Ehrfahrungen mit E-Seller Shop

  • hallo


    ich bin seit einigen monaten selbstständig im dienstleistungsbereich als kleinunternehmer , kundenbetreuung und telefondienst. ich wollte jetzt eine weitere sparte in meinen bereich aufnehmen und bin da auf den e seller shop gestossen von eplus. dort kann man ja gute provisionen verdienen , natürlich wenn man verträge abschliesst. soweit ich mir das durchgelesen habe auf der homepage, klingt das alles sehr einfach und seriös. aber ich wollte gern noch meinungen von anderen hören , vielleicht hat ja jemand schon erfahrungen mit den shop gemacht oder ist selber noch e seller.
    kommt das bei den kunden gut an , klappt das mit den provisionen oder auch das die kunden die man dann wirbt auch zufrieden sind?
    ich wollte das auch gewerblich mit nutzen oder gibts da probleme?
    über antworten wäre ich sehr dankbar.


    grüsse an alle

  • ist es echt so schwer ? 1u1 das glaub ich weil da steckt ja was dahinter mit den dsl und da hab ich schon gehört das es probleme gibt mit 1u1 vom produkt her. aber e plus also e seller , die haben doch eine breite palette an produkten. klar ist es nicht einfach wenn man anfängt und sicher gehn die leute lieber in einen laden oder bestellen übers internet aber es gibt sicher noch kunden , die solchen läden nie vertrauen und eher auf persönliche beratung achten. ich denk da eher an solche menschen wie mein vater , also die schon älter sind und sich damit nicht auskennen. denn kann man das in ruhe erklären.

  • Könntest du bitte auch mal die SHIFT-Taste an deiner Tastatur benutzen?
    Ab und zu mal eine neue Zeile oder ein Absatz würde auch das Lesen deiner Postings ungemein erleichtern.


    Wenn du dir keine Mühe gibst, warum sollte sich jemand für dich Mühe geben? ;)

    »Man sollte alles so einfach wie möglich sehen - aber auch nicht einfacher.«
    -Albert E.

  • Hallo !


    aber es gibt sicher noch kunden , die solchen läden nie vertrauen und eher auf persönliche beratung achten.


    Du meinst solche Kunden lassen sich von Dir beraten und schliessen bei Dir (über Deinen 0815-Shop) einen Vertrag ab? Niemals. Und alle Anderen Sicherlich auch nicht. Vergiss es ...


    Solche "unsicheren" Kunden lassen sich vom Sohn beraten und der ist Inet-Fit und schliesst über T-mobile/Vodafon/Eplus direkt ab und sichert sich eine Prämie.


    MFG und viel Erfolg!
    d_T_P

    Gruss
    d_T_P !

  • Zitat

    Du meinst solche Kunden lassen sich von Dir beraten und schliessen bei Dir (über Deinen 0815-Shop) einen Vertrag ab? Niemals. Und alle Anderen Sicherlich auch nicht. Vergiss es ...


    Solche "unsicheren" Kunden lassen sich vom Sohn beraten und der ist Inet-Fit und schliesst über T-mobile/Vodafon/Eplus direkt ab und sichert sich eine Prämie.


    MFG und viel Erfolg!
    d_T_P


    Genau so läuft es bei allen die ich kenne ;-)

  • Könntest du bitte auch mal die SHIFT-Taste an deiner Tastatur benutzen?
    Ab und zu mal eine neue Zeile oder ein Absatz würde auch das Lesen deiner Postings ungemein erleichtern.


    Wenn du dir keine Mühe gibst, warum sollte sich jemand für dich Mühe geben? ;)


    Sorry wenn es nicht gut zu lesen ist. Ich habe gerade nochmal überblickt und es ist echt nicht leserfreundlich.


    Klar wird der ein oder andere Kunde seine Kinder fragen und sich von den auch beraten lassen, aber es gibt ja auch sicher welche die das nicht können oder sogar wollen.
    Das E-Seller soll auch nicht Hauptgeschäft werden. Ich fragte ja auch ob andere damit schon Erfahrungen gemacht haben. Wie der Ablauf klappt mit Eplus. Nicht das am Ende sich Leute beschweren , weil z.B. das gewünschte Handy nicht gekommen ist oder auf der Rechnung was falsches steht. Ausserdem gibt es ja mit anderen Unternehmen die auch solche Shops anbieten Konkurrenz.

