Typo3-Projekt exportieren

  • Ich kriege mein Typo3- Projekt auf dem Server nicht zum laufen. Woran kann es nur liegen. Ich habe Typo3 mit Yamal. Auf der Server liegt Typo3 in einer moderneren Version vor. Ich habe mittels FTP alle relevanten Dateien und ordner auf dem Server transportiert und mittels phpmyadmin die Tabellen meiner Datenbank auf die Datenbank auf dem Server exportiert. Trotzdem werden werder die Bilder noch die Seiten und auch nicht die Templates angezeigt (Backend) einzig die Extensions sind vorhanden. Woran kan das liegen?
    Micha

  • Ich habe zahlreiche Anleitungen, gelesen habe nicht den richtigen Weg gefunden. Also die Daten liegen auf dem Server, die Datenbank ist da, die Tabellen in der Datenbank habe ich exportiert und die td3 Datei vom localen exportier und beim Webserver importiert.Local habe ich Version 4.0.4 mit Yaml und auf den Webserver liegt Version 4.2.1. vor. Kann das eine Ursache meiner Probleme sein?
    Dann hatte ich einen weiteen Test gemacht. also unter dem Globus eine neue Seite erzeugt und ein neues Template erzeugt. Wird angezeigt. Als ich im Template im Setup den Inhalt vom Setup meines Templates auf den localen Server übertragen hatte wurde nur eine weiße Seite angezeigt wo geschrieben stand {$pageHeaderData} {$pageBodyData}. Aber im Backend werden die Unterseiten auch nicht angezeigt.


    Was muss ich in der localconf.php anpassen? Was soll ich im Installtool checken? Wie muß ich COMPARE durchführen?
    Mit freundlichen Grüßen
    M.Koschitzki

  • Mein Projekt ist mit Typo3 und Yaml gemacht. Der Server ist für Typo3 eingerichtet. Nun will mir der Provider erzählen das er für Typo3 mit Yaml gesondert eingerichtet werden muß.Kann ich das nicht selbst machen oder gibts da Host die das Anbieten.


    Außer dem hatte ich versucht die localconf. php bei
    $typo_db_username = 'root';
    $typo_db_password = 'mustermann';
    $typo_db_host = 'localhost';
    an meine vom Provider erhaltenden DB-Zugangsdaten anzupassen. Anschließend erschien

    Code
    1. Database Error
    2. The current username, password or host was not accepted when the connection to the database was attempted to be established!


    nachdem ich alles wieder in der localconf.php zurückgesetzt hatte kam trotzdem die gleiche Fehlermeldung
    Micha

  • Ins Backend komme ich wieder rein.Aber es kommt noch immer die Fehlermeldung
    Error!
    The page is not configured! [type= 0][]
    Die Dateien liegen alle auf dem Server, die Datenbank wurde importiert, aber Trotzdem werden die Seiten und die Strucktur nicht im Backend angezeigt.
    Es ist nichts da. Als Erklärung vom Provider griege ich das:


    [INDENT]"Nochmals meine Frage: Setzen Sie YAML ein.

    Nochmals der Grund: Es ist kein Root Template hinterlegt.

    Nochmals die Fehlermeldung: No template found!

    Mag schon sein, dass Sie alles hochgeladen haben, aber TYPO3 weiß davon nichts.

    Ohne Template wird keine Seite angezeigt.
    Ohne Seite werden keine Bilder angezeigt."[/INDENT]
    Ich weiß nicht wie ich das deuten soll und was ich noch machen kann.
    Michael
    I

  • Ich bin davon überzeugt das sich das ganze auf normalen Weg lösen läßt ohne das folgende Zusätzliche Angebot annehmen zu müssen,denn wie gesagt Typo3 ist bereits installiert.
    [INDENT]"hiermit machen wir Ihnen folgendes Angebot:


    Einrichtung einer lauffähigen TYPO3 / YAML Version auf Ihrem Webaccount 'grafik-artist.de' für 79,-00 EUR
    zuzügl. MwSt.


    TYPO3 Version: Version 4.2.1
    YAML Version: yamlt3-V4.5.0 für Autoparser inkl. TYPO3 YAML-Template"
    [/INDENT]
    Mir ist das gar nicht klar das der Export eines Typo3 Projektes solche Probleme macht.Ich hab auch mehr Tabbellen in der webseitigen Datenbank als auf der Localen.


    automaketemplate ist gar nicht instaliert im Extensionsmanger und geht auch gar nicht zu instalieren.Da kommt dauern ne Fehlermeldung.
    Micha

  • Also die "automaketemplate" muß installiert sein, damit alles funktioniert, hab ich das jetzt richtig verstanden? Diese ist nicht installiert und kann auch nicht installiert werden da im Extensionsmanager die Fehlermeldung,
    [INDENT]typo3conf/localconf.php seems not to be writable, so the extension cannot be installed automatically! [/INDENT]
    kommt. Hat das etwas mit den Rechten zu tun? Muß etwa hier erstmal was geändert werden da mit die Extension installiert werden kann?
    Michael

  • Ich hatte mich nochmal mit dem Provider kontaktiert. Anscheinend unterlaufen mir Fehler beim Export der td3 Datei. Dadurch werden beim Server die Einstellungen überschrieben was dazu führt das nichts mehr funktioniert. Leider habe ich noch keine genaue Anleitung für die handhabung gefunden, damit mir die Fehler nicht mehr unterlaufen. Kennst Du so was.
    Micha

  • Das war das Problem, die Datenbank ist zu groß. Gezipt ging es nicht wahrscheinlich auch wegen der Größe. Da kam immer ne Fehlermeldung. Dann habe ich jede Tabelle extra exportiert und auf dem Server importiert. Da hatte die Serverseitige Datenbank beim aufnehmen auch öfter gemeckert.Vieleich lag hier auch ein Fehler vor. Vieleicht ist das Problem auch das ich auf einen Windows Rechner arbeite und nicht auf Linux.
    Michael