Linkspammer im Traumprojekt

  • Ein Linksperre für die ersten x Beiträge, würde ich schon eher begrüßen. Auf der anderen Seite führt dies dazu, dass auf irgendwelche alten Threads geantwortet wird um schnell x Beiträge zu erreichen.

    Das ist auch so eine Unart geworden. Die würde ich einfach damit abfangen, indem es keine neuen Breiträge nach einer festzulegenden Frist mehr zulasse, den User aufforde ein eigenes, neues Thema zu erstellen. Das kapern alter oder Beiträge anderer kann man aber wahrscheinlich nur durch Moderation unterbinden.

  • Eine Moderation von Beiträgen mit Linksetzung finde ich vom Zeitaufwand problematisch. Wer sollte dies zeitnah tun, Geronimo & Thomas?

    1. Es waren wohl so ca. 15 Beiträge pro Woche. Das dürfte machbar sein.

    2. Seid der offenen Diskussion ist es hier merklich ruhiger geworden.

    3. Ich melde gerne Spam. G. & T. müssen dann nur noch auf den Button drücken. Btw. ich habe mal in einem Forum gesehen, dass der Meldebutton angezeigt hat, wenn schon einmal der Beitrag gemeldet wurde.

    4. Mit keinen Links oder erst nach 50 Beiträgen könnte ich leben.

  • Irgendwie durchaus interessant, dass sich hier so viele Linkspammer registrieren und sich die Mühe machen Beiträge zu schreiben, nur um irgendwann einen Link zu platzieren. Die müssen ja irgendwo herkommen. Aktive Benutzer haben wir derzeit nicht sonderlich viele. Aber ich denke wir sind auf einem guten Weg. Und mit den Linkspammern werden wir derzeit fertig.

  • Irgendwie durchaus interessant, dass sich hier so viele Linkspammer registrieren und sich die Mühe machen Beiträge zu schreiben, nur um irgendwann einen Link zu platzieren. Die müssen ja irgendwo herkommen. Aktive Benutzer haben wir derzeit nicht sonderlich viele. Aber ich denke wir sind auf einem guten Weg. Und mit den Linkspammern werden wir derzeit fertig.

    Na ja, ein paar Forenlinks gehören zu einem "organischen" Linkprofil einfach dazu. TP war einmal sehr sehr seostark und das Setzen der Link war recht leicht möglich in den letzten Jahren.


    Ein paar Beiträge vor und nach dem Link gehören zu einem guten Linkangebot dazu.


    Aber ich gebe Geronimo recht, in den letzten Jahren konnte man sehr gut sehen, was gerade "schick" war. (Es gab z.B. mal die Interpunktionslinks, erinnert ihr euch).

  • Irgendwie durchaus interessant, dass sich hier so viele Linkspammer registrieren und sich die Mühe machen Beiträge zu schreiben, nur um irgendwann einen Link zu platzieren. Die müssen ja irgendwo herkommen. Aktive Benutzer haben wir derzeit nicht sonderlich viele. Aber ich denke wir sind auf einem guten Weg. Und mit den Linkspammern werden wir derzeit fertig.

    Echt jetzt? Ich dachte, das wären Bots.

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.