  • Klar wird der ein oder andere Kunde seine Kinder fragen und sich von den auch beraten lassen, aber es gibt ja auch sicher welche die das nicht können oder sogar wollen.


    Hallo !
    Dann gehe ich in die Fußgängerzone und suche mir einen der 2000 Handyläden dort aus. Als "Nixchecker" hab ich dann eine "greifbare" Person vor mir stehen die ich im Reklamationsfall in die Pflicht nehmen kann. Das ganze entfällt beim Internet und deswegen wirst Du keine großartigen Abschlüsse tätigen. Tendenz o. Aber versuche es doch, Kosten kommen ja keine auf Dich zu (,oder?)... und berichte uns!


    Viel Glück


    DTP

    Gruss
    d_T_P !

  • Nein Kosten kommen mit den E-Seller Shop keine auf mich zu. Mit den Provisionen klappt auch nach Abschluss alles automatisch. Das ist schon mal gut und man muss nicht unbedingt in den Städten sein Kundenstamm suchen.


    Ich denk da eher an die ländliche Gegend, an die die nicht wegen jeder Kleinigkeit in die Stadt fahren wollen und dort ein Handyladen aufsuchen. Es ist ja eine Dienstleistung die ich mit anbiete.

  • Hallo an alle,


    Gestern habe ich das erste mal einen Vertrag für Eplus vermittelt. Klein aber fein , einen Zehnsation ADAC Edition Tarif und das an einen älteren Kunden. Freu mich voll das es geklappt hat. Ist für den Anfang grad mit den ADAC eine gutes Angebot und viele sind dort Mitglied.
    Die Provision ist zwar nicht so groß mit 7,50Euro aber ein Anfang was mir Mut macht.
    Jetzt bin ich noch gespannt ob das auch alles über die Bühne geht und der Kunde dann zufrieden ist.

  • Das gute war , das derjenige eh ein neuen Tarif gesucht hat. Er hatte vorher Prepaid aber das Nachladen der Karte nervte Ihn und da suchte er einen kleinen günstigen Tarif. Für die Vermittlung hab ich ungefähr 40 Minuten gebraucht. Also ganz guter Schnitt für den Anfang.


    PS: Danke Der Trade Profi

  • lso ganz guter Schnitt für den Anfang.


    Wenn Du von 1800 Euro im Monat nach abzug von Krankenversicherung, Altersvorsorge und Steuern noch gut leben kannst, bitte. Und das ist auch der maximalwert, wenn Du bei einer 40 Stunden Woche wirklich alle 40 Minuten einen Abschluß machst.

  • Hallo Algrave!


    Ich hatte mir meinen Kommentar zu den ersten 7,50 EUR verkniffen um Dein Erfolgserlebnis nicht zu schmälern. Ich muss meinen Vorrednern aber zustimmen (meine Meinung zu dem Thema steht ja schon ein paar Threads weiter oben):


    Hättest Du die Energie die Du in die 40 Minuten gesteckt hast nicht lieber in lukrativere Arbeiten stecken können? Rechne mal Deinen realen Stundenlohn aus.


    Weiterhin viel Erfolg!
    d_t_p

    Gruss
    d_T_P !

  • Ich weiss das es nicht einfach ist und das E- Sellergeschäft ist nur ein Teil meiner Arbeit. Ich biete das als Zusatz an und das ganze steht noch am Anfang.
    Letzte Woche hatte ich für die selbe Zeit einen Time & More Web Edition vermittelt. Das waren dann gleich mal 40,-Euro und macht auch mehr Spass.

  • Nach mehreren Verträgen die ich über E-Seller vermittelt habe , ist auch die Provision von E plus überwiesen worden und hat sich schon gelohnt für den ersten Monat.
    Also es ging alles total problemlos.