Tabellen: Inhalt ganz oben beginnen, nicht mittig zentrieren

  • Hallo,
    ich habe es nun endlich geschafft, mich von Frames zu lösen. Dazu habe ich eine Tabelle erstellt: Rechts ist der Inhalt, links die Navigationsleiste. Das sieht dann so aus:
    http://www.sonnen-system.de/sonnensystem/merkur.php
    Nun entsteht aber das Problem, dass sich die Navigationsleiste immer mittig zentriert und nicht an der gleichen Position bleibt. Deutlich wird das, wenn z. B. http://www.sonnen-system.de/sonnensystem/erde.php besucht. Die Navigationsleiste befindet sich nun weiter unten.


    Wie kann ich es machen, dass der Tabelleninhalt immer ganz oben steht?


    Viele Grüße,
    Blatos

  • Du mußt der inneren Tabelle folgende Eigenschaft zuweisen


    <td align="left" valign="top">


    Hier ein Beispiel: Eine äußere Tabelle mit einer darin befindlichen Tabelle


    HTML
    1. <table width="80%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="5">
    2. <tr>
    3. <td align="left" valign="top"><table width="29%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="5">
    4. <tr>
    5. <td>&nbsp;</td>
    6. </tr>
    7. </table>
    8. </td>
    9. </tr>
    10. </table>


    Und hier Dein Quelltext womit es funktionieren sollte:




    Aber warum Du 2 DOCTYPES auf dieser Seite hast, kann ich nicht ganz nachvollziehen.

    Harleylujar, Michael!!


    Man sieht nur mit dem Herzen gut - das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar... :!:



  • Vielen Dank für die ausführliche Antwort, ich habe es nun hinbekommen!


    Die 2 Doctypes kann ich allerdings selbst nicht nachvollziehen, denn der Dreamweaver-Code sieht anders aus, ich habe dort lediglich stehen:


    Code
    1. <? include ("navi.php"); ?>


    Im Quelltext der Homepage wird statt dieser Zeile dann der ganze Inhalt der navi.php eingebunden. Ich hatte mir das ehrlichgesagt auch anders vorgestellt. Gibt es da andere Möglichkeiten? Wer macht das überhaupt? Dreamweaver oder der Webserver?

  • Wer macht das überhaupt? Dreamweaver oder der Webserver?

    Du?


    Dreamweaver macht eigentlich nicht solche Sachen aus Spaß, weil ihm gerade langweilig war :D...


    Schau Dir einfach mal die Datei navi.php an und entferne das überflüssige Zeugs.


    Ob man das anders machen kann? Sicher, es gibt viele Möglichkeiten. Die für Dich vielleicht sogar komfortabelste: Nutze das umfangreiche Vorlagen-System von Dreamweaver.


    Du erstellst das Layout Deiner Site und gibst noch bearbeitbare bzw. nicht bearbeitbare Bereiche an. Wenn Du jetzt z.B. an dem Layout etwas änderst, werden alle Seiten, die diese Vorlage nutzen, geändert.

  • Schau Dir einfach mal die Datei navi.php an und entferne das überflüssige Zeugs.


    Okay, hab ich gemacht, nun müsste alles Überflüssige entfernt sein.


    Vielen Dank!


    Viele Grüße,
    Fabian

  • Hmm, ich verstehe nicht ganz, was du mit dem Code-Ausschnitt meinst. Die navi.php endet nach


    Code
    1. </tr>
    2. </table>
    3. <p align="left">&nbsp;</p>
    4. </body>
    5. </html>
  • Sicher - aber da die Navi ja in eine andere Datei eingebettet wird, kommt es doch noch zu dem Fehler. Schau Dir einfach mal den Quelltext der Seite an, die Dein Browser vom Server lädt...

  • Danke für den Hinweis, ich habe nun noch aus der navi.php

    Code
    1. <head>


    sowie

    Code
    1. <p align="left">&nbsp;</p>
    2. </body>
    3. </html>


    entfernt.
    Habe ich sonst noch was vergessen?

  • Es darf pro HTML Seite nur einen <head> und einen <body> geben ... räum weiter auf ;)

    My software never has bugs. It just develops random features ... :D
    [FONT="System"]&#63743;
    » DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris ;)

  • Vielen Dank für die Hinweise :)

    Es darf pro HTML Seite nur einen <head> und einen <body> geben ... räum weiter auf ;)


    Nun gibt es pro Seite nur ein <head>, <body>, </head>, </body>. :)


    Gibt es sonst noch eine unkonforme Stelle?



    Gruß,
    Fabian