Das Traumprojekt ist zurück!

  • Ich schaue hier nicht mehr oft, aber doch regelmäßig vorbei.

    Wenn ich dann mal neue Beiträge durchlese, stört mich in erster Line das Thema Linkspammer.

    Das hat meiner Meinung nach auch nichts mit überhastetem löschen zu tun, sondern ist an so vielen Stellen eindeutig.
    Egal ob Casino Webseiten (der Beitrag ist, auch wenn ohne Links, noch immer vorhanden - warum?).
    Der neuste Beitrag genauso. Immer ähnliches Muster (neue User, tolle Weisheiten in der Signatur, teils sogar ähnliche Namen.....posten
    fast nur Smalltalk-Themen.......).


    Natürlich drücke ich auch gerne jedes mal auf den "Beitrag melden" Button (wenn es gewünscht ist) - aber gefühlt wird es halt geduldet.


  • Hallo Marco,


    ja, dieses Muster sehen wir immer wieder, erst ein paar eher knappe Beiträge eines Benutzers, dann eine Frage eines neuen Benutzers, auf die der Benutzer mit einem mehr oder weniger gut passenden Link antwortet, aber nein, wir dulden das nicht, sondern löschen zeitnah. Bei einigen Themen kann man leider nicht zweifelsfrei (!) sagen, ob es sich um Spam handelt, oder hier jemand seine ersten Gehversuche in Communitys unternimmt.


    Spammer mögen nervig sein, und fordern ja auch uns als Team einiges an Arbeit ab, aber viel wichtiger ist es hier wieder Leben reinzubringen, so dass wir rigoroser sein können, welche Qualität wir voraussetzen. Wenn ihr sagt weg mit den Spammern, den können wir auch gerne alles löschen, was nur ansatzweise nach Spam aussieht, aber ich frage mich ob uns das nach vorne bringt, oder nur Ressourcen bindet.


    Beste Grüße


    Gerhard

  • Hallo Gerhard,

    ich kann natürlich nur für mich sprechen - aber nach vorne bringt das glaube ich niemand: außer den Spammern eine Plattform zu bieten.

    Wenn ich den letzten Beitrag nehme, ist es aus meiner Sicht vielleicht nicht 100%ig - aber zu 99% (das ist natürlich nur eines von ganz vielen Beispielen).

    Für mich macht das den Eindruck: lieber solche, als gar keine neuen Themen und Beiträge.


    Wenn ich mich dann mal durch die Neuregistrierungen der letzten Monate klicke (und die entsprechenden Beiträge einiger
    Nutzer anschaue), dann wird es auch nicht besser. Einige Profile warten wohl nur darauf, zum Einsatz zu kommen.


    Ich möchte nicht meckern (ohne konstruktive Vorschläge abzugeben), aber ich merke wie mich das von einer aktiven Teilnahme am

    Forum abhält (vielleicht geht es anderen auch so). Ich investiere gerne Zeit, wenn ich jemandem wirklich helfen oder über interessante Themen sprechen kann, für Unterhaltung mit bezahlten Forentrollen ist mir meine Zeit aber dann doch zu schade.


  • Stimmt. Vor dem ersten Beitrag mit Spamlink kommen aber leider erst einmal Beiträge, von denen man vielleicht anhand ihrer Länge bzw. Kürze davon ausgehen könnte, dass sich hier jemand ohne großen Aufwand einen Benutzer aufbaut, so dass man technisch nichts unternehmen kann. Wir können aber gerne testweise auch verdächtige Beiträge entfernen. Aber dann fehlt es noch immer an echter Aktivität. Ideen?

  • Ab einem gewissen Zeitpunkt kann darauf nur die Antwort lauten.
    "Vielen Dank für Ihre Meinung. Wie immer wissen wir ihren Beitrag zu schätzen."



    Ernsthaft?


    Das sehe ich jetzt folgendermaßen: Danke, Rinaldo, für die Zeit hier - aber so richtig wollen wir dich hier gar nicht mehr haben. Uns ist gähnende Leere lieber...

