After Effects: Animationen nachträglich verschieben

  • Hallo Freunde,


    ich bin kein After Effects Pro. Evtl. ist die Frage auch nicht schwer zu beantworten?!
    mir würde es enorm helfen … für die Zukunft.


    Am Beispiel:
    Ich habe einen Schriftzug, der momentan von links nach rechts, in die Mitte des Bildes einfliegt.
    Dort bleibt der dann stehen. Soweit alles super.


    Nun würde ich das Ganze aber gerne ein bisschen weiter unten passieren lassen Also die gesamte Schriftzuganimation senkrecht anch unten verschieben.
    Ich würde nun ungerne die einzelnen Keyframes anpacken wollen. Kann ich nicht irgendwie sagen, dass der ganze Abwasch dieser kleinen Animation einfach sagen wir mal 100px nach unten rutschen soll? Bestenfall ohne eine Unterkomosition machen zu müssen?


    Ich hoffe ich konnte mich verständlich machen?!


    Vielen Dank schon in Voraus,
    Martin

  • Na super. Jetzt hab ichs schon ;)
    Hier die Lösung: Einfach alle Keyframes in der Timeline markieren und dann im Voraschaufenster das Objekt verschieben.


    Aber geht das auch irgendwo numerisch zu machen!?


    Überhaupt fehlen mir die numerischen Optionen. In Indesign und Illustrator gebe ich viel über das Transformationsfenster per hand ein. Also zB die Position oder Skalierung. Gibt es denn in Ae nicht auch ein Fenster, was das alles drin hat? Ohne, dass ich immer die Layerdetails aufklappen muss …