Suche eine seriöse SEO Agentur?

  • Hallo,
    bin auf der Suche nach einer seriösen SEO Agentur. Habe vor meine Webseite etwas für Suchmaschinen zu optimieren. Hat jemand von euch sowas schon gemacht? Welche SEO Agentur ist gut und welche könnt ihr weiterempfehlen?
    Danke

  • Möglicherweise ist der Beitrag schon eine SEO-Maßnahme. Falls nicht, Info zu SEO-Agenturen:

    Am besten lernt man die Geschichte mit SEO einmal selber, dass man zumindest eine Ahnung hat und es überprüfen kann ob die Agentur auch Ergebnisse bringt. SEO ist nicht eine einmalige Aktion sondern ein kontinuierliches Arbeiten. Gerade bei SEO wird viel Geld verbrannt ohne dass es gescheite Resultate gibt.

  • Zitat

    Am besten lernt man die Geschichte mit SEO einmal selber, dass man
    zumindest eine Ahnung hat und es überprüfen kann ob die Agentur auch
    Ergebnisse bringt.

    Das sehe ich auch so, anders kann man das überhaupt nicht einschätzen. ;-)

  • Ich könnte mir auch vorstellen, mit der Agentur ein bestimmtes Ziel zu vereinbaren, also beispielsweise eine Steigerung der Besucherzahlen um X Prozent, wobei man dann immer noch das Risiko hat, dass man überhaupt nicht die Zielgruppe erreicht, besser wäre also bspw. X Prozent mehr Neukunden. Aber ich weiß nicht ob sich Agenturen darauf einlassen würden.

  • Wenn ich im Netz gefunden werde, dann hat SEO funktioniert - um dann noch neue Kunden aus den Besuchern zu generieren, da hilft die beste Optimierung nichts, da kommt´s dann auf´s Produkt bzw. die Dienstleistung an.


    Deshalb bezweifle ich mal, dass sich eine Agentur auf eine "x-Prozent mehr Kunden"-Regelung einlassen würde.


    Hab schon oft Seiten gesehen, die sicherlich aus Suchmaschinen-Sicht perfekt sind. Aber der Inhalt dann dermaßen schlecht präsentiert wird, dass ich mir gedacht hätte: da hätte man sicher ein paar Euro woanders investiert.

  • Da muss man denke ich auch unterscheiden, was man erreichen möchte, nur mehr Traffic zu generieren, oder auch wirklich seine angepeilte Zielgruppe zu erreichen. Da sollten sich Kunde und Agentur halt einige sein. Möchte man wirklich etwas erreichen, finde ich auch wie du, dass man sowohl offpage als auch onpage optimieren muss, denn was nutzt die beste Empfehlung, wenn die Website nicht überzeugt.

  • Was auch wirklich wichtig ist, ist der Aufbau und das Grundgerüst der Website: Sprich die Bilder dürfen nicht zu groß sein, es darf keinen Duplicate Content auf der Seite geben etc. Seriöse Agenturen findet man schon, am besten eine kostenlose Erstberatung erfragen und vorbei sich ein wenig auf das mögliche Gespräch vorbereiten. Wenn so etwas kostenlos angeboten wird und das Telefonat ganz gut läuft, scheint es sich um eine gute Agentur zu handeln.

  • Aber bitte auch beachten: Qualität kostet - und soll sich dann auch lohnen. Kommt also stark auch auf die zu bewerbende Website an.


    Seriös - mir egal, Hauptsache, die Agentur liefert mir gute Ergebnisse. Und das möchte ich garantiert haben... Ob die Klicks dann Umsatz bringen oder nicht - das steht doch sowieso wieder auf einem anderen Blatt, oder?

  • Ein kostenloses Erstgespräch macht defintiv Sinn, um abzuchecken, ob die Agentur weiß wovon sie spricht.

    Von unseriösen Agenturen habe ich persönlich nicht gehört, aber von Agenturen mit schlechten Preis/Leistungsverhältnis.


    Also ich betreibe nun schon seit paar Jahren SEO und das mittlerweile auch für meine Kunden.

