Linkaufbau für Nischenseite?

  • Hallo zusammen,


    ich habe mit einem Kumpel zusammen ein paar Nischenseiten aufgebaut. Diese würden wir bei Google gern etwas pushen, sodass wir weiter vorn erscheinen.

    Bekommt man so etwas selber hin oder sollte man sich da an einen Linkaufbau Agentur wenden?


    Vielen Dank für eure Meinungen.

  • Hallo,


    wenn die Nischenseiten gut gemacht sind und echten Mehrwert bieten, sollte es prinzipiell kein Problem sein, selbst relevante Links zu erhalten. Wenn du eine Agentur verwendest, solltest du dir vorher gut anschauen, wie genau die arbeiten, denn einfach nur plump einen thematisch grob passenden Link zu platzieren, hier hatten wir erst ein schönes Beispiel, das bekämst du zwar auch selbst hin, hätte aber vermutlich eher geringe Wirkung.


    Beste Grüße


    Gerhard


    PS: Vielleicht magst du uns ja auch im Thema Monetarisierung an deinen Erfahrungen teilhaben lassen.

  • Hallo Bronchi,


    wie mein Vorposter Gerhard bereits schrieb sollte so etwas kein Thema sein wenn deine Seiten wirklich guten Content bieten.

    Interessant wäre ja zu wissen um welchen Content es sich genau handelt bei den Seiten, dann könnten wir dir auch etwas bessere Aussagen dazu geben.

    Wie bereits oben erwähnt gibt es ja noch sogenannte Linkaufbau-Agenturen, die sich um solche Aufgaben kümmern.

    Eine recht bekannte Agentur auf dem Markt ist zum Beispiel Clickhero (https://clickhero.de/linkaufbau-agentur/), hier solltest du allerdings vorab genaue Vorstellungen haben und diese auch mitteilen, sonst wirst du kaum Wirkung erzielen können wenn deine Links zum Beispiel in sogenannten "toten Foren" gepostet werden.

    Man kann seine Präferenzen der Agentur mitteilen, hier sei jedoch gleich gesagt dass, je nachdem welche Vorstellungen du hast, der Preis auch steigen wird.


    Du könntest dich natürlich auch selbst hinsetzen und das machen, wirst dafür aber einiges an Zeit einplanen müssen.

    Und wenn man in der Linkplatzierung noch nicht sehr erfahren ist wird man eher wenig Erfolg haben.


    Liebe Grüße

    Die Schwächsten sind der Maßstab für die Gerechtigkeit.

  • Also wir gehen mit unserem Onlineshop einen anderen Weg. Zuallererst sollte man guten Service bzw. ein gutes Produkt bieten. Wir versuchen, über Empfehlungen zu wachsen und fragen aktiv bei unseren Kunden nach, ob Sie uns weiterempfehlen können. Wenn dann jemand über uns schreibt, umso besser.

    Ich glaube aber nicht, dass man dauerhaft wirklich erfolgreich sein kann, wenn man nur online etwas aktiv ist, das ist denke ich meistens zu unpersönlich.

    Wir versenden außerdem 1x im Jahr ein Mailing an unsere Bestandskunden sowie an potenzielle Neukunden. Dafür suchen wir uns immer eine bestimmte Branche aus, erstellen das passende Angebot dazu und, ganz wichtig: wir telefonieren noch nach.

    So kriegen wir einen direkten Kundenkontakt und es gibt einen langsamen, aber stetigen Zustrom an glücklichen Kunden :-)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von mannie ()

  • Bei vielen Nischenwebsites geht es nicht so sehr darum, langfristig einen Kundenstamm aufzubauen, sondern durch Affiliate-Links kontinuierlich Einnahmen zu generieren. Man erstellt also beispielsweise eine Website, die Infos über Toaster präsentiert und evtl. eine Kaufberatung bietet, verlinkt auf die jeweiligen Artikel bei Amazon und erhält bei jedem Kauf eine oftmals gar nicht mal so kleine Provision. Entscheidend ist natürlich, dass man zuerst gefunden wird, und die Besucher die Artikel nicht direkt über den jeweiligen Shop, sondern über die eigene Website aufrufen.

  • Hallo, es gibt viele größere Anbieter, die das machen. Das sind aber meistens dann auf eine spezielle Branche ausgerichtete Anbieter. Ich würde an Deiner Stelle mal nach [Produktname] + "Partnerprogramm" oder "Reseller" "Affiliate" etc. suchen, da wird man meistens schnell fündig.

    A... hat halt den Vorteil, dass es allseits bekannt ist und wirklich alles von A-Z im Sortiment hat.

  • Hallo,
    ich habe das auch für meinen Onlineshop machen lassen, da ich bei Google wirklich ganz unten war. Allerdings habe ich zuerst eine Webdesign Agentur, beauftrag meine Website zu prüfen und optisch zu verbessern.
    Sie haben meine Website moderner und benutzerfreundlicher gestaltet, so dass sie für den Besucher interessanter und angenehmer war.
    Danach habe ich dann Onlinemarketing machen lassen und der Onlineshop läuft nun richtig gut und meine Google Platzierung ist auch viel besser.
    LG

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von His.Master's.Voice () aus folgendem Grund: Spam Link entfernt

  • Hallo Hann,


    da haben wir doch ein schönes Beispiel eines Links, wie ihn die Agenturen meist anbieten, getarnt als normaler Beitrag, und meist nur mit einer zeitlich stark begrenzten Wirkung, denn er ist genau so schnell gelöscht wie platziert. Bringen solche Links wirklich etwas? Anhand der Zugriffsstatistiken deiner Website sollte sich nachvollziehen lassen, wie viele Besucher diese Maßnahmen denn bringen, und welche Seiten am besten funktionieren. Wäre interessant dazu Details zu erfahren.


    Beste Grüße


    Gerhard