Veranstalter für Abenteuerreisen

  • Hallo zusammen,

    meine Freundin und ich liebäugeln mit einer aus unserer Sicht nicht verwerflichen Idee, wir stehen noch total am Anfang und sind deshalb auch gerade erst in der Ideenfindung.

    Dennoch würde ich gerne generell eure Meinung dazu hören, eventuell liest das jemand der aus dieser Branche ist und kann etwas dazu sagen ob, natürlich auch im Zuge einer guten Vermarktung, solche Dinge angenommen werden.

    Bitte habt Verständnis dass ich noch nicht alles in vollem Umfang hier niederschreiben kann, aber ich versuchs mal so verständlich wie möglich zu beschreiben:

    Wir beide sind sehr Naturverbunden und uns ärgert der Büroalltag zunehmend. Nun kam uns die Idee eines Reiseveranstalters für spezielle, individuell auf den Kunden zugeschnittene Abenteuer-Reisen nach Kanada.

    Warum Kanada? Nun, einfach zu beantworten - Wir haben dort eine Blockhütte, mehrere Betten, einen Truck, 2 Motorboote (eines mit und eines ohne Schlafmöglichkeit) und ein Raftingboot welches wir unser Eigen nennen dürfen. Selbst haben wir sehr viele Reisen dorthin schon gemacht, wir kennen das Gebiet, waren sehr oft am See unterwegs und die umliegenden Flüsse wurden bereits mehrfach von uns befahren im Zuge privaten Urlaubs.

    Was würde uns einzigartig machen? Viel abgelegener als in unserem "Traumdomizil" kann man kaum sein, eine der wenigen Flecke auf der Erde wo man noch in Ruhe seine Seele baumeln lassen kann und fernab von großen Menschenansammlungen. Dazu kommt noch dass dieses Gebiet von niemanden Angeboten wird.

    Als Möglichkeiten würden wir feste Pakete anbieten welche man auf die Teilnehmer noch individuell zusammenschnüren kann und von uns während des Aufenthalts betreut werden - Sprich wir würden mehrtägige Bootstouren und Raftingtouren anbieten welche je nach Bedürfnis der Teilnehmer auf Fischen und/oder Wandern zugeschnitten werden kann.


    Vielleicht spreche ich damit jemand an der Erfahrungen dazu berichten kann, sowie freue ich mich auch über die Meinung dazu von jedem anderen.

    Wie gesagt, das wäre die Grundidee mit der wir uns nun vertiefen wollen.


    Vielen lieben Dank schon mal für Anregungen & Meinungen

  • Hallo,


    also ausgesprochener Reisemuffel kann ich dazu leider wenig beitragen, aber ich denke zeitlich kannst du es eigentlich nicht besser treffen, denn die USA werden bei vielen als Reiseland mehr und mehr unattraktiv. Warum dann nicht den nördlichen Nachbarn besuchen?


    Beste Grüße


    Gerhard