  • Könntet ihr bitte den Zaun stehen lassen und zum Thema zurückkommen? Dankeschön. Bei neuen Foren gehe ich üblicherweise so vor, dass ich mit möglichst wenigen Unterforen starte und diese dann nach und nach weiter gliedere. Könnte hier durchaus auch funktionieren. Ich hatte gehofft, dass sich anhand der noch verbliebenen Aktivität abzeichnet, wohin der Weg führen kann, aber leider ist das nicht der Fall. Es kommt ja noch nicht mal ein Vorschlag...

  • Guten Abend zusammen,


    nach nun doch einer langen Abstinenz vom TP hab ich heute Morgen doch noch mal den Weg zurück gefunden.


    Ich habe hier im Forum 2006 mit einer eigenen Fragestellung begonnen und bin dann nach und nach immer wiefer in das TP "reingerutscht". Irgendwann wurde ich dann auch mal Moderator im Bereich Business und das Forum war, auch wenn mal der ein oder andere wegen seiner "Tonlage" aufgefallen ist, eine gelungene Sache und es hat viel Spaß gemacht. Ab 2011 wurde es dann von meiner Seite um einiges ruhiger und ich habe nur noch sporadisch reingeschaut, was aber nicht am Forum lag.


    Heute Morgen, ich weiß garnnicht wie genau ich überhaupt darauf gekommen bin, habe ich noch einmal die Seite aufgerufen. Neues Layout aber auch viel weniger los. Da ich überwiegend die belebten Zeiten hier im Forum kennen gelernt habe, war ich doch überascht wie wenig hier nur noch los ist.


    Ich werde zukünftig wohl mal wieder öfter vorbei schauen (und natürlich auch den ein oder anderen Beitrag da lassen wenn sich die Gelegenheit ergibt) und vielleicht schafft man es ja, das TP wieder ein wenig mit Leben zu füllen.


    Gruß

    Matthias

    Dieser Beitrag stellt keine individuelle rechtliche Beratung dar, sondern gibt lediglich die Meinung des Verfassers wieder.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Die Unkenntnis der Steuergesetze befreit nicht von der Pflicht zum Zahlenmüssen. Die Kenntnis aber häufig schon.


    JOKER | meine Leidenschaft | meine Fotos | artflakes | GESETZE

  • Hallo Matthias,

    Danke, dass du wieder rein schaust! Ja, es ist ruhig geworden, es freut mich um so mehr, dass du dir die Mühe gemacht hast einige Fragen hier zu beantworten! By the way: Den Griechen und mich hat man wieder in den TP-Keller gesperrt. ^^

    Gruß HMV

  • Ich freue mich noch ein paar alt bekannte Namen zu lesen :-)

    By the way: Den Griechen und mich hat man wieder in den TP-Keller gesperrt. ^^

    Den gibt es immer noch? ^^


    Aber mal ne Frage: Früher gab es in den einzelnen Foren festgepinnte Posts, z.B. zum Thema Buchführungspflicht o.ä.. Sowas sehe ich jetzt garnicht mehr. Ist das in der neuen Foren-Software nicht vorgesehen oder wurden die wg. eventueller Änderungen in der Aktualität "entpinnt"?

    Dieser Beitrag stellt keine individuelle rechtliche Beratung dar, sondern gibt lediglich die Meinung des Verfassers wieder.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Die Unkenntnis der Steuergesetze befreit nicht von der Pflicht zum Zahlenmüssen. Die Kenntnis aber häufig schon.


    JOKER | meine Leidenschaft | meine Fotos | artflakes | GESETZE

  • Die angepinnten Beiträge waren eigentlich super - die gehören auf jeden Fall wieder her.


    Evtl. wurden sie weggelassen, weil sie in Teilen schon einfach zu alt waren und niemand mehr hier ist, der sie überarbeiten würde?


    ** EDIT **

    Anbei - ich wusste doch, die gibt's noch - zwei abgepinnt Beiträge aus dem allgmeinen Webdesign-Bereich...