• Moin ihr lieben!


    Bin ganz Neu hier und hoffe es bekommen einige mein Anliegen mit ....
    Es geht um meine Brüste...
    Ich habe Körpchengrösse A und leide seit meinem 15 Lebensjahr darunter! Zugegeben als Single ging es,nur in Partnerschaften macht es mich fertig!
    Liegt vielleicht auch daran, dass ich von den 3'n die ich bis jetzt hatte auch noch betrogen wurde und von einem sogar ausgelacht :( ...
    Ich fühle mich an sich wohl in meinem Körper und bin ein fröhlicher Mensch nur mein Selbstwertgefühl ist im Keller! Gerade jetzt wo ich endlich mit meiner Jugendliebe zusammen bin und wir im September ein Kind erwarten. Seit einiger Zeit mag ich nichtmal mehr mit ihm rausgehen, fernseh gucken oder sonst was ! Ich fühle mich so mikrig wenn wir schöne Frauen mit Kurven sehen und er auch noch (logischerweise) hinguckt .. Es dreht sich mein herz ! Und ich habe solche Angst ihn zu verlieren und ihn darunter leiden zulassen. Er ist so ein liebenswerter Mensch und ich möchte einfach nur glücklich mit ihm sein und mich endlich als Frau und schön fühlen! Ich habe leider das Geld nicht um mir meinen sehnlichsten Wunsch zu erfüllen daher schreie ich nach Hilfe.... Und wenn es jemanden gibt der dies tun kann, wäre ich mehr als dankbar!!!
    Liebe Grüße aus Hamburg

  • Du suchst jemanden, der Dir das bezahlt?! Sachen/Leute gibt´s caipi


    Schon mal dran gedacht, dass es nicht auf die Optik ankommt? So schlimm kannst Du nicht sein, wenn er mit Dir zusammen ist und ihr auch ein Kind bekommt - ah ja: da werden sie sowieso größer :D


    Aber trotzdem: Lass es bleiben und nimm Deinen Körper wie er ist - wem´s nicht passt, der kann gern gehen.

  • Da gebe ich dir vollkommen recht !! Und um ehrlich zu sein, bin ich auf diese Idee auch nur gekommen weil es in Amerika eine Seite mit Sponsoren gibt, die jungen Frauen diese Op's bezahlen um ihnen ein besseres Lebensgefühl zu schenken ... Es geht mir ja nur um meinen Freund sondern um mich damit ich mich schön fühle ... Es gibt eh viel zu viele Leute. In dieser Gesellschaft die nicht wissen wohin mit ihrem Geld und wäre ich einer von denen..... Ich würd Menschen wie mir helfen :P dachte einfach mal ich versuche mein Glück aber dass es viele in den falschen Hals bekommen .. Und negatives Feedback geben war mir klar !!

  • Vielleicht klappts ja mit ner Kickstarter-Kamapagne ;)


    ... ich bin bei solchen Aussagen immer hin und her gerissen. Manchmal denke ich, es steckt ein psychologisches Problem dahinter, manchmal denke ich, OK, ich find mich mit schwarzen Haaren auch schöner und geh nicht zum Psychiater, um mich mit meinen braunen Haare besser abfinden zu können. Andererseits steckt da auch keine Operation dahinter .. und meine Haare sieht jeder, meine Brüste hingegen nur wenige (Partner und Ärzte) .. und die Größe im "angezogenen" Zustamd kann ich mir ja im Prinzip aussuchen ..


    .. und Rinaldos Kommentar war nicht negativ und er hat auch nichts in den falschen Hals bekommen. Glaub mir, das klingt anders^^ .. und er hat recht - warte mal die Schwangerschaft ab. Bei sehr vielen Frauen vergrößert sich die Oberweite wirklich noch mal sehr deutlich.

  • Es war ja nicht direkt auf rinaldo bezogen. Es ist ja auch ein heikles Thema .. Sich Geld von anderen zu Wünschen um sich einen Traum zu erfüllen.. Aber ich habe wie gesagt schon von Frauen gehört, die einen Spendenaufruf starteten oder sogar einen Sponsor gefunden haben und das hat mich einfach auf die Idee gebracht mein Glück zu versuchen :)
    Und das die Brüste in der Schwangerschaft größer werden habe ich auch gehört aber genau so gehen sie auch wieder zurück nach dem Stillen! Und es mit deiner Haarfarbe zu vergleichen ist doch Schwachsinn denn die kannst du ändern wie du willst !! Ich meine Brüste leider nicht ......
    Du bist doch auch eine Frau .. Also wie würdest du dich mit kaum Brust fühlen ?

  • Vielleicht klappts ja mit ner Kickstarter-Kamapagne ;)


    ... ich bin bei solchen Aussagen immer hin und her gerissen. Manchmal denke ich, es steckt ein psychologisches Problem dahinter, manchmal denke ich, OK, ich find mich mit schwarzen Haaren auch schöner und geh nicht zum Psychiater, um mich mit meinen braunen Haare besser abfinden zu können. Andererseits steckt da auch keine Operation dahinter .. und meine Haare sieht jeder, meine Brüste hingegen nur wenige (Partner und Ärzte) .. und die Größe im "angezogenen" Zustamd kann ich mir ja im Prinzip aussuchen ..


