Optimale Getränkeversorgung für produktives Umfeld?

  • Liebe Leser,


    ich möchte wissen, was auf euch besser wirkt. Ich plane gerade unseren Meeting-Raum und versuche mich in unsere neuen Mitarbeiter hineinzuversetzen. Ich bin mir nicht sicher, ob mir das gelingt oder ob mein persönlicher Geschmack zu sehr die Oberhand hat. Die Möbel sind bestellt und die Farbe schon ausgewählt, aber die Frage ist noch, was wir anbieten wollen. Ist eine Obstschale ein Muss? Und sollte es lieber eine Karaffe Wasser sein oder ein Wasserspender?


    Da wir erst jetzt unser Personal aufstocken, kann ich leider noch kaum jemanden Fragen, der sich dafür interessiert.

  • Hallöchen!


    Haltet ihr denn oft Meetings?


    Ich finde nämlich, dass bei uns zu viel auf den Schein gesetzt wird. Das Wasser in den Karaffen ist meist schon abgestanden, weil niemand etwas trinkt und das Obst wird nicht selten weggeworfen, weil kaum jemand auf die Idee kommt, sich während eines Meetings eine Banane zu schälen.


    Ich denke, dass Wasser sehr wichtig ist um konzentriert zu bleiben, besonders wenn es spät wird, aber dann muss jemand bestimmt werden, der verlässlich die Versorgung des Raumes übernimmt. Allein aus diesem Grund tendiere ich schon eher zum Wasserspender, da das Wasser nicht schlecht wird und immer zur Verfügung steht. Wenn der Spender dann noch wertig aussieht, kommt das gut an. Dieser Artikel fasst das ganz gut zusammen.

    Was sagst du?

  • Wir bieten bei allen Meetings Wasser (aus der Flasche inclusive Glas) und Kaffee aus der Kanne an.

    Bis jetzt hatte noch niemand ein Problem damit - und wir sind ein Unternehmen im dreistelligen Millionen-Bereich.


    Also die Getränkeversorgung bei Meetings ist sicherlich oft nur "Show"...

  • Wasserspender sprechen mich überhaupt nicht an. Wer weiß wie lange das Wasser da drin schon vor sich hin steht? Dann schon viel lieber ein guter Tee oder Kaffee. Wasser am besten aus der nicht zu großen Flasche. Persönlich trinke ich allerdings lieber Leitungswasser. Das schmeckt aber leider nicht überall so gut wie bei uns. Im wenige Schritte vom Besprechungsraum entfernten Kühlschrank haben wir außerdem auch immer Afri-Cola. Perfekt wenn es mal wieder etwas später wird. Also da sollte jeder was finden. Aber wahrscheinlich ging es eh nur darum den Link zu platzieren...