Flash News...

  • 1.Tool vereinfacht Erstellung von Animationen und Spiele


    Mit dem Flash Animator soll das Gestalten und Entwickeln von Animationen und
    Spielen für das Web deutlich einfacher werden, als dies bisher in Flash
    möglich war, das behaupten zumindestens die Entwickler. Das Tool besitzt die
    selben grafischen und interaktiven Möglichkeiten wie Flash 5, ist aber
    bedeutend günstiger (ca. 60 DM). Sogar die Scriptsprache ActionScript wurde
    implementiert. Eine Demo zum Testen kann man sich bei Insane Tools
    herunterladen.


    http://www.insanetools.com



    2.SQL-Abfragen aus Flash


    Mike Chambers von MarkMe.com bietet das FlashSQL Component Kit in der
    Version 1.0 an, das SQL-Befehle aus ActionScript an eine Datenbank übergibt.
    Das Kit beinhaltet serverseitige Scripts für JavaServer Pages, ColdFusion
    und PHP, sowie Anleitungen zu Perl und ASP.


    http://www.markme.com/as/flashsql/




    3.Neue Software für Comic-Animationen


    Nach KoolMoves und Moho ein weiteres Programm zum Erstellen von
    Zeichentrickfilmen mit dem Namen ToonBoom. Die Firma ToonBoom Technologies
    haben reichlich Erfahrungen in 2D-Zeichentrickfilmen, unter anderem arbeiten
    Sie mit Warner Bros zusammen. Die Zeichen- und Animationswerkzeuge scheinen
    recht umfangreich und komfortabel zu sein. Eine Demo ist noch nicht
    erhältlich, dafür gibt es aber auf der Homepage einige Einblicke in das
    Programm, sowie damit erstellte Comics.


    http://www.toonboom.com