    .. und Rinaldos Kommentar war nicht negativ und er hat auch nichts in den falschen Hals bekommen. Glaub mir, das klingt anders^^ .. und er hat recht - warte mal die Schwangerschaft ab. Bei sehr vielen Frauen vergrößert sich die Oberweite wirklich noch mal sehr deutlich.


    Es war ja nicht direkt auf rinaldo bezogen. Es ist ja auch ein heikles Thema .. Sich Geld von anderen zu Wünschen um sich einen Traum zu erfüllen.. Aber ich habe wie gesagt schon von Frauen gehört, die einen Spendenaufruf starteten oder sogar einen Sponsor gefunden haben und das hat mich einfach auf die Idee gebracht mein Glück zu versuchen
    Und das die Brüste in der Schwangerschaft größer werden habe ich auch gehört aber genau so gehen sie auch wieder zurück nach dem Stillen! Und es mit deiner Haarfarbe zu vergleichen ist doch Schwachsinn denn die kannst du ändern wie du willst !! Ich meine Brüste leider nicht ......
    Du bist doch auch eine Frau .. Also wie würdest du dich mit kaum Brust fühlen ?

  • Zitat von Chantal92

    Aber ich habe wie gesagt schon von Frauen gehört, die einen Spendenaufruf starteten oder sogar einen Sponsor gefunden haben


    Und habe schon von Frauen gehört, die sich ganz einfach so annehmen wie sie halt sind. Aussagen anderer als Schwachsinn zu bezeichnen, ist genauso ein Schwachsinn. Hör auf und lass es gut sein.

  • Mach es wie ich: sei zufrieden.



    Was nicht zu groß ist kann auch nicht baumeln.



    Meiner steht immer. Ich hab zwei Kinder und hab mich immer als Mann gefühlt.




    @ ingo - bissu dat?

    Gibst du dir keine Mühe - geb ich mir auch keine!

  • Öhmm .. eigentlich war das Argument mit der Haarfarbe ein Punkt auf Deiner Seite ;) ... und wie gesagt, ich kann mir genauso aussuchen, wie meine Brüste für die Allgemeinheit aussehen: mit Silikoneinlagen. Das gilt halt nur nicht wenn ich mich nackelig mache. Und ich will Dich doch gar nicht abhalten - muss doch jeder selbst wissen, was er tut, und wäre ja schön, wenn es Dir danach besser geht.
    Übrigens habe ich durchaus Bekannte, denen der üppige Vorbau auch nach dem Stillen erhalten geblieben ist.
    Meine Brüste haben sich während der Schwangerschaft nicht verändert.


    Und weil Du ganz persönlich gefragt hast: Ich habe im Durchschnitt Körbchengröße A. Wenn ich weniger wiege als 90 Kilo (!!) schrumpfen Sie auf Doppel-A (finde da mal nen BH für .. 90AA ist selten). Über 110 wird es ne knappe B - und sie zeigen nach _unten_. Ich wiege zur Zeit 130 Kilo und wenn ich sitze liegt die linke Brustwarze auf meinem Bauch, die recht guckt knapp drüber, denn unterschiedlich groß und geformt sind sie auch noch. Wenn ich den Spiegel sehe, sehe ich Jabba the Hut. Dummerweise wurde die Ganzkörper-Fett-Absaugung noch nicht erfunden, ich muss sehr hart für eine Änderung arbeiten. (ich arbeite schon hart, damit es nicht schlimmer wird ...) .. Und selbst wenn ich das schaffen würde, ist die folgende Operation zur Hautstraffung auch nicht (nur) für die Optik, sondern nötig, um Infektionen in den Hautfalten vorzubeugen.
    Zusätzlich habe ich diverse Krankheiten bei denen keine Operation hilft (naja, in ein paar Jahren komm ich auf die Eurotransplant-Liste, dann im Prinzip schon).


    Und dann kommt ein ansonsten hübsches Mädl mit kleinen, straffen Brüsten und verzweifelt daran. Deswegen auch mein Hinweis mit den psychischen Problemen. Ich urteile nicht - es gibt auch Leute, die sich einen Arm oder ein Bein amputieren, um sich besser akzeptieren zu können. Da ist halt die Frage, wo die Grenzen liegen. Ich selbst würde das daher entsprechend abklären, bevor ich mich unters Messer lege.
    Andererseits ist die Gesellschaft auch im Wandel. Und da kommt wieder das Argument mit den Haaren - es sagt keiner was, wenn ich mir die Haare färbe, das ist normal. Es ist genauso normal wie abstehende Ohren anlegen zu lassen. Auch bei der Korrektur einer sehr großen oder krummen Nase sagt kein Mensch was. Warum sollst Du Dir also nicht die Brüste vergrößern lassen?
    Von daher wünsche ich Dir viel Erfolg bei der Sponsoren-Suche!