Per Klick auf Link Daten in Form eintragen

  • Hi!


    Meine Überschrift ist vielleicht etwas vage aber ich versuche mal euch zu erklären, was ich erreichen möchte.


    Ich habe eine Form auf meiner Webseite, die unter anderen ein Input Feld für einen Geldbetrag enthält sowie ein Optionsfeld mit 4 Kategorien. Ich möchte erreichen, dass wenn jemand auf den Link "Spendet 5 Euro für Hunde" klickt, die Informationen an die Form gesendet werden und entsprechend 5 Euro in das Input Feld eingetragen sowie die richtige Kategorie ausgewählt wird.


    Jetzt die Frage: Ist das überhaupt möglich und wenn ja, wie gehe ich hierbei vor?


    Vielen Dank!
    Virgin


    P.S. Ich baue keine fragwürdige Spendenseite ;) Ich werkel nur gerne ein wenig rum...

  • Danke chorn!


    Ich habe mir beide Links mal angeguckt und war der Meinung, dass die Javascript Variante wohl 'einfacher' ist. Allerdings wird mir das nicht ganz klar. Also mal angenommen ich habe irgendeinen Text auf meiner Homepage inkl. einem Textlink, und weiter unten auf der Seite habe ich eine Spendenform (bzw. auf einer neuen Seite), wie kann ich denn dann die gewünschten Infos an die Form senden?


    Irgendwie muss ich doch wahrscheinlich den Betrag sowie die Kategorie in den Textlink einbauen, sodass die richtigen Information gesendet werden, oder? Könnte das in etwa so gehen:


    <a href="Link zu Seite mit Form" onclick=document.Spendenform.Betrag.value="5">5 Euro für Hunde</a>


    ?

  • Auf eine andere Seite kannst du das nicht ohne weiteres mit Javascript übertragen, da wäre die Version mit PHP besser geeignet (und auch nur unwesentlich schwerer umzusetzen). Wenn das Formular auf der gleichen Seite ist, dein Formular "Spendenform" und das Feld in dem der Preis steht "Betrag" heisst, bist du schonmal auf dem richtigen Weg, allerdings musst du mit den Anführungszeichen aufpassen, die werden dann verschachtelt


    Code
    1. onclick="document.Spendenform.Betrag.value='5'; return false;"


    so in etwa. Installier dir ruhig mal Firefox und die Webdeveloper Extensions, dann hast du in der Toolbar unter "Extras" eine Javascript Fehleronsole.

  • Hey chorn,


    vielen Dank für deine Hilfe. Klappt wunderbar!


    Jetzt wollte ich das ganze auch mit einem Optionsfeld machen und habe quasi dieselbe Methode angewendet. Der Aufbau sieht folgendermaßen aus:


    Code
    1. <select name="category" id="category">
    2. <option value="1" id="choice.1">Option 1</option>
    3. <option value="2" id="choice.2">Option 2</option>
    4. </select>


    Meine Lösung:


    Code
    1. <a href="#form" onclick="document.Spendenform.Betrag.value='5'; return false;" onclick="document.Spendenform.category.value='1'; return false;">5 Euro für Hunde</a>


    Das hat allerdings leider nicht geklappt. Wie kann ich bei einem Optionsfeld da vorgehen? Oder ist es nicht möglich zweimal onclick in einen Link einzubauen?


    Würde mich über ein paar Tipps freuen!


    Gruß,
    Virgin


    edit: Ich habe übrigens auch versucht dem Optionsfeld einen Namen zu geben, was allerdings auch nicht zum Erfolg führt...

  • Zwei onclick's brauchst du nicht, das kannst du einfach wie bisher mit Semikolon separiert hintereinanderschreiben.


    Code
    1. onclick="befehl 1;befehl 2;befehl 3;befehl 4;befehl 5;befehl 6;befehl 7;"


    Du musst nur entsprechend das "return" ans Ende setzen, nach dem return ist Schluss.


    Kann sein, dass das mit "value" nicht funktioniert, bei select/option-Feldern brauchst du eher selectedIndex (einfach mal googlen).

  • Spitze! Hat alles geklappt ... ich habe es folgendermaßen gelöst:


    Code
    1. <a href="#form" onclick="document.Spendenform.Betrag.value='5'; document.Spendenform.category.selectedIndex = 1; return false;">5 Euro für Hunde</a>


    Vielen Dank für deine Hilfe chorn!