Bitte um Eure Tipps: Coole Print-Layouts

  • Liebe Leute,


    ich möchte eine Art Buch/Magazin erstellen und meinem Grafikdesigner ein bisschen die Richtung weisen — allein: ich weiß die Richtung noch nicht. :-)

    Habt Ihr Tipps für mich über Webseiten, wo man verschiedenstes/neuestes Seiten-Layout sehen kann? Oder vielleicht sogar gescannte Bildbeispiele?

    Vielen Dank im Voraus
    und
    Liebe Grüße!

  • Hallo Margit,


    ein „cooles“ Layout erhält man sicher nicht, indem man kurzerhand bei anderen „abkupfert“, wenn du dich aber nur inspirieren lassen und herausfinden möchtest, was dir gefällt und was thematisch passt, dann findest du sicher über die Bildersuche gängiger Suchmaschinen zahlreiche gelungene Printlayouts.


    Für den Auftragnehmer ist es natürlich immer schwer, wenn der Auftraggeber noch gar nicht so genau weiß, was er denn nun eigentlich bei ihm beauftragt, da sollte man dann evtl. nicht gleich loslegen, sondern erstmal darüber sprechen, was man erwartet bzw. was man anbieten kann.


    Dann vielleicht lieber einen Schritt zurück als zwei Schritte vor...


    Beste Grüße


    Gerhard

  • Hallo Geronimo,


    danke für den äußerst wertvollen Tipp, dass ich googeln soll. :-P

    Ansonsten: man kann auf meiner Wortwahl rumreiten — oder vielleicht weiß einfach jemand eine Webseite, die die neuesten Entwicklungen in Printlayout zeigen. Dafür wäre ich sehr dankbar.




  • Gutes Design definiert sich doch nicht dadurch, dass es neu ist oder dass das gerade viele so machen, sondern dadurch, dass es perfekt passt. Du solltest vielleicht erstmal verraten, welche Inhalte du präsentieren und welche Zielgruppe du erreichen möchtest. Dann können wir dir sicher einige Beispiele gelungener Gestaltung aus dem jeweiligen Bereich heraussuchen.

  • Einen Grafiker eine "Art Buch/Magazin" machen zu lassen um hinterher zu sagen es passe nicht so ganz,

    ist etwa wie einen Schreiner zu beauftragen eine Art Stuhl/Schrank zu bauen und ihm dann zu sagen, es passe nicht so ganz.


    Hoffentlich bezahlst Du den Aufwand, obwohl der Grafiker bei der unklaren Auftragslage gar nicht hätte arbeiten dürfen/sollen.

    Ich empfehle dir folgendes zu googlen: "Print Design Trends 2017" so vong Niveau her sollte das passen wie Faust auf 1 Auge...

  • Wie man ein Layout/Design aufbaut hängt ja stark von der Branche, Zielgruppe usw. ab.


    Für einen Kindergarten würde ich zum Beispiel eher im Comicstyle, bunt mit fröhlichen Farben usw. gestalten. Bei einer Bank mit gedeckten Farben, High-End Fotos und sauber strukturierter Schrift, die Seriösität ausstrahlt.


    Der Hinweis mit Google ist meiner Meinung nach nicht so schlecht, wenn man sich bestimmte Website etc. anschaut, kann an sich die Teile die einem gefallen aus verschiedenen Designs zusammenstellen oder dem Grafiker sagen: von der Richtung her wie es bei diesen X Website ist, finde ich es cool. Dann hat er auch einen Anhaltspunkt.


    Bei Design gibt es ja kein grundsätzliches richtig oder falsch. Es sollte vor allem die Zielgruppe ansprechen. Was der eine als super findet, kann für den anderen ein no-go sein...