Probleme bei Umsetzung von Tutorial, bitte um Hilfe

  • Hi. ich mache eine ausbildung zum kommunikationsdesigner und möchte für eine gestaltungsaufgabe gern diesen tutorial verwenden...


    http://www.digitalartsonline.c…/index.cfm?FeatureID=1738


    die aufgabe muss nächsten dienstag präsentiert werden, es muss alles also relativ schnell gehen jetzt, liege leider nicht so gut in der zeit..


    jetzt zu meinem problem, bei dem mir hier hoffenltich jemand weiter helfen kann :)


    habe echt probleme die anleitung (auf englisch) zu verstehen.. natürlich hab ich versucht sie mir stück für stück zu übersetzten..aber auch das hilft mir nicht wirklich weiter. die bilder sind leider auch zu klein, als das sie mir helfen.. auf deutsch finde ich den tutorial nicht.. wäre jemand bereit mir die schritte so zu erklären, dass ich sie verstehen und nachempfinden kann? grundkenntnisse für photoshop habe ich..bin aber ansonsten leider (noch) nicht so fit in dem programm...


    danke schonmal im vorraus, liebe grüße Jalapeno

  • Hallo jalapeno,


    ohne das nun böse zu meinen, aber Du studierst Kommunikations-Design? (oder gibt es das inzwischen tatsächlich bereits als Ausbildung?) Geht es beim Erlernen kreativer Berufe nicht darum, selber kreative Ideen zu entwickeln, anstatt bereits bestehendes einfach nachzubauen? Inspirationsfindung da einmal ganz klar ausgeschlossen. Stupides nachklicken wird Dich kaum fördern. Das mag es einfacher machen, aber letztlich lernst Du das ja, weil Du (hoffentlich) Spaß am experimentieren hast. Die Zeit, Deine Kreativität so zu entwickeln wie während der Ausbildung wirst Du im Berufsalltag selten haben - darum rate ich Dir, die Möglichkeiten des freien Experimentierens wirklich auszunutzen!


    Was spricht dagegen, mit dem zu arbeiten was Du beherrscht? Keiner wird von Dir erwarten dass Du an einem frühen Punkt Deiner Ausbildung/Studium bereits hochwertige Montagen beherrscht - dazu lernst Du es ja, dass es nach und nach kommt. Ich erinnere mich noch an mein Grundstudium; kaum einer hatte hier Photoshop beherrscht, gerade bei den Mädels, die sich Anfangs nicht soo für die Technik und Computer begeistert hatten, aber dennoch wollten Sie fantastische Sachen mit bauen. Das sah dann am Ende nach gewollt aber nicht gekonnt aus.


    Wenn Du gerade erst Grundkenntnisse in Photoshop besitzt, wirst Du Dir mit dem DA (Digital Arts) Workshop generell leidlich schwer tun, auch wenn jemand versuchen würde, Dir das wirklich Schritt für Schritt zu erklären (was ein immenser Aufwand wäre). Die DA Sachen gehören in der Regel mit zu den komplexesten und hochwertigsten die Du finden kannst. Vielleicht findest Du ja kleinere Effekte (z.B. psd.tutsplus.com oder auf Deutsch: http://www.photozauber.de/inde…hops/tutorials/photoshop/) die Du in Deine Arbeit integrieren kannst und die Du leichter verstehst.


    Was ist denn die Gestaltungsaufgabe? Evtl. gibt es Wege, das mit Deinen verfügbaren Mitteln umzusetzen, bei denen man Dich in Details sinnvoll unterstützen kann? Vielleicht auch komplett abseits von Photoshop? Analog? Frei Gestalten, ohne die Einschränkungen, die Dir ein Programm auferlegt, dessen Funktionen Du noch nicht kennst und entsprechend nicht ausreizen kannst?


    Lieben Gruß