PhotoShop - Es sind keine Pixel gewählt

  • Hallo,

    ich arbeite seit längerem mit PhotoShop. Bin allerdings nur ein Freizeit-User. Wenn ich Bilder bearbeiten möchte, kommt häufig die Meldung "Es sind keine Pixel gewählt." Leider weiß ich nicht, welche Einstellungen ich vornehmen muss, um die Bearbeitung der Bilder zu aktivieren.


    Danke im Voraus für eure Antwort.

  • Servus Walli,

    eine Ansicht( screen) deiner Situation im PS wäre hilfreich bei der Lösungs- oder Ursachenfindung.

    Das erste was mir einfällt ist die Möglichkeit, daß du versuchst eine Ebene im Modus eines SmartObjekts zu bearbeiten.

    Smartobjekte sind Ebenen, die Bilddaten von Raster- oder Vektorbildern (z. B. Photoshop- oder Illustrator-Dateien) enthalten. Mit Smartobjekten bleibt der Quellinhalt des Bildes mit allen ursprünglichen Eigenschaften erhalten und ermöglicht somit das nicht-destruktive Bearbeiten der Ebene.

    Hier kann es zu solchen Meldungen kommen.

    Um diese Ebenen dann in Deiner dir gewohnten "Art" bearbeiten, könnte diese gerastert werden.

    evtl. ist das ein Lösungsansatz für dich.


    toi toi toi

    Gibst du dir keine Mühe - geb ich mir auch keine!

  • Servus Walli,

    bevor Du zu solchen Fragen das Internet befragst, ist der erste, schnellste und beste Helfer immer das Programm mit dem du arbeitest. (F1)

    Meiner Erinnerung nach kannst du mit einem Rechtsklick in der Ebene ( im Ebenenmenüfenster ) die Auswahl treffen wie du diese Ebene behandelt haben möchtest.

    Gibst du dir keine Mühe - geb ich mir auch keine!

  • Genau - die Ebene wählen, Rechtsklick und Ebene rastern...

    Oft ist das Problem: die falsche Ebene ist aktiv. Evtl. hast Du die Funktion aktiviert, dass die Ebene automatisch gewählt wird?


    Nach "seit längerem" hört sich das aber nicht an?