Den Umsatz im Online-Shop steigern

  • Es gibt eine Seite aus UK, die dermassen Schlcht designt. Aber trotzdem kaufe ich da seit Jahren,also optik ist nicht alles, Wenn dein Produkt irgendwie anderes ist oder sehr speziel, dann geht die Post ab!!! Auch ohne das modernste Design und Usablity

  • ... da muss das Produkt aber wirklich SEHR speziell sein - oder SEHR billig. Letzteres erklärt wohl, warum sich sowas wie pearl .de so lange halten konnte (naja, OK, ein bisschen haben sie sich verbessert, aber ist immer noch grausam)

  • Hallo,


    eine Allround-Lösung gibt es nicht, würde ich sagen.
    Ich habe mal gelesen, dass die angebotenen Zahlungssysteme den Umsatz beeinflussen können, weil sie Auswirkung auf die Abbruchquote bei Bestellungen haben. Rechnung, Paypal und Kreditkarte werden von Kunden am ehesten angenommen und genutzt.
    Eventuell kann man darüber etwas erreichen. Müsste man probieren ...


    Viele Grüße,
    Giuliana

  • Ich kann eine SEO der Online-Shops empfehlen. An sich ist das keine Hexerei, weils aber immer noch nicht jeder macht – viele denken ja noch, dass Shops gar nicht optimiert werden können – hat man damit schon mal einen Vorteil im Vergleich zur Konkurrenz. Produktkategorien individuell gestalten, Keywords einbinden und bloß keine Produktbeschreibungen verwenden, die es so schon im Netz gibt. Gerade Duplicate Content ist ja bei Online-Shops ein Riesenproblem. Hier ist bei Interesse daran ein Artikel von Euroweb dazu, der einfache gute Tipps gibt. ich kann nur jedem raten, die Zeit in die Optimierung zu stecken. Ist fast wichtiger als die Qualität der Produkte :))

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Thomas ()

  • Hallo,
    ich betreibe selbst seit zwei Jahren einen Onlineshop und ich spreche aus Erfahrung, wenn ich sage, dass gutes Onlinemarketing das A und O ist. Am Anfang war meine Platzierung ganz schlecht, ich war irgendwo auf der Seite 20 bei Google und es war kein Wunder, dass mich potentielle Kunden schwer finden konnten.
    Ich habe aus dem Grund eine SEO Agentur beauftragt meinen Onlineshop bei Google nach oben zu puschen. Nachdem die Platzierung verbessert wurde, stiegen auch die Besucherzahl und der Umsatz.
    Um online Erfolg zu haben, muss man ihn Onlinemarketing investieren.
    LG

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Cybergreek () aus folgendem Grund: Spam-Link entfernt

  • hm vielleicht durch werbung bei google usw des mehr kundne auf deine seite

    kommen zb :)

    An Sprüchen mangelt es Kritikern nicht, wenn jemand seinen Ansprüchen nicht gerecht wird.