Produktanimation 360Grad

  • Hi!


    Bin gerade dringend auf der Suche nach Tipps zum Erstellen von Rundum -Produktansichten. Plane gerade einen neuen Ebay Shop und hab jetzt schon mehrmals von dieser neuen Möglichkeiten gehört, Produktfotos in einer 360Grad Optik zu animieren. Möchte das unbedingt nutzen, weiß nur bisher noch nicht, wo man sowas machen lassen kann? ..geht das vielleicht sogar relativ gut und günstig selber?? :confused:


    Hat jemand von euch schon Erfahrung damit? Freu mich über jedes Feedback!!

  • Mahlzeit,
    Immer wenn man was animieren möchte, muss man aber auch bedenken, dass der Enduser den entsprechenden "Viewer" dazu auf dem Rechner installiert haben muss.
    Am besten wäre es, wenn man das als Flash machen könnte, da der Flash-Viewer sehr verbreitet ist.
    Allerdings habe ich so eine 360° Produktionansicht noch nie als Flash gesehen, sondern die nutzen eher ein Java-Applet.
    Und Java-Applet finde ich nicht so dolle, da mich sowas immer eher abschreckt.


    Ein kurze Google-Suche hat dieses Tool vorgeschlagen: "360.3D Project © The ultimate developer tool for 360 & 3D power virtual tours."


    Vielleicht hilft dir das ja bei deiner weiteren Suche.


    PS: Selbst wenn man so eine Software besitzt, glaube ich nicht dass es einfach wird, so eine Rundumsicht zu erstellen. Ich lasse mich aber auch gern eines besseren belehren.


    Beste Grüsse. ;)

    »Man sollte alles so einfach wie möglich sehen - aber auch nicht einfacher.«
    -Albert E.

  • Das wichtigste für so ein Projekt sind doch die vorliegenden Fotos.
    Du brauchst von Deinem Produkt Aufnahmen von allen Seiten.
    Je nach Größe des Produkts brauchst Du mindestens folgende Voraussetzungen:

    • Drehteller für kleine Objekte, Drehung immer um konstante Gradzahl, Stativ für Kamera
    • Für Raum- oder Szenenaufnahmen Stativ mit Wasserwaage und Panoramkopf
    • Für große Objekte gibt es spezielle Kräne mit Laufschienen für Kamera und Kameramann


    Richtige Ausleuchtung muss auch installiert werden.
    Die Liste ist aber sicher nicht vollständig.


    Bei dem Beispiel mit dem Auto sind 24 Aufnahmen ausgeführt worden, es ist ein animiertes GIF, sicher die schlechteste Variante.


    Der andere Weg führt über 3D-Modelle, ist aber für Ebay eher nicht relevant, sondern für die Produkthersteller, die aus den Konstruktionszeichnungen ihre 3D-Modelle mit geeigneten Programmen erstellen können.
    Kosten für Programm und Einarbeitungsaufwand, sowie für die Erstellung der 3D-Modelle sind nicht zu vernachlässigen und lohnen sich sicher nur bei sehr großen Shops (vielleicht auch mit vielen ähnlichen Produkten, bei denen die Detailunterschide nicht so groß sind und das 3D-Grundmodell immer wieder verwendet werden kann.)


    Ob die 3D-Ansicht für den Verkauf wichtig ist, hängt auch von der Produktart ab. Verkaufst du Software im Karton oder DVD-Hülle bringt die 3D-Animation für den Kunden keine zusätzliche Information. Bei einer Raumausstattung dagegen schon - Gesamtwirkung der Einzelprodukte im Raum.

  • Vielen Dank für Euer Feedback! :)


    Kostenaufwendig ist die "hauseigene" Produktion allemal...wozu man sich da ja auch Fotografen - Know-how aneignen müsste, was nicht jeder Laie von vornherein besitzt. Kamera & Technik kaufen ist die eine Seite - gute Umsetzung dann die andere..


