Header-Bereich bei Templates ausschließen

  • Hallo,


    mich plagt eine Frage:
    Ich habe eine Website erstellt, bei der nicht alle HTML-Files in einem Ordner liegen. Dies hat praktische Gründe und kann nicht verändert werden.


    Nun wollte ich die Seite mit DW-templates versehen. Dazu wurde der "Content-" und "Header"-Bereich ausgeschlossen, damit dieser individuell editierbar bleibt.


    Nun befinden sich im head-Bereich eines jeden HTML-Files links zu unterschiedlichen JavaScript-Files und zu Hintergrundbildern (ebenfalls über ein JS). Diese sollten weiterhin individuell editierbar sein.


    Nun würde ich sehr gerne von euch wissen, ob ihr mir sagen könnt, wie man den head-Bereich in der Vorlage so einstellt, dass auch er editierbar bleibt.


    Ich freue mich über Vorschläge und Anregungen.


    Herzlichen Dank


    nutjuitok


    PS: Sollte es hier im Forum bereits eine Antwort gegeben haben, so habe ich sie nicht gefunden. Aus diesem Grund würde ich mich auch über einen Link freuen. Danke. :rolleyes:

  • Hallo,


    das wird genau so gemacht wie mit den anderen bearbeitbaren Bereichen auch, indem die notwendigen Kommentare vor und hinter den Linkpfad gesetzt werden.


    HTML
    1. <!-- InstanceBeginEditable name="javascript" -->
    2. Linkpfad
    3. <!-- InstanceEndEditable -->


    Wobei der Name jedes editierbaren Bereichs (hier javascript) in jeder html-Datei eindeutig sein muss, also nur einmal vorkommen darf.


    Gruss


    MrMurphy

  • Hallo MrMurphy,


    herzlichen Dank für deine Antwort. Es hat alles geklappt und funktioniert nun prima.


    Für alle mit der selben Frage: Die Befehle zu Beginn und am Ende der Code-Passage einsetzen und einen Namen vergeben (dort wo jetzt "javascript" steht.) Fertig.