet?


    => Wenn ich die Kamera nun z.B. im Jahr 2010 verkaufen sollte, muss ich die Einnahme zum Zuflusszeitpunkt im Jahr 2010 verbuchen - der Poolwert bleibt aber unverändert bestehen, oder? Zumindest geht das aus diesem Artikel so hervor - auch wenn mir der Sinn noch etwas unklar ist...


    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten.


    Gruss
    fmh

  • http://www.traum-projekt.com/f…euerrecht.html#post808710


    Zitat

    => Sehe ich das dann richtig, dass ich am 31.12.2008 dann eine Ausgabe in Höhe von 20% des Poolwertes verbuche - unabhängig vom jeweiligen Anschaffungszeitpunkt der Werte die dieser Pool beinhaltet?

    richtig


    Zitat

    => Wenn ich die Kamera nun z.B. im Jahr 2010 verkaufen sollte, muss ich die Einnahme zum Zuflusszeitpunkt im Jahr 2010 verbuchen - der Poolwert bleibt aber unverändert bestehen, oder?

    auch richtig


    Gruß
    Sven

  • @ Sven:


    Vielen Dank für den Link... Hab ich wohl falsch gesucht und daher nicht gefunden.


    Danke auch für Deine Antworten, bzw. für die Bestätigung dass ich diesen Kram doch richtig verstanden habe ;-)


    Gruss
    fmh

  • Hallo,
    da habe ich auch ein Frage:


    Ich bin selbstständiger Videokünstler und habe mit 2007 ein Kamera für 3500 Eur gekauft.


    Jetzt meine Fragen:


    1. Sehe ich das richtig das im "Abschreibepool" sind alle Güter im Wert von 401 -1000 Euro (Jahr 2007 und im Jahr 2008 150-1000 Euro) gemeinsam abgeschrieben werden über 5 Jahre?


    2. Ich schreibe also mein Kamera getrent ab. Über wieviel Jahre? Habe in der AFA Tabelle gelesen über 7 Jahre (Kamera) ? Was für mich als Videokünstler ja ein Witz ist. In drei Jahren brauche ich eine neu! Gibt da für mich besondere Regeln. Da die Kamera für mich ein "Kernarbeitsmittel" ist?


    DANKE

    „Die öffentliche Hand befindet sich meistens in unseren Taschen.“
    (Ilona Bodden, Deutsche Schriftstellerin)
    Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurückgeht - er könnte gerade Anlauf nehmen
    Was wäre das Leben ohne hypothetische Fragen?