Was haltet ihr von einem Onlineshop mit Gästebuch?

  • Mir ist gerade ganz spontan der Gedanke gekommen, in meinem kleinen Onlineshop ein Gästebuch zu integrieren. Ich bin allerdings nicht sicher, ob das altmodisch wirkt oder eher innovativ :) Denn das habe ich auf Onlineshops noch nie gesehen. Irgendwie gefällt mir die Idee aber. Was haltet ihr davon?

    Wir lernen durch Erfahrung. Deshalb sind Irrtümer Meilensteine zur Weisheit.

  • Mhh, es ist nicht so leicht vorstellbar, aber warum eigentlich nicht. Dann solltest du aber auch super Produkte haben und ein gutes Zahlungssystem, damit das Gästebuch nicht nach hinten losgeht :) Aber die Idee selbst finde ich mal neu - mir gefällt der Gedanke gut. Probiere es aus. Ich würde vorschlagen, dass du ein kostenloses Gästebuch einbindest. Wenn es nicht so läuft wie angedacht, kannst du es ja einfach wieder rausnehmen - ganz ohne Verluste.

    An Sprüchen mangelt es Kritikern nicht, wenn jemand seinen Ansprüchen nicht gerecht wird.

    Einmal editiert, zuletzt von His.Master's.Voice ()

  • Hallo Maxiees,


    das sieht man durchaus öfter, man spricht dann üblicherweise nicht von einem Gästebuch, sondern von Kundenbewertungen bzw. Kundenrezensionen. Ich würde allerdings vermeiden, die Daten meiner Kunden externen Dienstleistern anzuvertrauen, oder wenn es denn unbedingt sein muss, den Dienstleister zumindest gründlich abklopfen. Stichwort: Auftragsdatenverarbeitung.


    Beste Grüße


    Gerhard

  • Ich denke das man die Kundenbewertungen nicht mit dem Gästebuch vergleichen sollte! Unter Gästebuch würde ich jetzt verstehen, das sich die Gäste eine Art Online-Unterschrift da lassen, als beweis, das man hier war :) Natürlich nur für Kunden mit Account möglich!

  • Ich bezweifle das irgendwie, dass Kunden wirklich beweisen möchten, dass sie „hier“ waren. Für den Händler wäre das ebenfalls wenig attraktiv. Wenn dann würde ich eher Feedback sammeln und veröffentlichen. Und das auch erst nach manueller Prüfung. Die meisten Gästebücher sind Sammlungen nichtssagender Poesiealbumtexte und kompletten Totalausfällen. Dann vielleicht lieber weglassen...

  • Also ich würde davon stark abraten. Gästebücher wurden und werden von Spammer missbraucht.


    Die meisten Spam-SEO-Tools können meistens Gästebücher erkennen. Und du kannst wetten, dass deine Webseite davon bombardiert wird.


    Aber was bezweckst du genau mit dem Gästebuch? Oder denkst du, es könnte die Verkäufe positiv beeinflussen?

  • Die Frage ist; was willst du mit dem Gästebuch bezwecken? Denn so oder bedeutet die Pflege und Wartung des Gästebuchs Aufwand. Interne Verlinkung oder mehr Content oder einfach nur so?

  • Ich denke auch, dass man da den Eintragenden nicht unbedingt vertrauen kann. Es gibt Leute, die nehmen das als Plattform für Pöbel oder Werbung. Das wäre dann ziemlich aufwändig das zu bewachen.