Nimmt und der Räumungsdienst aus?

  • Liebe Leute,


    ich wollte fragen, ob es normal ist, was das Räumungsunternehmen mit meiner Frau gemacht hat. Sie wollte sich um eine Hausräumung kümmern und hat sich scheinbar die erstbeste Firma ausgesucht und einen Preis verabredet. Nun flattern aber ständig neue Rechnungen ins Haus, die der Räumungsdienst auf sie abwälzen will.


    Einige Beispiele:

    -Kosten für Sperrmüll und Sondermüll

    -Kosten für Benzin

    -Kosten für unaufgeforderte Reinigung des geräumten Objekts


    Ist das rechtens oder versucht jemand, sie auszunehmen?

  • Tag,

    das lässt sich schwer sagen. Dazu müsstest du wissen, was genau ausgemacht wurde. Über Sondermüll kann man noch diskutieren, aber für das Benzin zu bezahlen ist schon sehr dreist. Immerhin habt ihr doch einen Transport verlangt, nehme ich an. An deiner Stelle würde ich deine Gattin unterstützen und mit rechtlichen Schritten drohen. Auch der Verbraucherschutz wäre eine gute Adresse.


    Für die Zukunft wäre ein guter Tipp, nicht alles mündlich auszumachen, sondern schriftlich aufzusetzen. Denn dann kannst du schon vor der Unterschrift abschätzen, ob das Unternehmen seine Arbeit ernst nimmt oder nur gutgläubige Leute ausnimmt. Ich habe dir ein mir bekanntes Unternehmen herausgesucht, dass mit seiner Preisgarantie und Professionalität ein gutes Beispiel liefert und mir damit sehr geholfen hat: https://raeumungen.at/hausraeumung-wien/


    Ich hoffe, ihr macht ähnlich gute Erfahrungen!