    Für meinen Shop ist die Art Darstellung auf jeden Fall sinnvoll - keine Software, sondern BMX Artikel (Helme z.B.) :D erklärt sich sicher von selbst, warum man das von allen Seiten sehen soll


    Hab jetzt selber nochmal ein bischen recherchiert. Bis vor einem halben Jahr gab´s ja kaum Anbieter, maximal 3d Rev - in Irland, na super. Hab gestern noch plasPIX gefunden http://www.plaspix-360grad.de/ Das entspricht dem, was ich gesucht hab, sieht auch nach gutem Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

  • Also Du möchtest professionelle Fotos und es nicht selber machen.
    Dann schau mal, ob Dir einer der folgenden Anbieter zu sagt.
    Vergiss bei den Kosten auch nicht den logistschen Aufwand, gerade bei den Rädern. Vielleicht ist ja was in Deiner Nähe dabei.
    Schau Dir die Beispielbilder genau an, die Qualitätsunterschiede der Studios sind doch erheblich. Flash solltest Du bevorzugen, sieh Dir also auch die Bedienbarkeit der fertigen Animation an. Preise findest Du nur bei wenigen Anbietern, bei allen anderern auf Anfrage.


    http://www.360grad-studio.de/
    http://www.gongwebsolutions.de/magento/
    http://www.drehmomente.de/obje…ntent/view/29/71/lang,de/
    http://www.360grad-animationen.de/ bei großen Stückzahlen auch vor Ort
    http://www.epackshot.de/
    http://www.novarte-fotodesign.de/
    http://www.thavis.com/
    http://www.clipwerk.de/preise.html
    http://www.dantomedien.de/


    http://www.formlet.de/shop-und…imationen-fuer-fotos.html mit Bewertung von Angeboten.

  • @ abernhard


    Es geht natürlich selber, das Fotografieren wird meiner Ansicht nach immer etwas übertrieben.
    Ausleuchtung ist wichtig.
    Hintergrund natürlich auch.
    Und je nach größe des Objekts ist ein Drehteller auch von Vorteil.


    Dann brauchst Du noch eine Software die Dir die Animation erstellt.


    Gibt es einige auf dem Markt z.B. Scanbull, tvister oder Packshotcreator, die kosten aber richtig Geld!
    Es geht aber auch günstiger z.B. chili oder ....


    Gibt es als auch Testversion zum Download


    Schöne Grüße!

  • Du sagst, du würdest das gerne für deinen Ebay Shop nutzen.. Ich weiß ja nicht, in welchen Dimensionen du da Sachen verkaufst etc., aber auch in einem Zeitalter, welches durch Digitalisierung geprägt ist, sind solche Sachen immer noch nicht "mal eben" erledigt und unbedingt günstig.
    Eher ganz im Gegenteil, derartige Umsetzungen (vernünftig ausgeführt) kosten gerne mal etwas mehr Geld :rolleyes:
    Das mal nur so nebenbei angemerkt..

    [COLOR="Silver"]Chaos ist nur eine andere Definition von Ordnung.

  • Hallo!


    Mich interessiert das Thema auch sehr, da wir unsere Produkte (Schuhe, Accessoires, Oberteile und Hosen) auch gerne als 360 Grad Ansicht unseren Kunden anbieten möchten.


    Vor allem soll die Erstellung der Ansichten recht schnell gehe. (Wir haben über 1500 Artikel und bekommen monatl. ca. 200 dazu).


    Ich bin auf folgende Lösungen gestoßen:


    Scanbull
    http://scanbull.hm/home


    und


    PackshotCreator
    www.packshot-creator.com



    Ich habe mir die Lösungen bereits live angeguckt und bin überzeugt.
    Leider sind die Anschaffungskosten recht hoch.
    Hier lohnt sich die Anschaffung erst bei einer Vielzahl an Produkten. Zudem kann man den Fotografen einsparen, da diese Systeme sehr einfach zu handhaben sind.
    Jetzt klinge ich schon wie ein Verkäufer. :-D