    Das auch mit guten Ergebnisse, jedoch muss man erstmal für sich selber wissen, was das beste ist.


    Wenn man die Zeit hat SEO in kompetitiven Branchen zu betreiben kann man das durchaus selber machen,

    aber das kostet je nach Keyword und Branche extrem viel Zeit.


    Bei SEO sollte man zwischen OnPage & OffPage Optimierung unterscheiden.


    Es gibt eine riesige Palette an Faktoren, die du beherzigen solltest,

    wenn du dir mal diese Grafik hier anguckst verstehst du schon eher worauf ich hinauswill.


    Wenn deine Konkurrenz lasch ist, dann reicht eine Simple Meta-Description mit 200 Wörtern aus,

    um eben in den TOP10 oder auf Platz 1 zu ranken, jedoch ist das meistens nicht Fall.


    Deine Seite sollte auch irgendwie monetarisiert sein, sodass sich dein riesiger (je nach Keyword) Zeitaufwand lohnt.

    Für meine Webdesign Kunden mit Keywords wie z.B Zahnartzt (Kleinstadt) habe ich ein leichtes Spiel und

    es bringt dem Unternehmen extrem viel. Bei mir wäre das "Zahnartzt Mayen".


    Es ist eben so einfach mit lokalen Keywords zu ranken,

    da die meisten Mittelständischen Unternehmen kaum etwas optimieren.


    Wenn du Global für ein Keyword mit hohen Suchvolumen gehen willst, dann ist das schon schwieriger.

    Ich empfehle sowieso immer auf longtailkeywords zu gehen.


    Wm zu wissen wie die Konkurrenz OffPage aufgestellt ist, berechne ich den Durchschnitt, der MoZ Pageauthority von den TOP10 Ergebnissen.


    1 bis 10 ist leicht | 11 bis 20 ist schon mittelschwer | Alles über 20 gilt als Schwierig


    TIPPS ZUR EINSTELLUNG GEGENÜBER SEO

    - SEO ist nicht passiv und man muss lange dranbleiben

    - Irgendwann muss man für Backlinks Geld bezahlen (Branchenabhängig)

    - Man optimiert nicht für Google, sondern für die Besucher und den Mehrwert

    - SEO = Zeit, wenn man eine Agentur beauftragt spart man sich diese


    Ich hoffe, dass ich ein wenig helfen konnte.


    Hast du Zeit, kein Geld und kannst lange an etwas dranbleiben, dann mach es selber

  • Grüß dich.

    Die meisten SEO Agenturen sind seriös. Wichtig ist allerdings immer, dass Kunde und Auftraggeber auf Augenhöhe sind und sich auf ein gemeinsames Ziel verständigen.

    Man sollte genau festhalten, wann man wo sein will und was das kostet.

    Das an exakten Rankings festzumachen ist schwierig.

    Ich gehe stets wie folgt vor:

    Schritt 1: Ermitteln was ein Kunde wert ist

    Du musst wissen, wie viel dir ein Kunde wert ist. Dazu musst du wissen, wie lange er dir treu bleibt, wie viel Umsatz er dir bringt und wie hoch deine Marge ist.


    Schritt 2: Wie viele Besucher brauchst du um einen Kunden zu gewinnen?

    Wenn du bei Google gut gefunden wirst, wird nicht jeder Besucher etwas bei dir kaufen. Aber du kannst ermitteln, wie viel % der Besucher die über organische Platzierungen auf deine Website gekommen sind eine oder mehrere Bestellungen getätigt haben.


    Schritt 3: Berechnet dir die SEO Agentur weniger, als du über die versprochenen Besucher verdienen wirst?
    Mit einer SEO Agentur kaufst du dir im Endeffekt Traffic. Dieser muss weniger kosten, als er dir einbringt. Legt also fest, was du für eine Erwartungshaltung hast. Willst du deinen organischen Traffic in 6 Monaten verdoppeln? Okay, dann schreibt das auf und lass dir ein Angebot dafür machen.
    Gerne von mir ;)
    http://silvanmundorf.de/seo-koeln/