Idee in Homepage umsetzen, aber wie?

  • Hallo zusammen,
    ich bin ein greenhorn und möchte dennoch einer Idee nachgehen.
    Ich bin Sozialpädagogin und arbeite seit fast 20 Jahren mit Menschen mit Behinderung. Die Kommunikation mit Menschen mit Behinderung kann sehr vielfältig erfolgen. In sehr vielen Fällen sind Fotos, Bilder und Piktos… hilfreich oder gar Grundlage.
    Fotos aus dem Internet sind vielfältig aber meist mit Copyright geschützt was ich verstehen kann.
    Meine Idee ist eine Plattform:
    Betroffene, Eltern, Fachleute können sich anmelden und Fotos hochladen – so soll ein grosses Archiv entstehen – ABER es sollen auch die Fotos kostenlos genutzt werden – Betroffene, Eltern, Fachpersonen sollen die Bilder nutzen können.
    „Bauplan“
    z.B.links der Webseite können Vorlagen ausgewählt werden (A4 quer 4 Felder….) und rechts können die Bilder über Suchmaske(Begriffe, Kategorien…) abgerufen werden und über Mausklick in das entsprechende Feld der Vorlage eingefügt/gezogen werden. Wenn auch noch Schrift eingefügt werden kann oder auch Rahmen und Grösse angepasst werden könnten – EIN TRAUM.
    Wäre jedoch nebensächlich.
    Ein kleines Profil der User und eine möglich Kontaktaufnahme zum Austausch wäre der Hammer.
    Ich hoffe mein Bild im Kopf kann bei euch evt. Lösungsvorschläge aufblitzen lassen???!!??


    Ich wäre sehr froh wenn das Fachlatein so gering wie möglich ausfällt. Ich bin sehr gewillt und suche Vorschläge über ggf. vorhandene Möglichkeiten welche angepasst werden können…..


    Herzlichen Dank und Gruss
    Eva

  • Danke für deine Zeilen Myriam. Ich gebe nicht auf und hoffe dass evt. doch noch ein Input mehr Klarheit gibt.
    Beruflich läuft gerade sehr viel und deshalb kann ich eh noch nicht loslegen.
    Das Ganze von einer Agentur umsetzen zu lassen ist sicher auch eine Möglichkeit - hat seinen Preis und benötigt dann auch sehr detaillierte Angaben zum Projekt - an diesem Punkt bin ich leider noch nicht und hatte erhofft durch Ideen und Erfahrungen anderer User mein Bild zu verfeinern. Ich bleibe am Ball und danke dir.


    PS: Darf man sich deine Homepage anschauen?


    Liebe Grüsse
    Eva

  • Myriam ist leider ein Spam-Account, sorry :(


    .. wie sehen denn Deine Vorkenntnisse aus? Spontan fällt mir als einfachste Lösung Wordpress mit einem Fotocommunity-Plugin ein, leistungsfähiger ist wohl Joomla mit Community Builder, wenn ich es richtig recherchiert habe.
    Damit könnten dann schonmal Bilder hoch- und runtergeladen und Profile erstellt werden, aber es muss natürlich eingerichtet und angepasst werden.
    Problematisch wird auf jeden Fall Dein Plan, diese Bilder vom Nutzer in individuelle Druckvorlagen einbauen zu lassen. Hab ich so noch nicht gesehen und müsste m.E. komplett selbst erstellt werden. Wenn man das nicht kann oder jemanden findet, der es pro bono macht, wird das bestimmt nicht billig ..

  • Hey Eva :)


    Ich finde deine Idee grundsätzlich gut! Allerdings ist das nicht mal eben gemacht. Vielleicht kannst du einen Freelancer dafür engagieren?! Ich sehe jedoch Probleme im Bezug auf den Datenschutz. Wenn eine besorgte Mutter ein Foto Ihres Kindes hochlädt und mein Sohn zufällig auch auf dem Foto wäre, würde ich als besorgte Mutter wollen, dass das Foto gelöscht wird.


    Vielleicht kann man an dem Grundprinzip noch etwas pfeilen, bevor die Seite online geht.


    Liebe Grüße :)

  • Hallo Eva,


    konntest du deine Idee bereits umsetzen? Finde ich generell sehr spannend. Ich denke da geht es auch gar nicht so sehr um Bilder mit Menschen drauf, sondern um Alltagsgegenstände, etc. Als technische Plattform wäre eventuell auch eine Forensoftware mit Galeriefunktion, so wie wir sie bspw. hier einsetzen, geeignet.


    Eventuell ist es noch gar nicht mal nötig, die Bilder als Druckvorlage zur Verfügung zu stellen, denn da hat wohl jeder seine eigenen Vorstellungen und könnte aus den gesammelten Bildern ganz individuell seine persönlichen Symbolbilder zusammenstellen.


    Wichtig ist sicherlich die passende Bildlizenz, die einerseits eine möglichst breite Nutzung ermöglicht, und andererseits die Bilder beisteuernden Nutzer nicht abschreckt. Aber da sollte sich eine Lösung finden lassen.


    Beste Grüße


    Gerhard

  • viele Communityportale haben ein Problem, dass user Bilder hochladen, die gerade nicht frei geteilt werden dürfen.


    Da ist der Portalbetreiber mit in der Verantwortung.


    Ich denke, die Bilderkategorisierung schafft Wordpress mit Bordmitteln.


    So wie ich Dich verstanden habe, möchtest Du, dass man sich dann ein Set zusammenklicken kann und eine Karte zur Kommunikation ausdruckt?

  • Ich würde da auch mehr als aufpassen. Schnell ist ein Bild hochgeladen, was gar nicht hochgeladen werden darf und dann hat man im Nu eine Abmahnung im Briefkasten. Das kann man als Privatperson im größeren Umfang gar nicht kontrollieren.