aktiver bereich

  • kannst du mir helfen? 6

    1. natürlich (2) 33%
    2. wer? ICH? (3) 50%
    3. ich nehme an solchen umfragen grundsätzlich nicht teil (1) 17%

    ich weiß:
    dass ich einen gewissen "aktiven bereich" festlegen muss, wenn ich nicht will, dass bei einem textlink wirklich aufs pixel genau nur die buchstaben anklickbar sind.


    ich weiß NICHT:
    wie mach ich das?


    ps: probier einmal eine umfrage machen aus...oder so...:D

    was haben wir damals gelacht

  • hi,


    geh mal in den button, mach dort eine weitere ebene unter deinem text auf und ziehe dort z.b. ein rechteckiges objekt aus deiner bibliothek rein. dessen alphawert setzt du dann auf 0 und es dürfte es auch mit dem button klappen.


    mfg dares

    ich bin krebs erregend - wer ist krebs?

  • Ebene???


    Gehe in den Button, bei Aktiv > ein Rechteck reinziehen oder zeichnen.
    Farbe ist egal, wird im Aktivbild ignoriert.


    liegrü Brauni

  • Es geht doch um Flash oder?


    Also Flash5!


    Einge Schaltfläche (mit F8 zu erstellen) hat 4 Zustände: Auf, Drüber, Drücken, Aktiv.


    Auf = Das normal angezeigte Bild! Evtl. ein Schriftzug!
    Drüber = Das Bild was angezeigt wird, wenn die mouse im Aktiven Bereich ist. Schriftzug in anderer Farbe.
    Drücken = Das Bild was angezeigt wird, wenn die mouse gedrückt wird. Meist 2px rechts und unten verschoben
    Aktiv = Nicht sichtbares Bild, was den Atkiven Bereich kennzeichnet!!! NICHT SICHTBAR!!! Mal einfach nen grünen Rechteck rein!

    the0bone


    Wissen ist Macht, nichts Wissen macht nichts! Doch auch wenn man es nicht besser weiss, sollte man beim Erstellen einer Webseite auf Tabellen verzichten.

  • Hehe, das trifft sich ja gut, Robert hat mich sowas ähnliches auch gefragt:


    Er wollte die einfachste Lösung, wie man die komplette Bühne eines Movies klickbar macht:


    1.) Schaltfläche erstellen
    2.) Im Aktiv-Bereich ein Quadrat reinmachen, das genauso groß oder eventuell ein bißchen größte wie der Movie ist. Die restlichen Bereiche leer lassen!
    3.) Auf der Bühne eine neue Ebene erstellen (ACHTUNG: Muss immer die oberste Ebene sein!).
    4.) In diese Ebene die Schaltfläche einfügen
    5.) In den Instanz-Eigenschaften diese Schaltfläche die entsprechen onMouseEvent-Aktionen definieren

    Keep the faith ;)

  • otti !


    Andi hat genau das beschrieben, was ich beschrieben habe.
    Wir haben sparsam die Sache abgehandelt und the0bone hat die ausführliche Version aufgeschrieben.


    Das ist den aktiven Bereich festlegen. Z.B. mit einem Quadrat, Rechteck oder Kreis.


    liegrü Brauni

  • @ Doc


    Schön und gut, aber Gif´s und anderer Sachen hinter dem transparenten Teil bekommen eine andere Farbe! Frag Robert! Sah total scheisse aus!

    the0bone


    Wissen ist Macht, nichts Wissen macht nichts! Doch auch wenn man es nicht besser weiss, sollte man beim Erstellen einer Webseite auf Tabellen verzichten.

  • Hmmm....
    Also ich hab ja keinen Plan von Flash,


    aber die Transparenz war doch nicht wegen dem aktiven Bereich, sondern weil das "Pixelbild" an sich transparenten Hintergrund hatte und Flash den irgendwie nicht richtig interpretiert hat ..



    oder ?



    Gruss
    Robert

    Das "Traum-Projekt" in 2001 gegründet und Ende 2016 in die Hände von Geronimo gegeben.

    "Es war eine geile und lehrreiche Zeit, die mein Leben nachhaltig verändert hat"