Großformatdrucker: spezielle Pantone-Farbe/Tinte möglich?

  • Hi,


    "heutige" Großformatdrucker, zB HP DesignJets, haben ja mittlerweile mehr als nur 4 Farben, zB der HP Designjet Z5400 "interessanterweise" neben CMY zusätzlich Grau, (Matt-)Schwarz und Foto-Schwarz.


    (Aus der Werbe-PDF: "Begeistern Sie Ihre Kunden mit hochwertigen Schwarzweiß-Bildern, die mit den drei
    Schwarzabstufungen der HP Fototinten gedruckt werden.")


    Allgemein gefragt: gibt es auch Großformatdrucker, in denen man eine Pantone-(Sonder-)Farbe/Tinte einsetzen kann? Um zB die definierte Hausfarbe (in diesem Fall also eine Pantone-Farbe) 1:1 wiedergeben zu können anstatt die Pantone-Emulation nutzen zu müssen?


    Danke!
    mtemp

  • Nicht das ich wüsste. Oder hast du schon mal bei den Tintenlieferanten zig verschiedene rote, blaue, lila, orange etc. Tinten im Produktangebot gesehen?


    PS: Selbst wenn es möglich wäre sich von einem Tintenhersteller die eine Pantone-Farbe-Tinte herstellen zu lassen, müsstest du dann noch das Gerät überreden bei Bedarf nur diese eine Farbe anzuzapfen und nix zu mischen.

    Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

  • bzgl. Deines PS: klar, ist alles eine Frage des Treibers, der natürlich selbstverständlich entsprechend die Funktion haben muss. Logisch!


    bzgl. Deines Absatzes davor: hast Du mal eine Druckerei gesehen, die keine bestimmte Pantone- oder HKS-Farbe bestellen und somit drucken kann?

  • Füllt dir ne Druckerei deine Tinte in deine Kartuschen?


    PS: Falls du das gewerblich machst oder die Branche dein AG ist.... kennst du das Signforum24?

    Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

  • Rein theoretisch wäre es machbar.


    Aufwendig ist es ein Farbprofil anzulegen, daß die Sonderfarbe berücksichtigt und den Farbraum für diese entsprechend eingrenzt.


    Für praktisch halte ich es im Digiprint nicht.

    Gibst du dir keine Mühe - geb ich mir auch keine!